Sie sind hier: Home > Auto > Elektromobilität >

Gift im Innenraum: Diese Autos sind belastet

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Gift-Dämpfe im Innenraum: Diese Autos sind belastet

29.02.2012, 11:44 Uhr | t-online.de

Gift im Innenraum: Diese Autos sind belastet. US-Forscher untersuchen Giftstoffe bei Autos (Quelle: Hersteller)

US-Forscher untersuchen Giftstoffe bei Autos (Quelle: Hersteller)

Viele Kunden schätzen an ihren Fahrzeugen den typischen Geruch, welchen man vor allem bei Neuwagen vorfindet. Dass sich dahinter mitunter die Ausdünstungen giftiger Chemikalien verbergen, ist nur wenigen Fahrern bekannt. Das US-Institut "Ecology Center" hat die 200 erfolgreichsten in den USA angebotenen Autos auf Giftstoffe im Innenraum überprüft. Darunter befinden sich auch Autos, die hierzulande angeboten werden.

Hoda Civic schneidet am besten ab

Das beste Auto im Test ist der neue Honda Civic. Audis S5 kann die Forscher ebenfalls überzeugen und landete in den Top Ten der besten Autos bei Giftstoffen. Am schlechtesten schnitt der Mitsubishi Outlander Sport ab. Auf dem unrühmlichen zweiten Platz in der Rangliste der Autos mit den meisten Giftstoffen landete der Chrysler 200 SC. Auch der VW Eos und der Mini Cooper Clubman können nicht überzeugen und befinden sich in den Top Ten der Negativbeispiele.

Die besten Autos bei GiftstoffenDie schlechtesten Autos bei Giftstoffen
RangModell (Modelljahr in Klammern)RangModell (Modelljahr in Klammern)
1Honda Civic (2012)10Mini Cooper Clubman (2012)
2Toyota Prius (2011)9VW Eos (2012)
3Honda CR-Z (2011)8Kia Sportage (2011)
4Nissan Cube (2011)7Chevrolet Aveo (2011)
5Acura RDX (2012)6Hyundai Accent (2012)
6Acura ZDX (2012)5Mazda CX-7 (2011)
7Audi S5 (2012)4Nissan Versa (2011)
8Smart Coupé (2011)3Kia Soul (2011)
9Toyota Venza (2011)2Chrysler 200 SC (2011)
10Smart Passion (2011)1Mitsubishi Outlander Sport (2011)
Quelle: "Ecology Center"

Giftcocktail aus hunderten Chemikalien

Die Forscher vom "Ecology Center" bemängeln, dass sich im Innenraum vieler Fahrzeuge ein Giftcocktail aus hunderten Chemikalien befindet. Dazu zählen zum Beispiel Chlor, Blei und Schwermetalle. Die Ausdünstungen dieser Stoffe werden mit vielen Krankheiten und gesundheitlichen Problemen in Verbindung gebracht, wie etwa Krebs und Allergien.

Experte spricht vom "Chemie-Reaktor" im Innenraum

Zu den Ausdünstungen tragen auch hohe Temperaturen bei, die auf Oberflächen durch intensive Sonneneinstrahlung entstehen können. Jeff Gearhart, Chef der Forschung vom "Ecology Center", warnt, dass sich Autos wie kleine "Chemie-Reaktoren" verhalten. Der Innenraum sei eine der gefährlichsten Umgebungen, der man sich aussetzen könne. Und jeder Durchschnittsamerikaner verbringt laut Studie jeden Tag 1,5 Stunden in seinem Auto.

Viele Hersteller deutlich verbessert

Immerhin haben viele Hersteller in den vergangenen Jahren den Einsatz von gefährlichen Stoffen im Innenraum erfolgreich reduziert. 17 Prozent aller Neuwagen in den USA kommen ohne PVC aus. Viele Hersteller hätten große Fortschritte gemacht. Dazu zählt VW, dessen Durchschnittswerte bei seinen Fahrzeugen sich um 42 Prozent verbessert hätten. Auch Mitsubishi (plus 38 Prozent) und Ford (plus 30 Prozent) haben große Fortschritte gemacht. Daimler verschlechterte sich dagegen um 29 Prozent.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Shopping
Shopping
Frische Must-Haves für die aktuelle Herbst-Saison
Trends entdecken bei BAUR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Auto > Elektromobilität

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017