Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

"Schneewittchen muss sterben": Erster Nele Neuhaus-Bestseller läuft im TV

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Schneewittchen muss sterben": Erster Nele Neuhaus-Bestseller läuft im TV

21.02.2013, 11:00 Uhr | sgü

"Schneewittchen muss sterben": Erster Nele Neuhaus-Bestseller läuft im TV. "Schneewittchen muss sterben": Am 25. Februar läuft die erste Nele-Neuhaus-Verfilmung im ZDF.  (Quelle: ZDF)

"Schneewittchen muss sterben": Am 25. Februar läuft die erste Nele-Neuhaus-Verfilmung im ZDF. (Quelle: ZDF)

Nele Neuhaus ist zurzeit die Königin der deutschen Kriminalliteratur: Mit ihren Taunus-Krimis rangiert sie regelmäßig an der Spitze der Bestseller-Listen. Jetzt kommt erstmals einer ihrer spannungsgeladenen Romane ins Fernsehen: Am Montagabend läuft "Schneewittchen muss sterben" ab 20.15 Uhr im ZDF - mit Felicitas Woll und Tim Bergmann in den Hauptrollen.

In der Krimiverfilmung "Schneewittchen muss sterben" werden menschliche Abgründe in dem kleinen Taunus-Dorf Altenhain aufgedeckt: Der aus der Haft entlassene Tobias Sartorius kehrt in das scheinbar idyllische Örtchen zurück und reißt dort alte Wunden auf, die die Dorfgemeinschaft längst erfolgreich verdrängt hat.

Foto-Serie mit 0 Bildern

Als Mörder verurteilt

Vor sieben Jahren wurde der damals 19-Jährige in einem Indizienprozess als Mörder der gleichaltrigen Stefanie Schneeberger verurteilt. Die Dorfschönheit, die damals im Schultheater die Rolle des Schneewittchens spielte, hatte allen Männern in Altenhain den Kopf verdreht - unter ihnen war auch der damalige Deutschlehrer Gregor Lauterbach.

Mysteriöser Tod eines Lehrers

Lauterbachs Leiche wird kurz nach Tobias' Rückkehr erhängt im Wald gefunden. Mord oder Selbstmord? Oliver von Bodenstein (Tim Bergmann), Chef der Kripo Hofheim, und Kommissarin Pia Kirchhoff (Felicitas Woll) ermitteln und werden schon bald mit der düsteren Geschichte Altenhains konfrontiert. Sie stoßen auf immer mehr Abgründe und dunkle Geheimnisse und wissen bald selbst nicht mehr, wem sie eigentlich vertrauen sollen...

Millionen Leser begeistert von "Taunus-Krimis"

Der Film "Schneewittchen muss sterben" entstand nach Motiven des gleichnamigen Romans von Nele Neuhaus. Die "Taunus-Krimi-Reihe" von Nele Neuhaus fesselt und begeistert mittlerweile Leserinnen und Leser in über 20 Ländern. In Deutschland erreichten Nele Neuhaus' Romane bislang eine Gesamtauflage von weit über zwei Millionen Exemplaren.

Wer bereits ihre spannenden, mit Thrillerelementen gespickten Taunus-Krimis mit Genuss verschlungen hat, der sollte diese erste Verfilmung auf keinen Fall verpassen!

Erhalten Sie immer die wichtigsten Promi-News: Jetzt Fan von VIP-Spotlight werden und mitdiskutieren!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
„Dein neuer Lebensmittelpunkt“: Hanseatic Kühlschränke
gefunden auf OTTO.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017