Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

"Love Island"-Jan: Sex im TV – Das sagt seine Ex-Chefin dazu

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Love Island"-Jan  

Das sagt seine Ex-Chefin zu seinem Sex im TV

02.10.2017, 18:18 Uhr | Ricarda Heil, t-online.de

"Love Island"-Jan: Sex im TV – Das sagt seine Ex-Chefin dazu. Jan hat seine Hemmungen verloren. (Quelle: RTL2)

Jan hat seine Hemmungen verloren. (Quelle: RTL2)

Eifersuchts-Drama, Beziehungs-Aus, Liebes-Comeback und jede Menge Sex: Kein Paar sorgte in den vergangen Tagen bei "Love Island" für so viel Furore wie Jan und Elena. Sie taten es im Liebesnest, im Gemeinschaftsraum, unter der Decke, beim Doppeldate. Stets vor laufender Kamera – und vor den Augen seiner ehemaligen Chefin. t-online.de hat mit ihr über Jan gesprochen.

Als Barkeeper aus Köln wurde Jan beim Staffelauftakt den Zuschauern vorgestellt. Laut seines Xing-Profils war der 28-Jährige in den vergangenen Jahren aber auch als Aufnahmeleiter verschiedener Produktionsfirmen tätig, unter anderem für "La Paloma TV".

Seine damalige Chefin Katrin Gosch war überrascht Jan für die RTL2-Show über die Bildschirme flimmern zu sehen. "Ich habe ihn erst gar nicht erkannt", verrät sie im Interview mit t-online.de.

"Pornostar war er nicht"

Drei Monate arbeitete Jan 2014 für die Kölner Produktionsfirma. "Er war ein ganz fröhlicher Typ. Er war sehr gesundheitsbewusst", erinnert sie sich. "Pornostar war er auf jeden Fall nicht." Eine Anspielung auf seinen sexuellen Trieb im Haus.

Denn Jan und Elena waren das erste Pärchen, das in der Villa den Geschlechtsakt vollzogen hatte. Seitdem lassen der Kölner und die Spanierin aus Zürich keine Möglichkeit aus, sich innig zu lieben. Selbst beim Doppeldate mit Julian und Stephanie gab Jan unter der Bettdecke wieder Vollgas. "Du bist eine Maschine", kommentierte Julian damals das Liebesspiel. "Richtig professionell der Junge."

Da hat unser Spiel "Herzrasen" die Gemüter auf Love Island wohl ordentlich in Wallung gebracht. 🍆😏😜

Posted by Love Island - Heiße Flirts & wahre Liebe on Montag, 25. September 2017

"Das ist seine Sache"

Auch Katrin Gosch hatte das Gerammel ihres ehemaligen Mitarbeiters im TV mitgekriegt. "Ja, das habe ich mitbekommen." Schlimm findet sie es jedoch nicht. Auch nicht, wenn er heute noch für sie arbeiten würde. "Das ist doch seine Sache. Das ist lustig."

Nur an der Liebe des On/Off-Pärchens hegt sie Zweifel. "Das ist alles totaler Quatsch." Bis ins Finale haben es Jan und Elena jedenfalls geschafft. Aktuell sind noch vier Paare im Rennen. Am Montagabend um 20:15 Uhr wird Moderatorin Jana Ina gemeinsam mit Ehemann Giovanni Zarrella auf RTL2 das erste "Love Island"-Siegerpärchen küren. 

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Unterhaltung von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017