Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

Drama bei "Mein Mann kann": Kandidat wurde unter Wasser bewusstlos

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Drama bei "Mein Mann kann": Kandidat wurde unter Wasser bewusstlos

21.09.2012, 11:13 Uhr | sgü, t-online.de

Drama bei "Mein Mann kann": Kandidat wurde unter Wasser bewusstlos. In der Sat.1-Show "Mein Mann kann" überschätzte sich ein Kandidat und wurde unter Wasser bewusstlos. (Quelle: Sat.1)

In der Sat.1-Show "Mein Mann kann" überschätzte sich ein Kandidat und wurde unter Wasser bewusstlos. (Quelle: Sat.1)

Beinahe hätte die Aufzeichnung der Sat.1-Show "Mein Mann kann" böse geendet. Kandidat Alexander (26) blieb beim Spiel "Luftanhalten" so lange unter Wasser, bis er ohnmächtig wurde. Glücklicherweise waren Sanitäter schnell zur Stelle. Alexander auf Anfrage von t-online.de zu dem Malheur: "Mir geht es nach der ganzen Aufregung sehr gut. Ich freue mich, dass Sat.1 die Show am Freitag zeigt."

Angefeuert von ihren beiden schwangeren Frauen kämpften die beiden Kandidaten Alexander und Holger um den Sieg und die Prämie von 50.000 Euro. Sie mussten in einen mit Wasser gefüllten Glaskasten steigen und dabei die Luft anhalten.

In Runde drei gab Holger nach zwei Minuten auf, doch Alexander blieb weiterhin drin und sank plötzlich auf dem Grund des Beckens. Ein Augenzeuge beschreibt das Geschehen in "bild.de" so: Der Kandidat habe leblos im Wasser getrieben, bis ihn mehrere Helfer hinaus gehievt hätten. Ein Sanitäter startete erfolgreich Wiederbelebungsmaßnahmen: "Ich habe ihm mit der Faust auf die Brust geschlagen", sagte der Lebensretter.

Foto-Serie mit 0 Bildern

Alexander selbst erklärt den Vorfall so: "Im Finale der Show wollte ich unbedingt gewinnen. Beim Luftanhalten-Spiel habe ich mich leider überschätzt und bin ohnmächtig geworden. Das Produktionsteam von 'Mein Mann kann' hat gut reagiert und mich direkt aus dem Glasbecken gezogen. Ein Arzt war sofort zur Stelle. Ich war schnell wieder fit.  Die Nacht habe ich in meinem Hotelzimmer verbracht. Mein kleines Malheur zeigt der Sender auf meinen Wunsch hin nicht."


Aktuelle Promi-News auf Facebook: Werden Sie ein Fan von VIP-Spotlight!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017