Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

Sylvie Meis ist wieder Single: Verlobung mit Charbel Aouad gelöst

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Verlobung geplatzt!  

Sylvie Meis ist wieder Single

28.12.2017, 08:05 Uhr | rix, t-online.de

Sylvie Meis ist wieder Single: Verlobung mit Charbel Aouad gelöst. Moderatorin Sylvie Meis: Sie ist wieder Single. (Quelle: imago)

Moderatorin Sylvie Meis: Sie ist wieder Single. (Quelle: imago)

So schön das Jahr angefangen hat, so traurig scheint es zu enden. Erst ist der Job weg, jetzt auch noch der Mann.

Im März moderierte Sylvie Meis noch "Let's Dance", im April machte ihr Charbel Aouad einen Antrag. Alles schien perfekt. Doch jetzt, acht Monate später, steht die schöne Moderatorin vor einem Scherbenhaufen. Sylvie ist wieder Single, die Verlobung geplatzt, der Job verloren.

Der "Bild"-Zeitung bestätigte das Management der 39-Jährigen das überraschende Liebes-Aus: "Sylvie Meis und Charbel Aouad haben uns gebeten, Sie darüber zu informieren, dass sie sich bereits vor einigen Monaten getrennt haben. So sehr sie es sich gewünscht haben, lassen sich ihre Lebensmittelpunkte nicht so vereinbaren, wie es ein gemeinsames Leben erfordern würde."

Acht Monate nach der Verlobung geben Sylvie Meis und Charbel Aouad ihre Trennung bekannt. (Quelle: Starpress/WENN.com)Acht Monate nach der Verlobung geben Sylvie Meis und Charbel Aouad ihre Trennung bekannt. (Quelle: Starpress/WENN.com)

Vor drei Jahren hatte Sylvie den Millionär aus Dubai in Miami kennengelernt. Kurz vor ihrem 39. Geburtstag im April 2017 stellte Charbel der Frau seiner Träume die Frage aller Fragen – und Sylvie sagte Ja. "Ich bin überglücklich", verriet die Niederländerin damals im Interview mit der "Gala". "Er ist einfach mein Traummann. Er macht mich mit seiner charmanten Art von Mal zu Mal glücklicher."

Im Sommer 2018 wollte sich das Paar die ewige Treue schwören. Doch daraus wird jetzt nichts mehr, die Verlobung wurde gelöst. Sylvie und Charbel sollen bereits seit Oktober getrennt sein. Für die Ex von Rafael van der Vaart ein weiterer Schicksalsschlag in diesem Jahr. Ende November trennte sich auch RTL völlig überraschend von Sylvie. Die Mutter eines elfjährigen Jungen wird in Zukunft nicht mehr bei "Let's Dance" zu sehen sein.

Quellen und weiterführende Informationen:
- Sylvie Meis bestätigt die Trennung
- RTL trennt sich von Sylvie Meis
- Sylvie Meis schwärmt von Charbel Aouad

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Strafft effektiv: der NIVEA Q10 figurformende Shorty
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018