Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

Maren Gilzer erklärt ihren Auftritt bei "Promi Shopping Queen"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nach Shitstorm im Internet  

Maren Gilzer verteidigt ihren Auftritt bei "Promi Shopping Queen"

23.06.2015, 14:59 Uhr | bas

Was für eine Aufregung um Maren Gilzer nach der Vox-Sendung "Promi Shopping Queen": Die Dschungelkönigin von 2015 kam in der Show nicht gut weg und wurde als zickende Mitstreiterin dargestellt, die der Siegerin Jana Ina Zarella den verdienten Sieg nicht gönnen wollte. Jetzt stellt Gilzer die Situation auf Facebook richtig.

Neben Zarella und Gilzer haben auch Caroline Beil und Monica Ivancan um den Titel der Shopping Queen gekämpft. Die Aufgabe von Guido Maria Kretschmer lautete: "Zeige der Queen, wie stylisch ein Kopftuch sein kann."

Kopftuch-Streit bei "Shopping Queen"

Und die Damen wählten wunderbar unterschiedliche Looks, die selbst Kretschmer zu Lobshymnen inspririerten. Zarella hatte sich als zauberhafte Prinzessin aus dem Morgenland zurecht gemacht und entlockte dem Designer sogar zehn Punkte. Gilzer hingegen mäkelte in der Sendung herum, dass Zarella ja keinen Gürtel trage und das völlig daneben sei. Sie gab ihr sieben Punkte, während es Beil und Ivancan dem Designer gleich taten und der bildschönen Zarella zehn Punkte gaben.

"Wie es so üblich ist, hat Vox die Sendung wohl so zusammengeschnitten, dass kein gutes Haar an mir bleibt. Natürlich habe ich die Sachen gesagt. Aber erst, nachdem ich tausend positive Dinge gesagt habe", erklärt Gilzer die Aussagen, die nach der Vox-Sendung zum Shitstorm geführt hatten. Der Interviewer habe ständig darauf herumgehackt, was ihr an Zarellas Outfit nicht gefallen habe. Und so sei es zur negativen Beurteilung ihrer Mitstreiterin gekommen.

Entschuldigung mit vielen Komplimenten

"Ich hoffe, ihr verzeiht mir die negativen Äußerungen, denn die waren SO natürlich nicht gemeint! Natürlich gönne ich Jana Ina Zarella den Sieg", schrieb Maren Gilzer auf Facebook und erläutert nochmals ausführlich die Situation zwischen den prominenten "Shopping-Queen"-Teilnehmerinnen. "Wir vier Mädels haben uns in dieser Sendung so gut verstanden wie allerbeste Freundinnen. Wir haben uns gegenseitig auf den Arm genommen, wie unser Outfit aussieht und wie wir uns beim Einkaufen benommen haben", erklärt Gilzer in einem Video.

Sie seien alle sehr lässig damit umgegangen und es habe zu keiner Zeit einen Zickenkrieg gegeben. Zum guten Schluss gab es noch ein großes Kompliment für Zarella, die eine ganz bezaubernde, wunderschöne und intelligente Frau sei. "Ihr Outfit war wirklich klasse und sie sah aus wie eine orientalische Prinzessin."

Nach diesen Worten dürften auch die letzten Meckerer im Netz beruhigt sein und die zweitplatzierte Gilzer nicht mehr als siegeshungrige Zicke sehen. Und wieder einmal bestätigt sich die alte Weisheit, dass man manchmal eben nicht alles glauben sollte, was man im Fernsehen sieht.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Highspeed-Surfen + digital fernsehen & 120,- € TV-Bonus
bei der Telekom bestellen
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017