Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

DDR-TV-Liebling Erika Krause gestorben

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

DDR-Fernsehliebling  

Erika Krause mit 92 Jahren gestorben

13.02.2017, 16:45 Uhr | dpa, t-online.de

DDR-TV-Liebling Erika Krause gestorben. Erika Krause moderierte im DDR-Fernsehen die Sendung "Du und Dein Garten". (Quelle: dpa)

Erika Krause moderierte im DDR-Fernsehen die Sendung "Du und Dein Garten". (Quelle: dpa)

Erika Krause, die TV-Gärtnerin der DDR, ist tot. Sie starb am 2. Februar im Alter von 92 Jahren in einem Seniorenstift in Rangsdorf bei Berlin, sagte ihre Tochter Petra Fleischer am Montag der Deutschen-Presseagentur.

Zuerst hatte der "Wochenkurier" über den Tod der Moderatorin berichtet. Krause hatte ab 1968 im DDR-Fernsehen die Ratgebersendung "Du und Dein Garten" moderiert und war zweimal mit dem Publikumspreis "Fernsehliebling" ausgezeichnet worden.

Die Sendung führte sie nach der Wende fast bis zur 500. Ausgabe beim ORB weiter. Die 1924 in Singen am Bodensee geborene Moderatorin hieß eigentlich Erika Ernst. Als TV-Moderatorin habe sie den Künstlernamen Krause angenommen, sagte ihre 71-jährige Tochter.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Gartengeräte: Tolle Helfer für den grünen Daumen
OTTO.de.
Shopping
Fresh Spirit – nur für kurze Zeit versandkostenfrei bestellen
bei BONITA
Shopping
iPhone 7 für 1,- €* im Tarif MagentaMobil L mit Handy
bei der Telekom
Unterhaltung von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017