Startseite
Sie sind hier: Home > Auto >

Service

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Opel Insignia Grand Sport: Erste Fotos und Infos
Opel Insignia Grand Sport: Erste Fotos und Infos

Der neue Opel Insignia ist da. Nach gut neun Jahren bekommt das Mittelklasse-Modell nicht nur den Namenszusatz "Grand Sport", sondern auch viel neue Technik und ein tiefgreifend verändertes Design.... mehr

Rückruf bei Tesla: Ladeadaptern droht Überhitzung

Ärger für den Elektroautobauer Tesla: Rund 7000 Adapter, die zum Aufladen der batteriebetriebenen Fahrzeuge benutzt werden, müssen ausgetauscht werden. Als Grund gab die Firma Überhitzungsgefahr an. Im November hätte man entsprechende Berichte von zwei Kunden erhalten. Im Internet wird das Thema allerdings schon länger von Tesla-Besitzern diskutiert und mit Fotos von verschmorten Plastiksteckern dokumentiert. Bereits 2014 hatte das Unternehmen deshalb eine Reihe Adapter ausgetauscht. ... mehr

Mehr als eine Million Antriebe bei MDC gefertigt

Das Daimler-Motorenwerk MDC Power in Kölleda hat seine Produktionskapazitäten hochgefahren. In diesem Jahr seien bereits mehr als eine Million Motoren gefertigt worden, sagte eine Unternehmenssprecherin am Dienstag auf Anfrage. Insgesamt habe das Motorenwerk seit Eröffnung 2003 damit sechs Millionen Benzin- und Dieselantriebe montiert. Seit Jahren werde in die Erweiterung der Fertigung investiert. Derzeit entstehe die fünfte Produktionshalle. "Der Bau ist abgeschlossen. ... mehr

VW erläutert Zulieferern neue E-Auto-Strategie

Niedersachsens Wirtschaftsminister Olaf Lies will Autozulieferer möglichst früh in den Umbau im VW-Konzern einbeziehen. Es bestehe die berechtigte Sorge, ob das Beschäftigungsniveau und die Innovationsfähigkeit im Bundesland zu halten sei, sagte der SPD-Politiker nach dem Treffen in Hannover. VW hatte zuletzt unter anderem den Abbau von 23 000 Jobs und eine stärkere Ausrichtung auf Elektroautos sowie Digitalisierung angekündigt. Das hatte für Unruhe unter Zulieferern gesorgt. ... mehr

Zwei Bischöfe punkten mit umweltfreundlichen Dienstwagen
Zwei Bischöfe punkten mit umweltfreundlichen Dienstwagen

Der Passauer Bischof Stefan Oster und Bambergs Erzbischof Ludwig Schick sind Vorbilder in Sachen Umwelt. Sie gehören zu den drei deutschen Kirchenoberhäuptern, die eine "Grüne Karte" für... mehr

Bischöfe und Kirchenpräsidenten: Nicht alle klimafreundlich

Bischöfe und Kirchenpräsidenten sind im Dienstwagen nicht immer klimafreundlich unterwegs. So stößt der Wagen des Diözesanadministrators im Bistum Mainz, Dietmar Giebelmann, pro Kilometer 136 Gramm des klimaschädlichen Treibhausgases CO2 aus, wie die Deutsche Umwelthilfe (DUH) am Dienstag in Berlin als Ergebnis einer Umfrage mitteilte. ... mehr

Nicht alle Kirchenoberhäupter fahren klimafreundlich

Nicht alle Kirchenoberhäupter in Hessen fahren einer Umfrage der Deutschen Umwelthilfe (DUH) zufolge klimafreundliche Dienstwagen. So habe der Wagen des Limburger Bischofs Georg Bätzing einen CO2-Ausstoß von 133 Gramm pro Kilometer, teilte die DUH am Dienstag in Berlin mit. Der Fuldaer Bischof Heinz Josef Algermissen kommt mit seinem Wagen auf 132 Gramm. Deutschlandweit schaffen 31 von 47 Dienstautos von Kirchenoberhäuptern die Marke von 130 Gramm CO2 Kilogramm pro Kilometer oder liegen darunter. ... mehr

