Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

Hugo Egon Balder im Interview

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nach sieben Jahren wieder da  

"Genial daneben" zurück im Fernsehen

10.03.2017, 15:10 Uhr | t-online.de

Hugo Egon Balder im Interview. Sat.1 zeigt sechs neue Folgen von "Genial Daneben". (Quelle: © SAT.1/Boris Breuer)

Sat.1 zeigt sechs neue Folgen von "Genial Daneben". (Quelle: © SAT.1/Boris Breuer)

Nach sieben Jahren kehrt "Genial daneben" zurück auf die Bildschirme. Seit der letzten Folge hat sich im Fernsehen einiges verändert. Doch die Comedy-Show bleibt dieselbe. Denn an das Erfolgsformat von einst, glauben Hugo Egon Balder und Hella von Sinnen auch heute noch.

"Ich war von Anfang an davon überzeugt", verrät Balder im Interview mit t-online.de. Sieben Jahre lang bot der Moderator das Format den Sendern an. Erst 2003 nahm Sat 1 "Genial daneben" ins Programm.

Acht Jahre lang begeisterten die Prominenten mit erfunden Antworten zu Zuschauerfragen das Publikum. 2011 wurde die Show überraschend abgesetzt. Jetzt wagt die Rategruppe ein Comeback.  

Wigald Boning ersetzt Bernhard Hoëcker 

"Es hat sich nichts geändert. Es ist die gleiche bekloppte Sendung. Es ist alles improvisiert, nichts probiert und nichts geplant." Nur Stammgast Bernhard Hoëcker ist nicht mehr dabei. Der 1,59 Meter kleine Komiker wurde ersetzt. Auf seinem Platz sitzt jetzt Wigald Boning.

Hella von Sinnen und Hugo Egon Balder haben einen neuen Dauergast in der Show: Wigald Boning. (Quelle: © SAT.1/Willi Weber)Hella von Sinnen und Hugo Egon Balder haben einen neuen Dauergast in der Show: Wigald Boning. (Quelle: © SAT.1/Willi Weber)

"Herr Hoëcker ist jetzt beim Herrn Pflaume bei der ARD. Ich freue mich, dass es Herr Boning jetzt macht. Herr Boning ist mein absoluter Lieblingskollege", schwärmt Hella von Sinnen von ihrem neuen Sitzpartner.

Auch die 58-Jährige ist überzeugt vom Comeback der Rate-Show. "Was gut bewährt ist, das schmeiße ich nicht weg. Formate, die früher erfolgreich waren und die gut angekommen sind, warum sollte man sie nicht nochmal recyceln."

Um 21:15 Uhr zeigt Sat.1 die erste Folge von "Genial daneben".  

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Shopping
Wandbild mit täuschend echtem LED-Kerzenschein
Weihnachtsdekoration bei BAUR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017