Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

Dieter Thomas Heck kritisiert deutsche TV-Kultur und Thomas Gottschalk

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Dieter Thomas Heck kritisiert deutsche TV-Kultur und Thomas Gottschalk

04.10.2012, 11:17 Uhr | LS, t-online.de

Dieter Thomas Heck kritisiert deutsche TV-Kultur und Thomas Gottschalk. Dieter Thomas Heck (Quelle: dapd)

Dieter Thomas Heck (Quelle: dapd)

Gleichförmige Moderatoren, öde Show-Konzepte - im Interview mit dem Magazin "GQ" lässt TV-Urgestein Dieter Thomas Heck kein gutes Haar an der deutschen Fernsehkultur. Besonders dass Thomas Gottschalk jetzt neben Dieter Bohlen in der "Supertalent"-Jury sitzt und seiner alten Sendung "Wetten, dass…?" Konkurrenz macht, findet der 74-Jährige nicht in Ordnung: "Die feine englische Art ist das nicht."

"Ich begreife das ohnehin nicht", so der frühere ZDF-Hitparaden-Moderator weiter, "die beiden waren ja nie beste Freunde, aber kaum sehen sie das Geld, sind sie plötzlich ganz dicke und machen das." Gottschalks Rechtfertigung, er sei ein Clown von Beruf und brauche den Auftritt, stößt bei Heck auf wenig Verständnis: "Dann soll er zu Hause vor seiner Frau auftreten. Ich habe mich entschieden, nach 41 Jahren muss man sagen können: Danke, das war’s."

Über Einfallslosigkeit entsetzt

Über die Moderatoren im deutschen Fernsehen kann Dieter Thomas Heck auch kaum Gutes sagen: "Die Moderatoren sind heute gleichförmig. Ich bin entsetzt, wie wenig Einfallsreichtum vorhanden ist." Lediglich Markus Lanz und Jörg Pilawa seien eine Ausnahme.

Foto-Serie mit 0 Bildern

Von den aktuellen TV-Unterhaltungsformaten gefallen dem 74-Jährigen die Quizsendungen am wenigsten. Deren Konzepte seien öde, in allen Sendungen fände dasselbe statt. "Pilawa, Hirschhausen - alle machen das Gleiche."

Doch auch den neuen Medien kann der Altmeister des Unterhaltungsfernsehens wenig abgewinnen: "Ich habe in meinem ganzen Leben noch nie gegoogelt. Meine Frau kann mit dem Gerät etwas umgehen. Ich frag sie manchmal, bitte google mir doch mal dieses und jenes. Das druckt sie mir dann aus", gesteht Dieter Thomas Heck.

Aktuelle Promi-News auf Facebook: Werden Sie ein Fan von VIP-Spotlight!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Warme Strickmode für die kalte Jahreszeit
jetzt bei BONITA shoppen
Shopping
19% MWSt geschenkt! Ihr Lieblingsmöbel entdecken
und sparen bei xxxlshop.de
Shopping
300 Minuten und 100 SMS in alle dt. Netze und 1000 MB
zu congstar.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017