Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino > Promi Big Brother 2017 >

Promi Big Brother 2016: Dolly Dollar fliegt als Erste raus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Riesenzoff zwischen Isa und Ben  

Dolly Dollar fliegt als Erste aus dem "Promi Big Brother"-Haus

10.09.2016, 08:12 Uhr | Christina Kühnel, t-online.de

Die Erste hat das Haus verlassen: Für Dolly Dollar alias Christine Zierl ist das Abenteuer "Promi Big Brother" vorbei. Das Ex-Busenwunder wurde überraschend rausgewählt. Ansonsten passierte in der viel zu langen Halbzeit-Show nicht allzu viel. 

Immerhin: Ein wenig Handlung brachte der Sender in den drei Stunden doch noch unter - darunter einen üblen Zoff, eine Runde Schlammcatchen und einen kompletten Bereichswechsel.

In der Kanalisation eskalierte die Lage Isa Jank sei Dank schon recht früh. Nach einem Kurzaufenthalt im Luxusbereich musste sie sofort wieder runter - und kam aus dem Nörgeln und Meckern nicht mehr heraus. 

"Nicht ganz richtig im Kopf"

So klagte Isa über Mobbing und das "schäbige Lachen" ihrer Mitbewohner. Dann legte sie sich mit Ben Tewaag und Mario Basler mächtig an. Ben warf sie vor, er habe ein Problem mit Frauen. Und über Mario sagte sie, der sei wie Thorsten Legat. Den kenne sie zwar nicht, aber sie war sicher: "Das ist ein Guss". Schließlich rastete die Ex-"Verbotene Liebe"-Darstellerin komplett aus: "Ihr seid ja nicht ganz richtig im Kopf", blökte sie. "Ihr seid die Pest. Die Pest vernichtet alle und so seid ihr drauf!"

"War mein Beruf, Selbstbewusstsein zu zerstören"

Im Luxusbereich oben verbreitete Marcus Prinz von Anhalt unterdessen wieder seine zweifelhaften Rotlicht-Weisheiten. So verriet der Ex-Zuhälter sein Geheimrezept, wie er aus Frauen gute Prostituierte machte: "Es war mein Beruf, Selbstbewusstsein zu zerstören und dann so wieder aufzubauen, wie ich die Frauen haben will." Diese Taktik testete er prompt an Cathy Lugner, der er vorwarf, sich fürs Publikum nicht zu schminken. Außerdem erklärte er, wie für ihn wahre Liebe funktioniert: "Ich war mit Frauen zusammen, weil sie das gemacht haben, was ich wollte - und deswegen hab' ich sie auch geliebt."

Bereichswechsel nach Schlammcatchen

Zum Glück wurde der Protz-Prinz alsbald in die Kanalisation verbannt. Er unterlag gemeinsam mit Dolly beim Duell. Jessica Paszka und Frank Stäbler konnten sich bei dem Spiel, einer Art Schlammcatchen mit Ball, den Sieg und damit einen kompletten Bereichswechsel sichern. Alle Kanalisationsbewohner durften nach oben, während es für Dolly, Marcus und ihr Team hieß: Schluss mit Luxus, ab nach unten. Allerdings musste Dolly nicht mehr allzu lange dort ausharren. Unter den insgesamt vier Nominierten - neben ihr Isa, Mario und Joachim - erhielt sie am wenigsten Stimmen und musste ihren Hut nehmen.

Aktuelle Bewohner oben: Ben Tewaag, Isa Jank, Mario Basler, Frank Stäbler, Robin Bade, Jessica Paszka

Aktuelle Bewohner unten: Joachim Witt, Stephen Dürr, Natascha Ochsenknecht, Marcus Prinz von Anhalt, Cathy Lugner

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Die Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017