Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino > Germany’s Next Topmodel 2017 >

GNTM 2016: Kim und Freund "Honey" haben sich getrennt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bestätigung in Video-Botschaft  

Kim und "Honey" haben sich getrennt

27.04.2016, 09:33 Uhr | SaSch, t-online.de

GNTM 2016: Kim und Freund "Honey" haben sich getrennt . GNTM-Kandidatin Kim und ihr selbstverliebter Ex-Freund Alexander.  (Quelle: ProSieben)

GNTM-Kandidatin Kim und ihr selbstverliebter Ex-Freund Alexander. (Quelle: ProSieben)

Er wollte die Show zu seiner machen: Alexander Keen alias "Honey" genoss bei der aktuellen GNTM-Staffel als Freund von Kandidatin Kim die Öffentlichkeit und hinterließ den Eindruck, sehr gerne im Rampenlicht zu stehen. Dies dürfte bald vorbei sein: Kim und "Honey" haben sich getrennt.

Aus. Schluss. Vorbei. Kim kann sich voll und ganz auf ihr Ding konzentrieren und verzichtet zukünftig auf den Selbstdarsteller an ihrer Seite. Ihr (Ex)-Freund Alexander war in der vergangenen GNTM-Folge erneut negativ aufgefallen (in einer Folge am Anfang reagierte er nicht gerade nett auf ihren neuen Haarschnitt) und hatte Sprüche geklopft wie "Ich muss mich erst wieder an Kim gewöhnen". Ob seine überhebliche Art letztlich zur Trennung geführt hat, ist ungewiss.

Auch nach der Trennung drängt er sich weiter in die Öffentlichkeit und postete am Mittwochmorgen auf seinem Facebook-Profil ein Video mit einem Statement: "Ja, es ist wahr. Kim und ich haben uns getrennt. Jeder wird wieder seinen eigenen Weg gehen. Wir haben lange miteinander geredet und sind zu der Entscheidung gekommen, dass es auf jeden Fall besser ist, wenn jeder erstmal sein eigenes Ding macht."

Er sei weiterhin mit Kim befreundet und sie würden auch noch miteinander reden.

"Ich werde ein paar Macho-Sprüche raushauen"

Selbstverständlich macht Alexander in dem Video auch noch Werbung für seinen eigenen Auftritt bei GNTM - am Donnerstag wird ein gemeinsames Fotoshooting mit ihm und Kim ausgestrahlt. "In der nächsten Folge wird es nochmal richtig abgehen. Ich werde ein paar Macho-Sprüche raushauen und sehr aktiv sein und die Crew von ProSieben hat sich natürlich gefreut, dass endlich mal jemand am Set ist, der Gas gibt und für Stimmung sorgt."

Wette an Heidi Klum

Doch es kommt noch besser: In dem Video stellt er eine Wette an Heidi Klum: Sollte die kommende Folge, in der er auftritt, den Staffelbestwert von 19.3 Prozent Marktanteil knacken, dürfe Heidi Klum ihn auf die Wange küssen. Zu gnädig. Da freut sie sich bestimmt. Nur zwei Stunden nach der Veröffentlichung des Videos bei Youtube, wurde dieses gesperrt.


Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
congstar „Smart Aktion“: 300 Min, 100 SMS und 1000 MB
zu congstar.de
Shopping
Portable Bluetooth-Speaker für alle Gelegenheiten
online unter www.teufel.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017