Sie sind hier: Home > Auto > Aktuelles >

Volkswagen: Hagel beschädigt Zehntausende Autos

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Zehntausende Autos betroffen  

Hagelschaden bei VW - Kunden müssen warten

12.08.2013, 09:54 Uhr | dpa

Volkswagen: Hagel beschädigt Zehntausende Autos. So sahen viele Autos nach dem Hagelschlag Ende Juli in der Region Wolfsburg aus (Quelle: dpa)

So sahen viele Autos nach dem Hagelschlag Ende Juli in der Region Wolfsburg aus (Quelle: dpa)

Hagelkörner groß wie Golfbälle prasselten am letzten Juliwochenende rund um Wolfsburg auf die Erde. Nun wird nach und nach das ganze Ausmaß ersichtlich: Zehntausende Autos sind kaputt, ein großer Teil stammt aus der Volkswagen-Fabrik. VW-Kunden müssen sich nun in Geduld üben.

Volkswagen: Tausende Autos betroffen

Ein Unternehmenssprecher sagte, das ganze Ausmaß sei noch nicht abzuschätzen. Es gehe um "einige Tausend Autos". Die Rede ist von etwa 30.000 Fahrzeugen.

Wartezeiten einkalkulieren

Experten müssten nun Wagen für Wagen in Augenschein nehmen. Nicht alle seien gleich stark betroffen, viele auch gar nicht. "Es geht kein Auto raus an unsere Kunden, das nicht zu hundert Prozent fehlerfrei ist", sagte der Sprecher. Wie lange Neuwagenkäufer warten müssen, ist nicht klar.

VW Golf 7 
VW Golf und Golf Variant im großen Vergleichstest

Bestseller unterscheiden sich nicht nur im Ladevolumen. zum Video

Lichttunnel gegen Dellen

Hinter den Kulissen rotiert VW nun enorm. Um mögliche Dellen und Kratzer zu sehen, müssen Autos professionell ausgeleuchtet werden. Volkswagen hat dafür sogenannte Lichttunnel im Werk.

Viel Arbeit für VW

Doch die dienen der Endkontrolle bei den Neuwagen - 3800 laufen in Wolfsburg täglich von den Bändern; die Tunnel können für die Hagelkontrollen nicht mal eben so einfach blockiert werden. Auch die Lackexperten des Autobauers haben eigentlich andere Aufgaben.

Hotelbetten werden knapp

In Wolfsburg sind derzeit die Hotelbetten knapp. Das Pendlerchaos wegen der hochwassergeschädigten ICE-Trasse ist dafür auch ein Grund, aber dennoch: Hunderte Hageltechniker sind in und um Wolfsburg unterwegs, nicht nur bei VW.

VW gewährt Nachlass

Ein betroffener Käufer berichtete am Freitag, dass er seinen Wagen nach der Reparatur mit einem modellabhängigen Nachlass kaufen dürfe oder er alternativ - bei entsprechend längerer Wartezeit - einen Neuwagen aus künftiger Produktion erhalten könne.

Höherer Aufwand

Doch auch wenn die Neuwagenkäufer Verständnis für höhere Gewalt haben, ist mehr Aufwand programmiert. Viele kommen zur Abholung direkt in die Autostadt, haben sich extra freigenommen und womöglich ihren alten Wagen schon privat verkauft.

VW war schon einmal "Hagel-Opfer"

VW plagt sich nicht das erste Mal mit Naturereignissen dieser Art herum: Vor fünf Jahren, im Sommer 2008, hatte Hagelschlag bei VW in Emden bis zu 30.000 Neuwagen lädiert.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Welche Maschine ist schneller? 
Panzer-Rennen: GM-5955 tritt gegen GM-577 an

Russische Journalistin jagt in einem der Kriegsfahrzeuge durchs Gelände. Video

Anzeige
Ähnliche Themen im Web
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
congstar Allnet Flat Tarife inklusive Datenturbo

Unbegrenzt telefonieren & bis zu 4 GB Daten in D-Netz-Qualität! 25,- €* Wechselbonus bei congstar. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal