Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Neuvorstellungen >

BMW 2002 Hommage: BMW ehrt den 2002 Turbo mit Neuauflage

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Spektakuläres Einzelstück  

BMW 2002 Hommage - BMW ehrt den 2002 turbo

23.05.2016, 09:30 Uhr | Stefan Grundhoff, Press-Inform

BMW 2002 Hommage: BMW ehrt den 2002 Turbo mit Neuauflage. BMW 2002 turbo alt (links) und 2002 Hommage. (Quelle: Hersteller)

BMW 2002 turbo alt (links) und 2002 Hommage. (Quelle: Hersteller)

BMWs 02er-Baureihe ist Kult. Jetzt ehrt der bayerische Hersteller seinen Erfolgs-Erstling zum 50. Geburtstag mit einer Neuauflage des 2002 turbo. Das Einzelstück dürfte nur ein Traum bleiben - oder?

Auf der exklusivsten aller europäischen Oldtimerveranstaltungen, dem Concorso d’Eleganza am bildschönen Comer See, feiert der BMW 2002 Hommage in perfektem Rahmen seine Weltpremiere. Unter dem scharf geschnittenen Kleid des 2002-Nachwuchses befindet sich - allenfalls auf den zweiten Blick erkennbar - der spektakulär sportliche BMW M2.

BMW 2002 Hommage: ein scharfer Typ

Doch die Hommage an den Turbo-Sportler präsentiert sich mit schlichten Linien und reduziertem Design noch schärfer, noch wilder als das potente Serienmodell. Das charakteristische Vier-Augen-Gesicht hat das Hommage-Einzelstück des 02ers verloren - aus gutem Grund. Der 2002 turbo blickte einen im Rückspiegel mehr als herausfordernd aus nur zwei Augen an.

Das BMW M2 Coupé: Kompakt, kraftvoll und kostspielig

Satte 370 PS beschleunigen beim Kompakt-Sportler knapp 1,6 Tonnen Gewicht.

Das BMW M2 Coupé: Kompakt, kraftvoll und kostspielig


Die nicht selten aufblendeten Fernscheinwerfer waren bei den europäischen 02ern in die Hauptscheinwerfer integriert. Nur auf Wunsch gab es zusätzliche Rundscheinwerfer für das Nebellicht. Mit dem historischen 02er teilt sich die Studie die Turboschriftzüge im Kühlergrill und - spiegelverkehrt - im tiefen Frontspoiler.

Knackiges Heck

Das Heck ist noch schärfer als das des knackigen BMW M2. Spektakulär sind die vier Endrohre. Das Leuchtenband ist weitaus schicker als die Lego-Stein-Rückleuchten des Serien-M2, erinnern dabei aber eine Spur zu viel an den elektrischen BMW i3, der von den breiten 20-Zöllern des Hommage-Modells allerdings nur träumen kann.

Abzuwarten bleibt, ob eine Hommage an den BMW 2002 turbo knapp ein halbes Jahrhundert nach der Premiere des Sportmodells eine Serienchance hat. Es würde nicht überraschen, wenn es vom BMW M2 beizeiten noch eine nachgeschärfte Sportversion geben würde.

Der drei Liter große Reihensechszylinder mit obligatorischer Turboaufladung dürfte dann einen nennenswerten Nachschlag im Vergleich zu den 370-Serien-PS bekommen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal