Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

"Promi Shopping Queen": Leonard Freier gewinnt im Schottenrock die Krone

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Promi Shopping Queen"  

Bachelor Leonard holt sich im Röckchen das Krönchen

31.07.2017, 13:28 Uhr | rix, t-online.de

"Promi Shopping Queen": Leonard Freier gewinnt im Schottenrock die  Krone. Leonard Freier siegt bei "Promi Shopping Queen". (Quelle: imago)

Leonard Freier siegt bei "Promi Shopping Queen". (Quelle: imago)

Am Sonntagabend schickte Guido Maria Kretschmer wieder vier Stars und Sternchen in den Kampf um das begehrte Einkaufskrönchen. Neben Reiseunternehmerin Jasmin Taylor, Moderatorin Annett Möller und YouTuberin Dagi Bee musste diese Woche auch ein Mann ran: Bachelor Leonard Freier.

"Die neue Woll-Lust: Bringe Strick optimal zur Geltung!", lautete das Motto bei "Promi Shopping Queen" am Sonntagabend. Kein Problem für die weiblichen Mitstreiter, die setzten bei diesem Thema vor allem auf Sexappeal. Kurze Shorts, knappes Kleidchen, raffiniertes Dekolleté: Um da mithalten zu können, hatte Rosenkavalier Leonard keine andere Wahl, als an Tag vier noch einen draufzusetzen.

Dagi Bee, Annett Möller, Leonard Freier und Jasmin Taylor shoppen um die Wette. (Quelle: MG RTL D / Ralf Jürgens)Dagi Bee, Annett Möller, Leonard Freier und Jasmin Taylor shoppen um die Wette. (Quelle: MG RTL D / Ralf Jürgens)

"Das wäre eine coole Nummer!"

"Ich werde versuchen, beim Shopping etwas ganz anderes zu zeigen", so der 32-Jährige im Vorfeld. Und tatsächlich: Auf dem Weg von Brandenburg nach Berlin kam Leonards Shoppingbegleitung, Ausstatter Rolf, die Idee, denn der verbindet mit Wolle die Schotten. "Gegen Mädels im Rock antreten: Das wäre eine coole Nummer!"

Der TV-Junggeselle zeigte sich zwar skeptisch, ließ sich aber überzeugen. Und so landeten nach 90 Minuten ein Kilt für 225 Euro und gestrickte Wollstrümpfe in der Einkaufstüte. Dazu wählte der Vater einer kleinen Tochter eine Strickjacke, darunter nur seine stählerne Brust.

"Ein mutiger Look"

"Ich finde, das ist ein mutiger Look", kommentierte Guido die Outfitwahl. "Ich finde es gut, dass er ein bisschen Body zeigt. Darum trainiert er ja den ganzen Tag." Auch Leonards Konkurrenz zeigte sich begeistert, gab dem 32-Jährigen 27 Punkte. Shopping-King Guido setzte sieben oben drauf. Und so ergatterte sich der Bachelor im Röckchen einen Platz auf dem Siegertreppchen. Gemeinsam mit Dagi Bee musste er sich den Sieg teilen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017