Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Nachhaltigkeit >

Lopifit: Neuartiges Lauf-E-Bike

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fahrendes Laufband  

Das Lopifit ist ein Walk-E-Bike

04.04.2016, 14:30 Uhr | PS, t-online.de

Auf diesem Roller kann man laufen

Der geniale Tüftler baute sich sein Zweirad einfach selbst.

Auf diesem Roller kann man laufen. (Quelle: Hersteller)


Aus den Niederlanden kommt ein kurioses Elektromobil zu uns - ohne Pedalen, und doch mit den Füßen zu bedienen: Das Lopifit, ein E-Bike, das aussieht wie ein Roller und mittels Laufband angetrieben wird.

Das 2,22 Meter lange und fast einen halben Meter breite Outdoor-Laufband auf zwei Rädern funktioniert ganz einfach: Den Lenker festhalten, einen Fuß auf das Band stellen und nach hinten ziehen. Dann schnell mit dem anderen Fuß nachziehen und schon setzt sich der Lauf-Roller in Bewegung.

Lopifit: Laufband auf Rädern mit Motor

Ein Elektromotor sorgt für eine dem Fahrrad entsprechende Geschwindigkeit, bis zu 25 km/h sind möglich. Die Reichweite soll mit einem Lithium-Ionen-Akku bei etwa 50 Kilometern liegen.

Foto-Serie mit 6 Bildern

Bergab lässt man es rollen

Mit einer sechsstufigen Gangschaltung lässt sich das Lauf-Rad auf die persönlichen Schrittgewohnheiten einstellen, auch wenn es einmal leicht bergauf gehen sollte. Für steile Berge ist das 45 Kilogramm schwere Lopifit aber nicht gemacht. Auch rückwärts kann man nicht fahren.

Bergab stoppt man mit dem linken Bremshebel das Laufband und rollt. Das komplette Gefährt samt Motor lässt sich mit dem anderen Bremshebel anhalten.

Erfunden wurde das kuriose Gefährt vom Niederländer Bruin Bergemeester. Er konnte dem Laufen in der Garage nichts abgewinnen und tüftelte so lange, bis das Lopifit herauskam.

Lopifit gibt es auch bei uns

In Deutschland gibt es momentan eine Vertretung in Bremen, bei der man das Lopifit auch online bestellen kann. Der Preis liegt bei 1899 Euro. 

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal