Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

Dschungelcamp 2014: Melanie Müller wurde von Porno-Produzent abgezockt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Dschungelcamp"-Blondine  

Melanie Müller hat Pornos für 58 Euro gedreht

15.01.2014, 15:33 Uhr | JK, t-online.de

Dschungelcamp 2014: Melanie Müller wurde von Porno-Produzent abgezockt. Dschungelcamperin Melanie Müller spricht über ihre Vergangenheit als Prono-Darstellerin. (Quelle: RTL / Stefan Gregorowius)

Dschungelcamperin Melanie Müller spricht über ihre Vergangenheit als Prono-Darstellerin. (Quelle: RTL / Stefan Gregorowius)

Am kommenden Freitag (17. Januar, 21.15 Uhr, RTL) heißt es wieder: "Ab in den Dschungel!" Eine, die in der RTL-Show "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" sicher viel zu erzählen hat, ist Melanie Müller. Im Interview mit der Zeitschrift "Closer" beichtete sie vorab ihre bewegte Vergangenheit als Porno-Darstellerin: "Ich wurde fies abgezockt. Nach dem dritten Film wollte ich nicht mehr drehen. Für meine Arbeit habe ich am Ende 72 Schweizer Franken erhalten - das sind umgerechnet 58 Euro."

Sie habe sich schlimm ausgenutzt gefühlt. Als sie schließlich durch ihre Teilnahme bei "Der Bachelor" etwas Berühmtheit erlangte, machte der Produzent die Filme auch noch über Facebook öffentlich. "Heute bereue ich, dass ich für ihn gearbeitet habe. Aber schämen tu ich mich nicht dafür", sagte die 25-Jährige im Interview weiter.

Melanie Müller will ihre "echte Seite" zeigen

Da kommt der Blondine die Teilnahme am "Dschungelcamp" gerade recht: "Jetzt wünsche ich mir, dass die Leute mich von einer anderen, meiner echten Seite kennenlernen. So wie ich wirklich bin." Deshalb mache sie bei dem RTL-Format mit. Und habe dafür wie eine Verrückte trainiert: "Erst zwei Monate Ausdauer-Training, dann sechs Tage die Woche Bodybuilding."

Spinnenphobie könnte zum Problem werden

Zudem habe sie mehr Maden gegessen, als es im gesamten Dschungel gebe. Von dieser Seite droht Müller also kein Ungemach. Einziges Problem: Sie hat eine Spinnenphobie, "da könnte schon mal eine Panikattacke auftreten." Allerdings habe sie sich extra noch vor dem Abflug hypnotisieren lassen.

Gespannt auf den Wendler

Besonders gespannt sei sie auf ihre Mitkandidaten Michael Wendler und Mode-Designer Julian Stoeckel. Sie frage sich, ob der Schlagersänger "wirklich so einen an der Waffel" habe: "Wenn er tatsächlich so ist, wird er ein Problem mit mir bekommen." Das Model Larissa Marolt hingegen müsse sie nicht um sich haben. Genug Konfliktpotenzial ist also schon vorhanden und man darf gespannt sein, wie die anderen "Dschungelcamp"-Teilnehmer mit Melanies bewegter Vergangenheit umgehen...


Alle Infos zu "Ich bin ein Star - holt mich hier raus" im Special bei RTL.de

Foto-Serie mit 0 Bildern

Erhalten Sie immer die wichtigsten Promi-News: Jetzt Fan von VIP-Spotlight werden und mitdiskutieren!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Welcher Promi hat am ehesten das Zeug zum "Dschungelkönig" 2014?
Video des Tages

Shopping
Shopping
Highspeed-Surfen + digital fernsehen &120,- € TV-Bonus
bei der Telekom bestellen
Shopping
Nur noch heute Aktionsrabatt auf alles sichern!
Denim, Blusen, Kleider u.v.m. bei TOM TAILOR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017