Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

"Der Tatortreiniger": NDR gibt weitere Sendetermine bekannt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Der Tatortreiniger": NDR gibt weitere Sendetermine bekannt

12.01.2012, 15:17 Uhr | LS / CK, t-online.de

"Der Tatortreiniger": NDR gibt weitere Sendetermine bekannt. Bjarne Mädel in "Der Tatortreiniger" (Quelle: dpa/NDR/Thorsten Jander )

Bjarne Mädel in "Der Tatortreiniger" (Quelle: NDR/Thorsten Jander /dpa)

Von der Kritik gelobt, vom Sender versteckt - so erging es den ersten beiden Folgen der NDR-Comedy-Reihe "Der Tatortreiniger". Dennoch verfolgten Anfang Januar 670.000 Zuschauer den ersten Einsatz von Spurenbeseitiger Schotty (Bjarne Mädel) zu später Stunde im Dritten Programm. Jetzt gab der Sender die Termine von Teil drei und vier bekannt. Sie sind am 28. Februar und 6. März jeweils um 22 Uhr zu sehen.

Die Fans wird es freuen, konnte die von Bjarne Mädel (Ernie aus "Stromberg") und Arne Feldhusen (Regisseur von "Stromberg") erdachte Serie doch trotz der widrigen Sendetermine jede Menge Anhänger gewinnen. Fast 8.000 Fans hat Heiko "Schotty" Schotte, der über seinen Job sagt: "Meine Arbeit fängt da an, wo andere sich vor Entsetzen übergeben", bei Facebook. Und was der Mitarbeiter der "Spube", wie Schotty den Begriff Spurenbeseitigung abkürzt, so alles erlebt, gehört dank schräger Charaktere und schwarzem Humor wirklich zum Besten, was das deutsche Fernsehen seit langem zu bieten hat.

Querverweise zur ARD-Krimiwelt

Da gibt es in Teil eins ein höchst skurriles Aufeinandertreffen mit einer Prostituierten, die den Tatortreiniger für ihren Kunden hält. In Teil zwei dient Schotty dann einem Schriftsteller mit Schreibblockade als Inspirationsquelle. Gespickt ist das Ganze mit ironischen Querverweisen zum Rest der ARD-Krimiwelt. Schottys Handy-Klingelton ist die "Tatort"-Titelmelodie. Und am Ende der ersten Folge tauchen die Rostocker "Polizeiruf 110"-Ermittler Anneke Kim Sarnau und Charly Hübner auf, weil sie am Tatort ein abgeschnittenes Ohr als Beweismittel vergessen haben.

Fortsetzung sei möglich

Produziert wurden vom "Tatortreiniger" bislang jedoch nur vier Episoden. Eine NDR-Sprecherin sagte dazu, dass das gängige Sender-Praxis sei und man erst sehen möchte, ob eine Serie beim Publikum ankommt oder nicht. Eine Fortsetzung sei aber "selbstverständlich" möglich. Teil drei und vier mit den Titeln "Nicht über mein Sofa" und "Geschmackssache" werden am 28. Februar und 6. März um 22 Uhr jeweils direkt vor den "Tatort"-Wiederholungen im NDR gezeigt. Auf DVD soll die Serie im April erscheinen.

Aktuelle Promi-News auf Facebook: Werden Sie ein Fan von VIP-Spotlight!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Warme Strickmode für die kalte Jahreszeit
jetzt bei BONITA shoppen
Shopping
MagentaMobil Start L bereits für 14,95 €* pro 4 Wochen
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017