Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

"Der kleine Prinz" erlebt neue Abenteuer in der ARD

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Der kleine Prinz" erlebt neue Abenteuer in der ARD

29.09.2011, 12:03 Uhr | LS

"Der kleine Prinz" erlebt neue Abenteuer in der ARD. "Der kleine Prinz" (Quelle: ARD)

"Der kleine Prinz" (Quelle: ARD)

Übersetzt in 220 Sprachen und Dialekte, verkauft über 140 Millionen Mal - "Der kleine Prinz" von Antoine de Saint-Exupéry ist eines der beliebtesten und erfolgreichsten Kinderbücher weltweit. Jetzt bricht er zu neuen Abenteuern auf. Die ARD hat 52 halbstündige Trickfilm-Episoden mit dem kleinen Prinzen produziert. Den Auftakt macht am 2. Oktober um 10.03 Uhr die Folge "Der Planet des Feuervogels".

Inhaltlich knüpfen die TV-Abenteuer an das Buch an. Der literarischen Vorlage fühlten sich die Macher der Trickfilmserie stark verpflichtet. Die Familie des 1944 verstorbenen Autors war als Produktionspartner in alle Produktionsprozesse involviert. Mehr als vier Jahre dauerte die Arbeit an der Serie, die den kleinen Prinzen zu 24 unbekannten Planeten führt.

Prominente Synchronsprecher

Wie im Buch spielt auch in der Animationsserie die Rose eine zentrale Rolle. Gesprochen wird sie von Annett Louisan, die auch den Titelsong "Von Planet zu Planet" singt. Der kleine Prinz wird von Timmo Niessner, der deutschen Stimme von Elijah Wood ("Der Herr der Ringe") gesprochen. Sänger Volker Lechtenbrink spricht die Schlange und Olaf Reichmann (die deutsche Stimme von Dany Boon, "Willkommen bei den Sch’tis") den Fuchs.

Abenteuerliche Reise durch ferne Galaxien

In den 52 neuen Abenteuern machen sich der kleine Prinz und sein Freund der Fuchs auf die Reise zu fernen Galaxien. Dabei folgen sie der Spur der hinterlistigen Schlange, die auf ihrem Weg durch das All ihr Unwesen treibt und alle Planeten zu zerstören droht. Aber der kleine Prinz hilft den Bewohnern der bedrohten Welten. Gelingt es ihnen die Gefahren abzuwenden und das Gleichgewicht im Universum wieder herzustellen? Von seiner Reise schreibt der kleine Prinz Briefe nach Hause zu seiner geliebten Rose. Von ganzem Herzen wünscht er sich, zu ihr zurückzufinden...

Sendetermine "Der kleine Prinz"

"Der Planet des Feuervogels" - Sonntag, 2. Oktober, 10.03 Uhr, "Der Planet der Winde" - Montag, 3. Oktober, 12.00 Uhr. Beide Doppelfolgen laufen in der ARD. Die weiteren Teile werden im Frühjahr 2012 zu sehen sein.

Aktuelle Promi-News auf Facebook: Werden Sie ein Fan von VIP-Spotlight!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Rabattz - Jetzt 15% Rabatt sichern!
auf teufel.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017