Sie sind hier: Home > Unterhaltung >

TV

...

GZSZ-Stars damals und heute

Bild 3 von 13
Yvonne Catterfeld (Quelle: dpa/imago)
(Quelle: dpa/imago)

2002 übernahm Yvonne Catterfeld die Rolle der Julia Blum. 2003 gelang ihr mit dem Titel "Für dich", produziert von Dieter Bohlen, der Durchbruch als Musikerin. Weitere Hits folgten. Nach ihrem "GZSZ"-Aus im Jahr 2005 ging es für sie schauspielerisch in der erfolglosen Telenovela "Sophie – Braut wider Willen" weiter. 2013 war Catterfeld in "Die Schöne und das Biest" im Kino zu sehen. 2015 war sie in der zweiten Staffel der Musik-Event-Reihe "Sing meinen Song - Das Tauschkonzert" dabei.




Anzeige
shopping-portal