Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

Der Bachelor 2017: Damit hätte keiner gerechnet!

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kuss-Protokoll der Dreamdates  

"Bachelor"-Schock: keine Rose für die Favoritin

16.03.2017, 06:56 Uhr | JSp

Erika und Clea-Lacy sind im Bachelor-Finale (Quelle: RTL) (Quelle: RTL)
Erika und Clea-Lacy sind im Bachelor-Finale

Favoritin Viola ist nach ihrem Dream-Date mit Bachelor Sebastian ausgeschieden.

Erika und Clea-Lacy sind im Bachelor-Finale (Quelle: RTL)


Bei "Der Bachelor" kämpfen mittlerweile nur noch drei Frauen um die letzte Rose. Nach einem Kussmarathon muss ausgerechnet die Favoritin gehen.

Nach genau sieben Minuten gibt es schon den ersten Zungenkuss in Nahaufnahme. Erika, die bis dato in Kuss-Angelegenheiten das Schlusslicht bildete, knutscht kurz aber intensiv mit Basti. Basti und Erika verbringen ein entspanntes Koch-Date miteinander. (Quelle: RTL)Basti und Erika verbringen ein entspanntes Koch-Date miteinander. (Quelle: RTL)

Beim Date mit Clea-Lacy geht es auf große Shopping-Tour. "Ich weiß nicht, ob mein Arsch die Hose auffrisst, kennst du das?", fragt die Bürokauffrau. Kennt er wahrscheinlich, aber Basti hat den Kopf nicht frei für solche Fragen. "Also ich finde ihn ganz gut in der Hose", antwortet er. Kurz darauf folgt – nach 15 Minuten – Kuss Nummer zwei.

Violas Rendevouz findet in einem Bowlingcenter statt. Speichelaustausch inklusive. 19 Minuten läuft "Der Bachelor" erst und Kuss Nummer drei ist Geschichte. Und das sind erst die eher langweiligen Dates der Mädels. Denn da gibt es ja noch die Dreamdates, auf die Basti seine drei Auserwählten einlädt.

Zwischen Sebastian und Viola stimmte anfangs die Chemie. (Quelle: RTL)Zwischen Sebastian und Viola stimmte anfangs die Chemie. (Quelle: RTL)

Kussprotokoll aus dem Dreamdate mit Viola

  • 20:46 Uhr Viola und der Bachelor unter Wasser
  • 20:58 Uhr Viola und Basti am Strand unter der Sonne von St. Lucia
  • 21:00 Uhr Viola und Basti in seiner Unterkunft
  • 21:02 Uhr Viola und Basti zum Abschied

Im Interview danach werden ganz unterschiedliche Empfindungen des Dates deutlich. Viola findet nämlich: "Sebastian unter Wasser zu küssen war schon schön". Der Bachelor aber ist gar nicht so angetan: "Naja, unter Wasser bleibt einem einfach die Luft weg und man kann es nicht genießen." Ein erstes Indiz dafür, wer keine Rose bekommt?

UMFRAGE
Wem hätten Sie keine Rose gegeben?

Immerhin sind es recht eindeutige Worte, die Basti da findet. In den vorherigen Folgen schwärmte er stets verliebt von Viola. Doch dieser Zauber scheint ganz plötzlich verflogen zu sein.

Sebastian und Erika wurden zum ersten Mal intim. (Quelle: RTL)Sebastian und Erika wurden zum ersten Mal intim. (Quelle: RTL)

Kussprotokoll aus dem Dreamdate mit Erika

  • 21:10 Uhr Erika und Basti vor romantischer Kulisse in Colorado
  • 21:15 Uhr Erika und Basti auf der Couch vor offenem Feuer
  • 21:27 Uhr Erika und Basti bauen einen Schneemann und dann...

Bastis Fazit: "Es hat auf jeden Fall geknistert und das war nicht der Kamin." Erikas Fazit, nachdem sie in der Wildnis von Colorado zufällig ein Kalb sehen: "Wer so mit Tieren umgeht, der muss auch toll mit Frauen umgehen können."

Clea-Lacy ist egal, wo das Dreamdate stattfindet, hauptsache sie ist bei Basti. (Quelle: RTL)Clea-Lacy ist egal, wo das Dreamdate stattfindet, hauptsache sie ist bei Basti. (Quelle: RTL)

Kussprotokoll aus dem Dreamdate mit Clea-Lacy

  • 21:33 Clea-Lacy und Basti küssen sich beim Reggae-Konzert
  • 21:43 Uhr Abschiedskuss bei Clea und Basti

Bester Dialog: Clea: "Ich kann gar nicht mit Stäbchen essen". Sebastian: "Nein?". Clea: "Nee, ich war noch nie so schick essen."

Die Entscheidung

Mit allen Frauen hat Sebastian im wahrsten Sinne des Wortes traumhafte Dates. Alle Frauen knutschen mit dem Bachelor und alle Frauen übernachten bei ihm. Trotzdem ist es dann Viola, die von Sebastian keine Rose bekommt. Ausgerechnet. Viola bekam den ersten Kuss der Staffel und galt eigentlich als Favoritin. Genau so schockiert ist wohl auch die Friseurmeisterin selbst. Sie konnte sich schließlich schon eine gemeinsame Zukunft mit dem Bachelor vorstellen.

Die Aussprache

Nachdem er Viola abserviert, möchte Basti noch einmal mit ihr sprechen. Die Begründung: "Bei uns hat das ja früh angefangen, dass sich da was entwickelt. Ich weiß nicht, wie ich das erklären soll...", stammelt der 30-Jährige vor sich hin. "Du brauchst nichts erklären. Du hast dich gegen mich entschieden, was willst du da erklären", erlöst ihn Viola. Und gibt an, Sebastian habe ihr einfach falsche Signale gesendet. Ihre letzten Worte an den Bachelor: "Das ist schon bitter, aber ich akzeptiere es."

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
congstar „Smart Aktion“: 300 Min, 100 SMS und 1000 MB
zu congstar.de
Shopping
Portable Bluetooth-Speaker für alle Gelegenheiten
online unter www.teufel.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017