Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

Audi bringt gepanzerte Version vom A8

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Audi A8 L Security  

Neuer Panzer-Audi für Merkel und Co.

15.02.2011, 12:51 Uhr | mid, auto-medienportal.net

Audi bringt gepanzerte Version vom A8. Audi A8 L Security (Foto: Audi)

Audi A8 L Security (Foto: Audi)

Seit Frühjahr 2010 bietet Audi die dritte Generation seines Oberklasseflagschiffs Audi A8. Jetzt legen die Ingolstädter eine gepanzerte Version für Politiker und Topmanager nach. Der neue Audi A8 L Security kann Beschuss durch Hartkernmunition und sogar Handgranaten standhalten.

Audi A8 L Security: Innenraumpanzerung wiegt 720 Kilogramm

Technisch basiert der Wagen auf der Langversion des A8. Der 5,27 lange Audi A8 L Security unterscheidet sich optisch kaum von der Serienversion. Um das Gewicht des Wagens zu reduzieren, setzt der Hersteller bei der Karosserie auf Aluminium. Der Einsatz von Leichtbaumaterialen ist angesichts der schweren Panzerung auch nötig. So kommt die Panzerung auf ein Gewicht von mindestens 1,3 Tonnen. So viel wiegen allein die gepanzerten Teile, die Audi in seiner Verlautbarung beschrieben hat. Wie bei Sicherheitsautos üblich, geben die Hersteller aber nicht alle Geheimnisse preis.

Allein die Innenraumpanzerung bringt etwa 720 Kilogramm auf die Waage. In der Sicherheitszelle der Sonderschutz-Limousine, die als selbst tragendes Bauteil in die Karosserie integriert ist, kommen laut Hersteller extrem zähe und widerstandsfähige Materialien zusammen: warmumgeformter Panzerstahl, Aramidgewebe, Keramik, Aluminium in spezieller Legierung und mehrlagiges Glas.

300 Extra-Kilo durch Sicherheitsscheiben

Die Türfenster, die Front- und die Heckscheibe bestehen aus Spezialglas, das auf der Innenseite eine Splitter-hemmende Polycarbonat-Schicht trägt. Das Mehrgewicht bei den Scheiben schlägt mit gut 300 Kilogramm zu Buche. Schließhilfen für die Türen, die zusammen 360 Zusatz-Kilogramm wiegen, sind Serie, eine so genannte Doorstop-Funktion hält die Tür in jeder gewünschten Position.

Der Boden des Fahrzeugs ist mit einer Aluminiumlegierung gepanzert. Um die Sicherheit des A8 noch zu verbessern, überlappen sich die Schutzmaterialien an Übergangsstellen. Optional kann der A8 mit einem Notausstiegssystem geliefert werden. Daneben kann der Wagen auf Wunsch der Kunden weiter individualisiert werden.

Dank der Sicherheitsausstattung erhielt der Wagen die offizielle Zertifizierung des deutschen Beschussamts in München, wonach er die Anforderungen der Beschussklasse VR 7 (Bullet Resistant Vehicles) erfüllt. In dieser Klasse gelten die höchsten Anforderungen im Bereich ziviler Sonderschutzlimousinen. So müssen das Blech und die Verglasung der Fahrzeugzelle gemäß den Bestimmungen dem Beschuss mit NATO-Hartkernmunition standhalten. In Teilbereichen entspricht die Panzerung des Audi A8 L Security sogar den Kriterien der Klassen 9 und 10.

Gepanzerter A8 schafft den Sprint von 0 auf 100 km/h in sieben Sekunden

Trotz des Zusatzgewichts durch die Sicherheitsausstattung kommt der Wagen flott voran. Dafür sorgt wie schon bei der Serienversion ein 12-Zylindermotor mit 500 PS. Aus 6,3 Litern Hubraum schöpft der Motor 625 Newtonmeter Drehmoment. Er beschleunigt den A8 in 7,3 Sekunden von null auf 100 km/h. Zum Vergleich. Der Serien-A8 schafft den Sprint in 4,7 Sekunden.

Auto 
Audi A 5 Cabrio im Test

Ein Stoffdach ist leicht und kompakt. Doch wie viel Spaß macht das Softtop im Winter? zum Video

Mit Rücksicht auf die Reifen ist die Höchstgeschwindigkeit bei 210 km/h abgeriegelt. Auf 100 Kilometer verbraucht die Sonderschutz-Limousine im Mittel 13,5 Liter Kraftstoff. Die Kraftübertragung besorgt eine Achtstufen-Tiptronic. Im kommenden Jahr will Audi eine zweite Motorisierung bereitstellen, die einen geringeren Verbrauch zwischen 10 und 11 Litern ermöglichen soll.

Ab dem Spätsommer 2011 soll der neue A8 L Security zu Preisen ab 400.000 Euro zu haben sein. Zum Vergleich: Die Preisliste für die Serienversion des A8 L startet derzeit bei 137.000 Euro.


Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal