Sie sind hier: Home > Auto > Recht & Verkehr > Fahrverhalten >

Auf die Autobahn fahren - So machen Sie es richtig

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Auf die Autobahn fahren: So machen Sie es richtig

14.08.2012, 11:26 Uhr | iw (CF)

Auf die Autobahn fahren - So machen Sie es richtig. Das Auffahren auf die Autobahn gehört zu den kritischen Manövern auf Fernstraßen (Quelle: imago/teutopress)

Das Auffahren auf die Autobahn gehört zu den kritischen Manövern auf Fernstraßen (Quelle: teutopress/imago)

Das Auffahren auf die Autobahn gehört zu den kritischen Manövern, wenn Sie auf den Fernstraßen unterwegs sind. Um richtig zu handeln und sich ideal in den fließenden Autobahnverkehr einzufädeln, lesen Sie die folgende Anleitung.

Orientieren Sie sich am Beschleunigungsstreifen

Wollen Sie richtig auf eine Autobahn fahren, achten Sie zunächst auf Verkehrsschilder mit weißen Pfeilen auf blauem Grund. Versehen mit Nummer und Ortsname für das Fahrtziel weisen sie auf die Einfahrt der entsprechenden Autobahn hin. Erreichen Sie den Beschleunigungsstreifen, orientieren Sie sich so früh wie möglich. Stellen Sie fest, wie lang der Beschleunigungsstreifen ist und wo Sie eine Lücke im Verkehr des rechten Fahrstreifens entdecken. Die Auffahrten sind so gebaut, dass Sie die Fahrbahn möglichst früh in den Blick nehmen können.

Richtig auf die Autobahn fahren

Erhöhen Sie schnell die Geschwindigkeit und setzen den Blinker links, um dem nachfolgenden Verkehr Ihr Einfädeln rechtzeitig anzukündigen. Sie sollten am Ende des Beschleunigungsstreifens im Optimalfall die gleiche Geschwindigkeit erreichen, wie der fließende Verkehr auf dem rechten Fahrstreifen. Wechseln Sie nicht zu früh, sondern nutzen Sie den Beschleunigungsstreifen voll aus, um auf ein angemessenes Tempo zu kommen. So müssen andere Autofahrer nicht abbremsen oder ausweichen. Sie dürfen auf dem Beschleunigungsstreifen übrigens schneller fahren als die Fahrer auf der rechten Fahrspur, so der ADAC.

Wenn der Verkehr dicht ist

Falls der Verkehr sehr dicht ist und sich keine Lücke bietet, müssen Sie sich gedulden. Fahren Sie in diesem Fall in etwas gemäßigtem Tempo weiter und beobachten Sie den Verkehr. Sollte sich kurze Zeit später eine Lücke ergeben, beschleunigen Sie auf den letzten Metern des Beschleunigungsstreifens und fädeln Sie sich richtig ein, wenn Sie auf die Autobahn fahren. Wichtig ist hier, sich nicht auf Biegen und Brechen noch zwischen zwei Fahrzeuge zu quetschen. Zur Not halten Sie noch vor Ende des Beschleunigungsstreifens an und lassen noch genügend Platz zum Beschleunigen frei, rät die Polizei Rheinland Pfalz. Allerdings: Auch wenn es verboten ist, können Sie auf dem Standstreifen zur Gefahrenvermeidung weiterfahren, rät der ADAC. Dies sei sicherer, als quasi aus dem Stand auf die Autobahn zu fahren.

Einfahrenden können Sie als Autobahnfahrer helfen, indem Sie Ihre Geschwindigkeit drosseln oder auf einen der linksseitigen Fahrstreifen wechseln. Achten Sie aber darauf, dass diese auch frei sind.

So ist es richtig: Zunächst auf der rechten Spur bleiben

Sind Sie auf die Autobahn gefahren, sollten Sie zunächst auf dem rechten Fahrstreifen weiterfahren. Wechseln Sie auf keinen Fall gleich auf den mittleren oder linken Fahrstreifen, da Sie sonst den Verkehr und sich selbst gefährden. Beobachten Sie den Verkehr in den Rückspiegeln und wechseln Sie den Fahrstreifen, wenn der Verkehr es zulässt.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Shopping
Shopping
Weiße Westen für Jederman: Bauknecht Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
Die neuen Prepaid-Tarife der Telekom entdecken
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Auto > Recht & Verkehr > Fahrverhalten

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017