Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

Mama Fleur sicher: "Georgina arbeitet als Call-Girl"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

So verdient sie sich den Luxus  

Mutter sicher: "Georgina arbeitet als Call-Girl"

06.11.2017, 09:09 Uhr | rix, t-online.de

Georgina Fleur lebt ein Luxusleben der besonderen Art. (Quelle: RTL)
Mama Fleur sicher: "Georgina arbeitet als Call-Girl"

Georgina Fleur lebt ein Luxusleben der besonderen Art.

Georgina Fleur lebt ein Luxusleben der besonderen Art. (Quelle: RTL)


Den Frühling verbrachte sie in Los Angeles, den Sommer auf Ibiza und Mallorca, gerade urlaubt sie in New York. Georgina Fleur jettet von Stadt zu Stadt, die Ex-"Bachelor"-Kandidatin lebt im puren Luxus. Ihrer Mutter Gerti Bülowius ist der Lebensstil ihrer Tochter jedoch ein mächtiger Dorn im Auge.

"Sie soll wieder zu Vernunft kommen", so die 57-Jährige im Gespräch mit der "Bild"-Zeitung. "Sie soll bitte ihr unwürdiges Dasein beenden. Ihr Leben besteht aus einer erbärmlichen Endlosschleife aus Partys, Jachten und Clubs. Dafür ist sie zu schade."

Denn den Luxus soll sich die 27-Jährige als Escort-Dame verdient haben. "Ich vermute, dass Georgina als Call-Girl arbeitet", verrät Mama Fleur im Interview mit RTL. "Ich weiß nicht genau, wie sie dieses Luxus-Leben finanziert, aber offensichtlich macht sie das ja, in dem sie sich bezahlen lässt, ein hübsches Mädchen zu sein."

1500 US-Dollar für eine Nacht

Tatsächlich bieten mehrere Dating-Seiten die schöne Rothaarige unter dem Namen "Melodie Rouge" für einen Stundensatz von 1500 US-Dollar im Netz anbieten. Bereits seit Jahren gibt es Gerüchte, Georgina biete im Internet Sex gegen Geld. Das bestreitet sie jedoch vehement – wie auch jetzt.

"Ich arbeite nicht als Escort. Ich verstehe nicht, warum sich nun meine Mutter einmischt", sagt Georgina auf "Bild"-Nachfrage. "Ich habe das letzte Mal vor zehn Tagen mit ihr telefoniert, da haben wir uns dann gestritten, weil sie sich mit einem Ex verbündet hat."

Nicht der erste Streit zwischen Mutter und Tochter: Bereits 2013 behauptete Gerti, Georgina und ihre Schwester würden sie finanziell im Stich lassen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Zwei bügelfreie Blusen im Black & White-Look für nur 59,90 €
zum Walbusch Test-Angebot
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017