Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

Die Bambi-Looks 2017 – Helene Fischer zog die Blicke auf sich

...

Ein Beinschlitz bis zur Hüfte  

Bambi-Looks 2017: So sexy wie Helene Fischer ist keine

18.11.2017, 21:24 Uhr | rix, t-online.de, mho

Schlagersängerin Helene Fischer: Bei der 69. Bambi-Verleihung stellte sie mit ihrem Look so manche Kollegin in den Schatten. (Screenshot: dpa) (Quelle: dpa)
Bambi 2017: Das sind die Gewinner des Abends

Für die Bambi-Verleihung putzen sich die prominenten Damen besonders heraus.

Für die Bambi-Verleihung putzen sich die prominenten Damen besonders heraus. (Quelle: dpa)


Für die Bambi-Verleihung in Berlin putzen sich die prominenten Damen Jahr für Jahr ganz besonders heraus. Elegant geht es zu auf dem roten Teppich in der Hauptstadt, wenn die goldenen Rehlein mal wieder Auslauf bekommen. Doch elegant kann auch richtig sexy sein, wie Helene Fischer unter Beweis stellt.

Die Schlagerqueen eröffnete den glamourösen Galaabend mit einem Auftritt im knappen Glitzer-Einteiler und mit Overknees. In diesem nudefarbenen Look präsentierte sie ihren neuen Song "Achterbahn" und zog selbstverständlich alle Blicke auf sich. Doch ja, Helene legte noch einen oben drauf.

In diesem knappen Outfit eröffnete Helene den Abend im Stage Theater am Potsdamer Platz in Berlin. (Quelle: dpa)In diesem knappen Outfit eröffnete Helene den Abend im Stage Theater am Potsdamer Platz in Berlin. (Quelle: dpa)

Vom britischen Sänger Sam Smith bekam die 33-Jährige später einen Preis überreicht. Sie erhielt den Bambi in der Kategorie "Musik national". Bereits das dritte goldene Reh für Helene. In einem weißen trägerlosen Kleid schritt die Blondine auf die Bühne und zeigte dabei seeeeehr viel Bein. Ihre Robe – sowohl elegant als auch sexy – war immerhin mit einem Beinschlitz bis zur Hüfte versehen. Helene kann's jedenfalls tragen!

 Keine ließ so tief blicken wie Helene Fischer. (Quelle: Andreas Rentz/Getty Images)Keine ließ so tief blicken wie Helene Fischer. (Quelle: Andreas Rentz/Getty Images)

Natürlich legten sich aber auch die anderen geladenen Promidamen ordentlich ins Zeug, um das Publikum zu begeistern, aufzufallen und einfach nur richtig schick auszusehen. 

Hier gibt es einen kleinen Überblick für Sie:

Können Diane Kruger, Eva Padberg, Rita Ora und Co. sich sehen lassen? Stimmen Sie ab!

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018