Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

"Höhle der Löwen": Maschmeyer biss bei Lizza-Pizza an

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Die Höhle der Löwen"  

Maschmeyer und Thelen bissen bei der Lizza-Pizza an

28.09.2016, 14:42 Uhr | mmh, t-online.de

"Höhle der Löwen": Maschmeyer biss bei Lizza-Pizza an . Low-carb Pizza aus Chia- und Leinsamen. (Screenshot: RTL) (Quelle: Screenshot: RTL)

Low-carb Pizza aus Chia- und Leinsamen. (Screenshot: RTL) (Quelle: Screenshot: RTL)

Da mussten die Löwen ja anbeißen: Ein absolutes Lifestyle-Trend-Food wurde ihnen da in die Manege von "Die Höhle der Löwen" geworfen: Lizza-Pizza hat alles, was gesundheitsbewusste Menschen suchen - also Geschmack ohne Reue.

Eigentlich jonglieren die Banker Marc Schlegel und Matthias Krame mit Zahlen, doch nebenbei lassen die Hobbyköche die Pizza fliegen. Denn ihre eigentliche Erfüllung fanden sie in der Entwicklung einer ganz besonderen Pizza-Variation. In ihren Teig kommt nicht Weizen, sondern Lein- und Chiasamen. Dadurch ist die Lizza glutenfrei, vegan, bio, arm an Kohlenhydraten und reich an Proteinen. Das Erfolgsrezept um bei der "DHDL"-Jury aus Judith Williams, Carsten Maschmeyer, Ralf Dümmel, Frank Thelen und Jochen Schweizer zu landen?

Mit dem Foodtruck getestet

Wie die Pizza beim Kunden ankommt, hatten die beiden aus dem Foodtruck heraus getestet. Das positive Feedback ermunetrte sie, das Konzept auszubauen.

"Wunderbar", urteilte Ernährungsexpertin Judith Williams, kritisierte allerdings auch, dass der Geschmack nicht für jedermann taugt: "Wenn man von der echten Pizza kommt, ist der Geschmack gewöhnungsbedürftig."

Deal wäre fast geplatzt

Die rasanten Wachstumszahlen beeindruckten die Investoren. Doch die Verhandlungen waren zäh.

Um ihr Geschäft auszubauen, boten die Lizza-Bäcker den Löwen für 150.000 Euro zehn Prozent der Firmenanteile. Es sah nach hartem Hin und Her fast nach einem Ende des Deals aus. Angebot, Gegenangebot - Maschmeyer und Thelen stiegen letztendlich ein und erhielten nach harten Verhandlungen zusammen 25 Prozent am Unternehmen.

Wer es selbst testen will, kann den Pizza-Teig online bestellen - backen muss man selbst.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Shopping
Gartengeräte: Tolle Helfer für den grünen Daumen
OTTO.de.
Shopping
Fresh Spirit – nur für kurze Zeit versandkostenfrei bestellen
bei BONITA
Shopping
iPhone 7 für 1,- €* im Tarif MagentaMobil L mit Handy
bei der Telekom
Unterhaltung von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017