Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

Schwiegereltern von Sasha an Feiertagen ausgeraubt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Böse Überraschung  

Schwiegereltern von Sasha an Feiertagen ausgeraubt

29.12.2017, 11:45 Uhr | lc, t-online.de

Schwiegereltern von Sasha an Feiertagen ausgeraubt. Sänger Sasha: An Weihnachten erwartete ihn und seine Familie eine böse Überraschung.  (Quelle: dpa)

Sänger Sasha: An Weihnachten erwartete ihn und seine Familie eine böse Überraschung. (Quelle: dpa)

An besinnliche Feiertage war bei Sasha und seiner Familie nicht zu denken. Die Schwiegereltern des Sängers sind ausgeraubt worden. Doch damit war der Albtraum längst noch nicht vorbei. 

Die Eltern von Sashas Ehefrau Julia Röntgen erlebten über Weihnachten eine böse Überraschung. In ihr Haus wurde eingebrochen. Die Täter erbeuteten Bargeld, Schmuck und verwüsteten obendrein das ganze Haus. Gegenüber "Bild" erzählte der Sänger: "Wir haben den 24. Dezember bei Julias Eltern in Hennef verbracht. Am ersten Weihnachtstag sind wir dann alle zu ihrer Schwester nach Düsseldorf gefahren." 

Schock bei der Rückkehr

Als die Schwiegereltern und sie schließlich zurückkamen, offenbarte sich ihnen das Grauen. "Jemand hatte das Badezimmerfenster aufgehebelt und war darüber eingestiegen. Alles war durchwühlt worden – auch die Koffer von Sasha", erklärte Julia Röntgen. "Wir haben sofort die Polizei verständigt. Am nächsten Tag kam die Spurensicherung. Alles sieht nach Beschaffungskriminalität aus. Es wurden keine großen Gegenstände gestohlen, sondern nur Bargeld und Schmuck."

Seit über zwei Jahren sind Sasha und seine Julia verheiratet.  (Quelle: dpa)Seit über zwei Jahren sind Sasha und seine Julia verheiratet. (Quelle: dpa) 

Viel schlimmer schmerzte sie und ihre Eltern jedoch das Verschwinden einiger Erbstücke, die der Familie sehr am Herzen lagen. Nur schwer verkraftete diese Tatsache insbesondere Julias Mutter. "Sie hat einen Schock erlitten, musste mit dem Krankenwagen in die Klinik. Es geht ihr jetzt aber wieder besser", berichtete die 28-Jährige. 

Einbruch noch nicht verdaut

Über den Schock hinweg sind alle Beteiligten aber längst noch nicht. "Das Wissen, dass Unbekannte dich ausspioniert haben und in deinen privaten Rückzugsraum eingedrungen sind, hinterlässt ein sehr ekeliges Gefühl. Und jedes Geräusch macht jetzt auf einmal Angst", offenbart Sashas Liebste. Die Summe des finanziellen Verlustes steht derzeit noch nicht fest. 

Quellen und weiterführende Informationen:
- Schwiegereltern von Pop-Star Sasha ausgeraubt

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018