Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

Michelle Hunziker: "Ich finde ästhetische Chirurgie super"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Michelle Hunziker  

"Ich finde ästhetische Chirurgie super"

25.08.2017, 15:42 Uhr | lc, t-online.de

Michelle Hunziker: "Ich finde ästhetische Chirurgie super". Michelle Hunziker hat keine Probleme mit ihrem Alter.  (Quelle: dpa)

Michelle Hunziker hat keine Probleme mit ihrem Alter. (Quelle: dpa)

Michelle Hunziker ist mit ihrem Leben rundum zufrieden. Dieses Jahr ist die schöne TV-Moderatorin 40 Jahre alt geworden. Noch einmal 20 sein möchte sie nicht. Stattdessen verrät die Dreifach-Mama ihr Fitness-Geheimnis. Und das lässt auch mal gutes Essen zu. 

Ein Problem mit dem Älter werden hat Michelle Hunziker nicht. Die Blondine verrät gegenüber der "Gala": "Ich bin einen langen und manchmal auch sehr harten Weg gegangen und habe gekämpft. Jetzt habe ich eine tolle Familie und einen tollen Job. Mit 40 ist man reifer und lebt viel bewusster. Ich will nicht mehr in meine 20er zurück. Ich bin viel glücklicher jetzt." 

Hunziker wird um ihren Körper beneidet

Für ihren makellosen Körper wird die Schönheit von anderen Frauen oft beneidet. Doch gottgegeben ist der auch für Michelle nicht. "Ich mache ganz viel 'Freikörper', also Workout ohne Geräte. Ich trainiere dreimal die Woche. Aber mit drei Kindern, einem Job und Ehemann ist es manchmal sehr schwierig, Zeit fürs Workout zu finden. Oft heißt das um sechs Uhr aufstehen, damit man das auch schafft." 

Auf gutes Essen verzichtet der TV-Star aber auch trotz Fitness nicht. "Nein, ich bin ein totaler Genießer! Ich will eigentlich ständig essen gehen. Ich fahre mit meinem Mann sogar zwei Stunden mit dem Auto, nur um ein gutes Restaurant zu besuchen", verrät Michelle. 

"Ich finde ästhetische Chirurgie super"

Würde sich die Schweizerin denn für einen schönen Körper auch unter's Messer legen? "Ich finde ästhetische Chirurgie super. Vor allem für Menschen, die einen Unfall hatten oder unter schweren Komplexen leiden. Oder auch für Frauen, die nach der Geburt ihrer Kinder, ihre Brüste straffen lassen. Aber ich bin entschieden gegen Fettabsaugen und all diese Sachen. Ich finde, man kann selbst an seinem Körper arbeiten, man muss nicht faul sein", so die Moderatorin. 

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017