Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Royals >

Prinzessin Madeleine von Schweden: "Die Kritik macht mich traurig"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

In Schweden nicht unumstritten  

Prinzessin Madeleine: "Die Kritik macht mich traurig"

16.02.2017, 11:02 Uhr | t-online.de

Prinzessin Madeleine von Schweden: "Die Kritik macht mich traurig". Prinzessin Madeleine am 14. Februar 2017 in London. (Quelle: imago/Bettina Strenske)

Prinzessin Madeleine am 14. Februar 2017 in London. (Quelle: Bettina Strenske/imago)

Ihre Geschwister leben in Schweden und kommen neben der Erziehung ihrer Kinder auch noch ihren royalen Pflichten nach. Nicht so Prinzessin Madeleine: Die kleine Schwester von Kronprinzessin Victoria ging zunächst nach New York und zog 2015 mit ihrem Mann Chris O'Neill und den Kindern nach London. In Schweden wurde sie dafür öfter kritisiert - was ihr nahe geht, wie Madeleine jetzt in einem Interview verriet.

Madeleine sagte gegenüber der schwedischen Zeitung "Expressen", die Kritik ihrer Landsleute habe sie getroffen. "Es ist klar, dass mich die Kritik traurig macht, gleichzeitig verstehe ich sie auch. Aber ich habe mich entschieden, für meine Kinder da zu sein, solange sie klein sind." Wenn Prinzessin Leonore und Prinz Nicolas älter seien, werde sie auch wieder mehr royale Pflichten übernehmen.

Nicht ewig in London

Die Familie fühlt sich wohl in ihrer Wahlheimat London, so Madeleine. Gleichzeitig vermisse sie Schweden, habe aber natürlich jederzeit die Möglichkeit, hinzufahren. Einen Umzug plane die Familie im Moment nicht, dennoch glaubt Madeleine, dass sie irgendwann wieder in Schweden leben werden.

Royales Zusammentreffen 
Nicolas von Schweden: Die Highlights der Taufe

Neben kaltem, aber sonnigen Wetter macht sich vor allem das kleine Stimmchen des Prinzen bemerkbar. Video

Ihr Mann würde immer besser damit zurechtkommen, in eine Königsfamilie eingeheiratet zu haben. "Am Anfang war es etwas schwierig", gibt die 34-Jährige zu. "Aber jetzt geht er gut damit um." In London zu leben sei ein Vorteil, weil der Druck dort geringer sei und sie nicht permanent erkannt würden.

"Chris ist gerne in Schweden, er hat dort viele Freunde und er mag die Kultur und das Essen", verrät Madeleine. "Also glaube ich, dass wir am Ende dort landen werden. Die Frage ist nur, wann."

Madeleine hat ein neues Projekt

Bis es soweit ist, kümmert sich Madeleine in London um ihre beiden Kinder. Zudem arbeitet die Prinzessin für die Kinder-Hilfsorganisation ihrer Mutter - und hat nun auch noch ein neues Projekt: Sie schreibt ein Buch. Viel könne sie darüber noch nicht verraten, außer, dass es ein Kinderbuch werden soll.

Leonore, die am 20. Februar drei Jahre alt wird, habe lange nicht die Geduld für Bücher gehabt, aber das ändere sich gerade, erzählt Madeleine. Ihr kleiner Bruder Nicolas - er wird im Juni zwei Jahre alt - dagegen werde sicher mal ein Bücherwurm: "Wenn man ihn nicht finden kann, sitzt er bestimmt irgendwo mit einem kleinen Buch unter einem Stuhl."

I had so much fun today opening the "Room for Children" at the Southbank Centre in London

Posted by Princess Madeleine of Sweden on Dienstag, 14. Februar 2017

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Es hätte viel schlimmer enden können 
Dieser Lkw-Fahrer ist nur knapp dem Tod entronnen

Sein Fahrzeug steht auf der Kippe und droht in die Tiefe zu stürzen. Video

Anzeige
Ihr täglicher TV-Clip
Spätes Babyglück 
Böse Anfeindungen gegen Caroline Beil

Nicht jeder freut sich mit dem Paar über die Schwangerschaft mit 50. Video


Shopping
Anzeige
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Unterhaltung von A bis Z

Anzeige
shopping-portal