Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Nachhaltigkeit >

E-Bike-Motoren mit Defekten: Bosch geht von Einzelfällen aus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Durchrutschender Antrieb  

Bosch geht von Einzelfällen aus

10.03.2015, 09:09 Uhr | t-online.de, mid

E-Bike-Motoren mit Defekten: Bosch geht von Einzelfällen aus. Bosch: Probleme mit Classic+-Motor für E-Bikes. (Quelle: Hersteller)

Bosch: Probleme mit Classic+-Motor für E-Bikes. (Quelle: Hersteller)

Das trifft viele E-Bike-Fahrer: Bosch muss Motoren der ersten Generation Classic+ aufgrund eines durchrutschenden Antriebs in der Werkstatt austauschen lassen. Trotzdem verzichtet der Konzern auf einen Rückruf. Bosch tauscht die defekten Antriebe in einer sogenannten "Service-Aktion" erst aus, wenn die Störung bereits aufgetreten ist. Das berichtet die Stiftung Warentest.

Was sagt der Weltkonzern dazu? Die Anzahl der Störungen ist laut Bosch mit den betroffenen Fahrrad-Herstellern abgeglichen worden. "Daraus schließen wir, dass es sich hier um seltene Fälle, also um eine so geringe Menge von Antriebseinheiten handelt, die über eine Service-Aktion gut ausgetauscht werden können", sagt Bosch-Sprecherin Tamara Winograd.

Bosch E-Bike-Motor: Ins Leere getreten

Was genau kann passieren? Beim Pedelec-Antrieb "Classic+ Line" kann der Tritt in die Pedale ins Leere gehen. Allerdings nach Informationen eines Brancheninsiders nur beim Antritt und nicht während der Fahrt. Wie Bosch nun in einem Info-Blatt für Fachhändler bestätigt, rutscht der Antrieb durch, als wäre die Kette gerissen.

Kein Rückruf für E-Bikes

Bosch empfiehlt den Fachhändlern, erst dann aktiv zu werden, wenn der Fahrradfahrer beim Pedalieren Unterbrechungen spürt und das reklamiert. Ein vorsorglicher Austausch ist bislang nicht vorgesehen. Nutzern von Fahrrädern mit dem Antrieb "Classic+ Line" sollten auf Geräusche zu achten. Knackt der Antrieb, dann sollte das Pedelec umgehend zum Fahrradhändler gebracht werden - erst recht, wenn der Antrieb "ruckelt".

Schmerzensgeld bei Verletzung möglich

Wer sich wegen eines plötzlich durchrutschenden Bosch-Antriebs verletzt, kann vom Hersteller des Fahrrads oder von Bosch den Ersatz der Behandlungskosten sowie die Zahlung eines angemessenen Schmerzensgeldes verlangen. Aus Sicht von test.de ist das Durchrutschen des Pedals durch nicht richtig greifende Sperrklinken wegen der Konsistenz der Schmierung ein Konstruktionsfehler. Technische Geräte müssen so konstruiert sein, dass von ihnen im Betrieb unter normalen Umständen keine Gefahren ausgehen.

Auf ein Verschulden kommt es nicht an. Hersteller müssen für Verletzungen und Schäden durch Produktfehler auch dann geradestehen, wenn ihnen kein Vorwurf zu machen ist. Einschränkungen: Sachschäden bis 500 Euro bleiben entschädigungsfrei. Schäden am Produkt selbst erfasst die Produkthaftung von vornherein nicht.

"Sofern es zu Ausfällen kommen sollte, haftet Bosch im Rahmen der Gewährleistung und Produkthaftung", betont Tamara Winograd. Ansonsten seien jeweils die Einzelfälle zu betrachten, die durch Bosch, Hersteller und Händler gemeinsam bewertet werden.

Austausch von Bosch-Motor dauert Tage

Auch der Austausch der Antriebseinheit wird zu einem Ärgernis: Denn der dauert laut Bosch voraussichtlich fünf bis zehn Arbeitstage. Und während der Fahradsaison muss der Besitzer möglicherweise noch länger auf sein Pedelec warten. Die Kosten für den Austausch trägt Bosch. Die Aktion ist zunächst bis Ende 2016 befristet.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal