Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

"Castle"-Darstellerinnen Stana Katic und Tamala Jones gehen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Auch Tamala Jones geht  

"Castle": Hauptdarstellerin Stana Katic verlässt die Serie

19.04.2016, 16:45 Uhr | jho

"Castle"-Darstellerinnen Stana Katic und Tamala Jones gehen. Tamala Jones und Stana Katic sind nicht mehr bei "Castle" dabei. (Quelle: dpa/Imago/Picture Perfect)

Tamala Jones und Stana Katic sind nicht mehr bei "Castle" dabei. (Quelle: Imago/Picture Perfect/dpa)

Schock für alle Fans der Krimiserie "Castle": Sollte es eine neunte Staffel geben, wird Hauptdarstellerin Stana Katic nicht mehr dabei sein. Auch für Tamala Jones ist Schluss.

Das bedeutet das Aus für das Dreamteam aus dem Bestseller-Autor Rick Castle (Nathan Fillion) und seiner Ehefrau, der New Yorker Polizistin Beckett (Stana Katic). Zudem muss sich das Department eine neue Gerichtsmedizinerin suchen, wenn Jones ihre Rolle der Dr. Lanie Parish an den Nagel hängt.

Entscheidung lag bei ABC

Nach dem Ende der Dreharbeiten zur achten Staffel steht bei ABC Studios die grundlegende Entscheidung über eine Fortsetzung an, zudem muss mit den Schauspielern über die Verträge verhandelt werden - mit Ausnahme von Katic und Jones.

Laut dem "Hollywood Reporter" hatte Katic einen Einjahresvertrag, der nun nicht verlängert werden soll - die Entscheidung darüber habe bei ABC gelegen. Katic sei zuletzt unzufrieden gewesen und habe Konflikte mit Fillion gehabt, heißt es. Ohne sie habe der Sender nun die Möglichkeit, Kosten zu sparen und damit eine neunte Staffel wahrscheinlicher zu machen.

In einem Statement bestätigte ABC die Ausstiege und bedankte sich bei Katic für ihre Hingabe an die Serie während der vergangenen acht Jahre. Auch Jones sei man dankbar, dass sie ein Teil von "Castle" war.

"Dankbar, Teil der Serie gewesen zu sein"

Gegenüber "Deadline", die zuerst über die Serien-News berichteten, blieb Katic vage: "Anstatt von einer fantastischen Erfahrung abzulenken, würde ich nur gern sagen, dass ich ABC dankbar bin, Teil einer sehr beliebten Serie gewesen zu sein." 

Tamala Jones erklärte, sie habe viel Spaß dabei gehabt, Lanie zu spielen. "Den Cast und die Crew werde ich schmerzlich vermissen - es war ein Privileg, mit so hart arbeitenden Leuten arbeiten zu dürfen. Danke an ABC für diese Gelegenheit und an die Fans für ihre anhaltende Unterstützung."

Ryan und Esposito sind schockiert

Schockiert über die Entscheidung zeigten sich auf Twitter auch ihre Kollegen: Seamus Dever und Jon Huertas, die Ryan und Esposito spielen, äußerten sich traurig, überrascht und enttäuscht. Auch, weil sie selbst offenbar noch nicht in Vertragsverhandlungen stehen und über den Ausstieg von Katic und Jones über die Medien erfahren mussten. Immerhin seien sie "eine Familie". Aber offenbar eine mit Kommunikationsschwierigkeiten.







Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017