Startseite
Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

Dschungelcamp 2014: Joey Heindle und Olivia Jones analysieren Teilnehmer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!"  

Heindle und Jones analysieren die Dschungelcampteilnehmer

15.01.2014, 07:14 Uhr | LS, t-online.de

Dschungelcamp 2014: Joey Heindle und Olivia Jones analysieren Teilnehmer. Joey Heindle und Olivia Jones (Quelle: imago/STAR-MEDIA)

Joey Heindle und Olivia Jones (Quelle: imago/STAR-MEDIA)

Er ist Dschungelkönig 2013. Sie war im selben Jahr Zweitplatzierte und Dschungelmutti. Pünktlich zum Start des Dschungelcamps 2014 haben sich Joey Heindle und Olivia Jones bei RTL zu den diesjährigen Kandidaten geäußert und verraten, wer ihre Favoriten sind.

Joey Heindle geht davon aus, dass bereits nach wenigen Tagen die Fetzen fliegen werden. Dem kann Olivia Jones nur zustimmen. Laut ihr hält die explosive Kandidatenmischung für jeden Geschmack und jede Geschmacklosigkeit was bereit.

Geteilte Meinung beim Wendler

Gefragt nach jenen Eigenschaften, mit denen man sich in Australien garantiert unbeliebt macht, fällt Jones nur ein Beispiel ein: "Mit Selbstverliebtheit und Arroganz. Also eigentlich mit all den Eigenschaften von Michael Wendler." Sollte er sich wirklich weigern zu den Dschungelprüfungen anzutreten, dürfte er wohl auch als erster aus dem Camp fliegen, so die Meinung des noch amtierenden Dschungelkönigs.

Dschungelcamp 
So verrückt ging es im Flieger nach Australien zu

Kandidat Marco gewährt Einblicke in seine ganz privaten Aufnahmen. Video

Auch Corinna Drews gehört nach Ansicht der beiden Ex-Dschungelbewohner zu den ersten Anwärtern auf den Rausschmiss. Kult-Transe Jones: "Die langweiligen Kandidaten fliegen zuerst." Beim Wendler ist sie jedoch anderer Meinung als Heindle. Er zähle zu den Nervensägen, genau wie Julian Stöckel, und denen gehe es erst an den Kragen, wenn die Langweiler nicht mehr dabei sind.

Schwierige Favoritenbestimmung

Um es bis zum Dschungelkönig zu schaffen, so Heindle und Jones, müsse man neben Teamgeist und Selbstironie auch Ehrlichkeit und Authentizität zeigen. Jetzt schon auf einen Favoriten zu tippen, sei daher schwierig. "So was stellt sich erst während der letzten Tage vor Ort raus", weiß der Sieger der Show von 2013.

Olivia Jones, die Zweitplatzierte des Dschungelcamps 2013, tippt auf Melanie Müller oder Tanja Schumann. Mental sei sie aber eher beim Ex-"RTL-Samstag-Nacht"-Star. Ob sie Recht behalten wird, wissen wir am 1. Februar.

Foto-Serie mit 0 Bildern


Alle Infos zu "Ich bin ein Star - holt mich hier raus" im Special bei RTL.de

Erhalten Sie immer die wichtigsten Promi-News: Jetzt Fan von VIP-Spotlight werden und mitdiskutieren!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Welcher Promi hat am ehesten das Zeug zum "Dschungelkönig" 2014?
Anzeige
Video des Tages
Anzeige
Ihr täglicher TV-Clip
Ungewollt? 
Busen zu groß: Courtney Stodden platzt die Bluse

Auf einer Peta Veranstaltung in Los Angeles sprengte Courtney Stoddens Busen ihre Bluse und das nicht nur einmal. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Unterhaltung von A bis Z

Anzeige
shopping-portal