Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino > Wer wird Millionär? >

"Wer wird Millionär"-Jubiläum: Günther Jauch lässt nur 18-Jährige mitmachen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Wer wird Millionär?"-Jubiläum  

Bei Günther Jauch dürfen nur 18-Jährige antreten

17.09.2017, 08:36 Uhr | t-online.de, JSp, dpa

"Wer wird Millionär"-Jubiläum: Günther Jauch lässt nur 18-Jährige mitmachen. Zum 18. Geburtstag von "Wer wird Millionär" dürfen nur 18-Jähirge mitmachen. (Quelle: MG RTL D / Stefan Gregorowius)

Zum 18. Geburtstag von "Wer wird Millionär" dürfen nur 18-Jähirge mitmachen. (Quelle: MG RTL D / Stefan Gregorowius)

Bei "Wer wird Millionär" dreht sich am 18. September alles um die 18. Kein Wunder, schließlich wird die Quizshow volljährig. Und so spielt Günther Jauch in einer Sonderausgabe nur gegen 18-jährige Kandidaten.

Die Ausgabe am Montag (20.15 Uhr) wird etwas Besonderes, wie RTL mitteilte. In dem "Special" können sich die acht Kandidaten von "Jubiläums-Jokern" unterstützen lassen. Dafür stehen drei ehemalige Kandidaten zur Verfügung, die beim Quiz die Millionenfrage richtig beantwortet haben: Prof. Eckhard Freise (2000), Ralf Schnoor (2010) und Leon Windscheid (2015).

Prof. Eckhard Freise (l.), Ralf Schnoor und Leon Windscheid (r.) haben die Million bei Günther Jauch (2.v.r.) schon gewonnen. (Quelle: MG RTL D / Stefan Gregorowius)Prof. Eckhard Freise (l.), Ralf Schnoor und Leon Windscheid (r.) haben die Million bei Günther Jauch (2.v.r.) schon gewonnen. (Quelle: MG RTL D / Stefan Gregorowius)

Schaffen die Teenies das?

"Die meisten haben Abitur, deshalb sind sie auf dem höchsten Allgemeinbildungsgrad, den man sich vorstellen kann. Danach geht es bergab", sagte Prof. Freise zu den Chancen, dass einer der 18-jährigen Kandidaten am Montag der jüngste Millionär der Quizshow wird. "Ich glaube, dass da einer dazwischen sein kann, der es tatsächlich reißt", meint sein Gewinner-Kollege Schnoor. "In jedem Fall braucht man ein bisschen Glück und natürlich auch ein gutes Händchen bei der Joker-Auswahl. Wir stehen dafür zur Verfügung."

Seit 1999 moderiert Günther Jauch "Wer wird Millionär?". (Quelle: imago)Seit 1999 moderiert Günther Jauch "Wer wird Millionär?". (Quelle: imago)

Fakten, Fakten, Fakten

In 18 Jahren hatte "Wer wird Millionär?" bisher 2644 Kandidaten. Sie mussten sich fast 34.000 Fragen stellen. Seit der ersten Show gab es 14 Millionäre und 26 Kandidaten, die mit 0 Euro nach Hause gegangen sind. Die höchste Einschaltquote hatte die Quizsendung am 28. Mai 2001: das zweite Prominenten-Special unter anderem mit Thomas Gottschalk und Heidi Klum, das 14,22 Millionen Zuschauer und einen Marktanteil von 53,7 Prozent erreichte. Der älteste WWM-Kandidat in einer regulären Show war Karlheinz Reher aus Ausmühle. Der 86-Jährige erspielte sich 125.000 Euro. Der älteste Telefonjoker war 101 Jahre alt. Für seinen Enkel beantwortete er die 125.000-Euro-Frage.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Modische Kinderbekleidung - Qualität & günstige Preise
Kindermode jetzt bei C&A
Shopping
MagentaZuhause für 19,95 € mtl. im 1. Jahr bestellen
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017