Sie sind hier: Home > Auto >

Top Ten der Automarken: Diese Hersteller sind am wertvollsten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Top Ten der Automarken  

Toyota bleibt wertvollster Hersteller der Welt

06.06.2017, 13:44 Uhr | sp-x, t-online.de

Top Ten der Automarken: Diese Hersteller sind am wertvollsten. In den Top Ten findet sich Land Rover als einziger britischer Hersteller – deren Eigner sitzen jedoch in Indien. (Quelle: dpa/Andrea Warnecke)

In den Top Ten findet sich Land Rover als einziger britischer Hersteller – deren Eigner sitzen jedoch in Indien. (Quelle: Andrea Warnecke/dpa)

Toyota vor BMW und Mercedes: Die Rangliste der wertvollsten Automarken führen weiterhin klassische Fahrzeugbauer an. Doch schon auf Rang acht landet ein Newcomer.

Toyota bleibt die wertvollste Automarke der Welt. Der japanische Konzern rangiert im neuen "Brandz Top 100"-Ranking des britschen Marktforschungsinstituts Kantar Millward Brown vor BMW und Mercedes-Benz auf Rang eins. Die Auswertung basiert auf Daten aus Befragungen von drei Millionen Kunden.

Google ist fast zehn Mal so viel wert wie Toyota

Branchenübergreifend landet Toyota mit 28,7 Milliarden Dollar jedoch klar hinter Gesamtsieger Google mit 246 Milliarden Dollar. BMW büßt acht Prozent gegenüber 2016 ein und belegt mit 24,6 Milliarden Dollar Rang zwei. Mercedes-Benz steigt im Wert um vier Prozent auf 23,5 Milliarden und kommt damit auf den dritten Platz.

Der Wert von Ford (Platz vier) stagniert bei 13 Milliarden Dollar. Honda (Platz fünf) verliert acht Prozent und kommt nun auf 12,1 Milliarden Dollar. Nissan (Platz sechs) und Audi (Platz sieben) büßen jeweils ein Prozent ein und sind 11,3 und 9,4 Milliarden wert.

Tesla kann seinen Wert um ein Drittel steigern

Größter Gewinner unter den Autobauern ist Tesla. Der kalifornische E-Auto-Pionier legte 32 Prozent zu und erreicht mit 5,9 Milliarden Dollar Rang acht unter den wertvollsten Autoherstellern.

Kräftig zulegen konnte auch Land Rover: Mit 5,5 Milliarden Dollar rangiert der Geländewagen-Spezialist auf dem neunten Platz. Dahinter landet Porsche (plus 16 Prozent) mit 5,1 Milliarden auf Platz zehn.

Platzierungen in der Übersicht 

1.   Toyota
2.   BMW
3.   Mercedes-Benz
4.   Ford
5.   Honda
6.   Nissan
7.   Audi
8.   Tesla
9.   Land Rover
10. Porsche

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Shopping
Shopping
Sichern Sie sich 20,- € Rabatt ab 60,- € Einkaufswert
nur für kurze Zeit bei TOM TAILOR
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017