Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

Vanessa Mai musste um Andreas' Liebe kämpfen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Ich bin die Richtige"  

Vanessa Mai musste um Andreas' Liebe kämpfen

01.09.2017, 08:33 Uhr | lc, t-online.de

Vanessa Mai musste um Andreas' Liebe kämpfen. Vanessa Mai ist seit 2013 glücklich vergeben. (Quelle: imago)

Vanessa Mai ist seit 2013 glücklich vergeben. (Quelle: imago)

Schlagerstar Vanessa Mai schwebt im Liebesglück. Erst vor Kurzem hat die Sängerin ihren Traummann Andreas Ferber geheiratet. Doch von Liebe auf den ersten Blick konnte nicht die Rede sein, denn ihr heutiger Ehemann fand sie anfangs richtig doof, wie die 25-Jährige jetzt verrät.

Schon als Teilnehmerin der diesjährigen "Let's Dance"-Staffel schwärmte Vanessa von ihrem Andreas: "Er ist nicht nur mein Freund, für mich ist er einfach mein Seelenmensch. Keiner versteht mich so wie er, ganz klar. Ich fühle mich erst jetzt angekommen und wohl und erst jetzt fühlt sich mein Leben so an, wie ich mir das immer erträumt und gewünscht habe." Doch Andreas sah das zu Anfang offenbar ganz anders.

Im Dezember 2016 machte Andreas Ferber seiner Vanessa einen Heiratsantrag auf Mallorca. (Quelle: dpa)Im Dezember 2016 machte Andreas Ferber seiner Vanessa einen Heiratsantrag auf Mallorca. (Quelle: dpa)

"Der fand mich richtig blöd"

2012 lernte Vanessa den Stiefsohn von Andrea Berg kennen. Offiziell sind sie seit 2013 ein Paar. Um diese Liebe musste die Sängerin allerdings kämpfen, wie sie jetzt im Interview mit dem Schlagersender "radio B2" verrät. "Er fand mich echt doof. Er fand mich richtig blöd. Ich war eigentlich echt der Überzeugung: Das ist jetzt mein Mann und den heirate ich. Ich werde dir das schon noch zeigen, dass ich die Richtige bin! Nach einem Dreivierteljahr habe ich ihn überzeugt", so Vanessa stolz. 

Im Dezember 2016 stellte ihr Andreas auf Mallorca schließlich die Frage aller Fragen, hielt um ihre Hand an. Mit rund 30 Gästen fand in Spanien später auch die kirchliche Trauung statt. 

Das ganze Interview hören Sie am kommenden Sonntag um 11 Uhr in "Chefsache! Macher im Gespräch" auf "radio B2".

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Bis zu 65% Rabatt auf Möbel im großen WSV
jetzt für kurze Zeit bei ROLLER.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018