Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

T-Shirt-Zoff bei Marilyn Manson und Justin Bieber

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Es geht um ein T-Shirt  

Mega-Zoff zwischen Marilyn Manson und Justin Bieber

16.09.2017, 11:34 Uhr | lc, t-online.de

T-Shirt-Zoff bei Marilyn Manson und Justin Bieber. Marilyn Manson ist nicht gut auf Justin Bieber zu sprechen.  (Quelle: dpa)

Marilyn Manson ist nicht gut auf Justin Bieber zu sprechen. (Quelle: dpa)

Sie werden wohl keine Freunde mehr! Zwischen Marilyn Manson und Justin Bieber herrscht dicke Luft. Der Grund für den Zoff ist ein T-Shirt, das der Teenie-Star bei einem Auftritt trug. 

2016 wählte Justin Bieber für einen Auftritt ein altes Motiv mit Marilyn Mansons Gesicht für ein T-Shirt. Auf der Rückseite stand: "Größer als Satan… Bieber". Doch der eigentliche Auslöser für den Streit der zwei Musiker ist ein persönliches Treffen danach. Bieber soll sich Manson gegenüber extrem überheblich verhalten haben, wie dieser jetzt gegenüber dem Musikmagazin "Consequence of Sound" erzählt. "Er hat mir gesagt: 'Ich habe dich wieder relevant gemacht'". 

"Schwerer Fehler, mir das zu sagen"

Manson fand das offenbar aber gar nicht lustig. "Schwerer Fehler, mir das zu sagen!" Doch damit nicht genug, denn der Musiker redet sich richtig in Rage: "Er war ein echtes Stück Scheiße, wie er die Arroganz hatte, das zu sagen. Er ist auch gefühlsduselig, so auf 'Yo yo Bruder!' und er fasst einen an, wenn er mit einem spricht. Ich dachte nur: Hey, tritt zurück, du reichst mir gerade einmal bis zum Schwanz." Doch der Streit geht noch weiter.

Der Designer Jerry Lorenzo von "Fear of God" entwarf das Shirt mit Bieber zusammen und erklärte, er habe von Manson die Rechte an dem Bild bekommen. Der sah das aber ganz anders und will Bieber alle Profite vom T-Shirt-Verkauf weggenommen haben. "Sie haben nicht mal darum gekämpft, sie waren nur so auf 'Ja, wissen wir bereits, wir haben was falsch gemacht, also hier ist das Geld'", so der Musiker. Ob da letzte Wort in dieser Sache aber schon gesprochen ist, bleibt abzuwarten. 

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017