Umwelthilfe: Berliner Bischöfe bei Umweltautos nicht top

Während die deutschen Bischöfe allgemein immer öfter mit klimafreundlichen Autos unterwegs sind, kommen die Berliner Kirchenoberhäupter im Vergleich nur auf hintere Plätze. Wie die Deutschen Umwelthilfe (DUH) am Dienstag im Berlin mitteilte, schaffen laut einer Umfrage mittlerweile 31 von 47 kirchlichen Dienstautos die Marke von 130 Gramm Kohlendioxid pro Kilometer oder weniger. Vor einem Jahr waren es lediglich 23. ... mehr

Fußgänger dürfen rote Fußgängerampel nicht umgehen
Fußgänger dürfen rote Fußgängerampel nicht umgehen

Diese Frage haben sich sicher viele Verkehrsteilnehmer schon gestellt? Muss ich eigentlich eine Fußgängerampel benutzen, die 20 Meter weit entfernt ist, wenn die die Straße überqueren will? Die... mehr

Neuzulassungen: Premiumhersteller im Aufwind
Neuzulassungen: Premiumhersteller im Aufwind

Die großen Gewinner des Autojahres 2016 sind vor allem die Premium-Marken. Die Autohersteller mit hochpreisigen Fahrzeugen haben bei den Neuzulassungen in Deutschland teils zweistellig zugelegt. Das... mehr

Opel Karl Rocks - die Preise sind da
Opel Karl Rocks - die Preise sind da

Kurze News rund ums Auto: Hier finden Sie die neuesten Informationen und bunten Meldungen rund um alles, was zwei oder mehr Räder hat. Der Opel Karl Rocks kann ab sofort bestellt werden. Ab 12.600... mehr

Neuzulassungen: Jeder zweite Opel ist eine Eigenzulassung
Neuzulassungen: Jeder zweite Opel ist eine Eigenzulassung

Opel stellt einen neuen Negativrekord auf: Gemeinsam mit seinen Händlern hat der Autohersteller in den ersten zehn Monaten dieses Jahres in Deutschland so viele Autos auf eigene Rechnung zugelassen... mehr

Warum die Autobatterie bei diesem Wetter schlapp macht
Warum die Autobatterie bei diesem Wetter schlapp macht

Fast jeder Autofahrer hat diese Erfahrung schon machen müssen: Es ist kalt, man muss zur Arbeit - und das Auto springt nicht an. Wir verraten vier häufige Gründe für einen Batterieausfall im Winter. ... mehr

Australien verhängt Millionenstrafe gegen BMW wegen Kreditgeschäften

Sydney (dpa) - Wegen der Vergabe unzulässiger Kredite an Autokäufer in Australien muss BMW den betroffenen Kunden umgerechnet rund 50 Millionen Euro zahlen. Die Darlehen seien von einer Finanztochter gewährt worden, obwohl sich die Kreditnehmer den Kauf eines Wagens gar nicht leisten und das Geld nicht abstottern konnten, teilte die Aufsichtsbehörde mit. Betroffen sind mindestens 15 000 Kunden, die zwischen Januar 2011 und August 2016 wegen der Verstöße gegen australische Verbraucherschutzregeln Nachteile erlitten haben sollen. mehr

Bericht: VW-Vergleich mit US-Justiz dürfte sich hinziehen
Bericht: VW-Vergleich mit US-Justiz dürfte sich hinziehen

Die Chancen für einen raschen Vergleich zwischen Volkswagen und dem US-Justizministerium im Abgas-Skandal stehen laut einem Medienbericht schlecht. Eine Lösung vor Antritt des künftigen US-Präsidenten... mehr


Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal