Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

George Young: "Love is in the Air"-Songwriter und AC/DC-Produzent ist tot

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

AC/DC trauert um George Young  

"Love Is in the Air"-Songwriter mit 70 Jahren verstorben

23.10.2017, 21:17 Uhr | lc, dpa

George Young: "Love is in the Air"-Songwriter und AC/DC-Produzent ist tot. George Young (r.) war Produzent von AC/DC. (Quelle: AC/DC Facebook)

George Young (r.) war Produzent von AC/DC. (Quelle: AC/DC Facebook)

Der australische Rockmusiker und AC/DC-Produzent George Young ist tot. Der Bruder der AC/DC-Gründer Malcolm und Angus Young sei im Alter von 70 Jahren gestorben, teilten die Band und seine Plattenfirma jetzt mit.

"Mit schmerzendem Herzen müssen wir den Tod unseres geliebten Bruders und Mentors George Young verkünden", erklärte AC/DC. "Ohne seine Hilfe und Beratung hätte es kein AC/DC gegeben." Young habe sich als "Musiker, Songschreiber, Produzent, Berater und vieles, vieles mehr" verdient gemacht, hieß es weiter.

Young war auch Gitarrist bei The Easybeats

George Young war Koproduzent bei einigen AC/DC-Alben, darunter "Let There Be Rock" und "High Voltage". Als Jugendlicher war er mit seiner Familien aus dem schottischen Glasgow nach Australien ausgewandert. Schon vor seiner Arbeit für AC/DC hatte George Young in der australischen Musikszene einen Namen. In den 60er Jahren gehörte er als Gitarrist der populären Band The Easybeats an.

It is with pain in our heart that we have to announce the passing of our beloved brother and mentor George Young....

Posted by AC/DC on Sonntag, 22. Oktober 2017

Nach dem Auseinanderbrechen der Gruppe konzentrierte er sich mit seinem langjährigen Kollegen Harry Vanda auf das Schreiben von Rock- und Popsongs für andere Künstler, die bei Albert Productions erschienen. Dazu zählten Klassiker wie "Love is in the Air" und "Friday on my Mind".

"George war ein Pionier, der mit seinen engen Freunden Harry Vanda und Ted Albert einen neuen Sound für die australische Musikindustrie geschaffen hat", erklärte der Chef von Albert Productions, David Albert, anlässlich von Youngs Tod. "Wir werden ihn vermissen."

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
50,- € "Wohnachtsgeld"* oder Gratisversand* für Sie
exklusiv im Onlineshop auf Höffner.de
Shopping
Neu: NIVEA PURE SKIN Gesichtsreinigungsbürste
jetzt versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Shopping
Die neuen Teufel Sound-Superhelden zu Top-Preisen
Heimkino, Portable, Kopfhörer und mehr
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017