Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

Gebrauchtwagen: Der beste Zeitpunkt zum Verkauf ist im Herbst und Winter

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Gebrauchtwagen: Viele verkaufen zum falschen Zeitpunkt

30.10.2012, 08:32 Uhr | Autoscout24, mid, t-online.de

Gebrauchtwagen: Der beste Zeitpunkt zum Verkauf ist im Herbst und Winter. Gebrauchtwagen: Privater Automarkt (Quelle: dapd)

Gebrauchtwagen: Privater Automarkt (Quelle: dapd)

Das Internetportal Autoscout 24 hat sich die Gewohnheiten der Europäer beim Gebrauchtwagenverkauf näher angesehen. Überraschendes Ergebnis einer Befragung: 90 Prozent wissen nicht, wann der beste Zeitpunkt zum Verkauf des Wagens ist.

Gebrauchtwagenverkauf: 45.000 Menschen befragt

An der Umfrage von Autoscout 24 haben in acht europäischen Ländern immerhin 45.000 Menschen teilgenommen. 45 Prozent der Befragten schätzen dabei das Frühjahr als günstigste Zeit für den Autoverkauf ein. 8,5 Prozent halten den Sommer für den besten Zeitraum. Für gut 36 Prozent der Befragten spielt der Zeitpunkt überhaupt keine Rolle.

In der kalten Jahreszeit sind die Preise am besten

Auf den optimalen Zeitraum für den Verkauf, den Herbst und den Winter, kamen nur 9,7 Prozent der Befragten. Im Schnitt und über alle Fahrzeugklassen hinweg lässt sich laut AutoScout24-Gebrauchtwagen-Preisindex (AGPI) feststellen, dass in den Jahren 2010 bis 2012 der Durchschnittspreis für Gebrauchtwagen in den Monaten November, Dezember und Januar am höchsten lag, wohingegen die Preise im Frühjahr deutlich niedriger waren.

Auto 
Der ADAC Gebrauchtwagencheck

Auf welche Fallen man beim Kauf achten sollte. zum Video

Im Sommer gibt es nicht viel Geld

So lag im Oktober der Indexpreis bei 16.298 Euro. Das war 1,27 Prozent über dem Wert vom September 2012. Am niedrigsten lag der Durchschnittspreis im Juni diesen Jahres mit nur 15.842 Euro.

Gebrauchtwagenverkauf: Viele ahnungslos

Vor allem die Belgier tun sich mit dem richtigen Verkaufszeitpunkt schwer. Nur 5,1 der Befragten gaben die richtige Antwort. Bei den Deutschen waren dies 7,4 Prozent, was auch noch unter dem europäischen Schnitt lag. Mehr Ahnung haben die Italiener. Immerhin knapp 14 Prozent haben den richtigen Zeitraum angegeben. Und dennoch gibt es auch in Land südlich der Alpen gravierende Lücken beim Wissen über den Autoverkauf. 49,7 Prozent der Italiener halten es für unwichtig, wann der Wagen verkauft wird. Zumindest in diesem Punkt schneiden die Deutschen mit einer Rate von 29,2 Prozent deutlich besser ab, als die allermeisten der europäischen Nachbarn.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal