Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service > Herstellermeldungen >

Porsche

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Porsche Panamera 4S Diesel: Schnellste Diesel-Limousine der Welt
Porsche Panamera 4S Diesel: Schnellste Diesel-Limousine der Welt

 Die zweite Panamera-Generation ist endlich das, was man sich auch schon vom Vorgänger gewünscht hätte: ein scharfes Teil, ohne unansehnliches Heck. Im Test: Der sportliche Alleskönner Porsche... mehr

Der V8 mit 422 PS lässt die zweite Panamera-Generation auf 285 km/h schnalzen.

VW droht massive Ausweitung der Kurzarbeit: Bis zu 20.000 Betroffene
VW droht massive Ausweitung der Kurzarbeit: Bis zu 20.000 Betroffene

Die Leidtragenden eines gerichtlichen Streits von VW mit Zulieferern sind die Arbeitnehmer. Durch die Auseinandersetzung droht eine massive Ausweitung der Kurzarbeit bei dem Autobauer. Zwei zur... mehr

Die Leidtragenden eines Rechtsstreits mit Zulieferern sind die Arbeitnehmer.

Umfrage: Die Polizei steht bei Schülern auf Platz eins
Umfrage: Die Polizei steht bei Schülern auf Platz eins

Während die meisten Schüler gerne Polizist werden wollen, verschwinden Berufe im Bankensektor aus der Lebenswelt junger Leute. Eine Umfrage ermittelte die Arbeitgeber, die Schüler der achten bis 13.... mehr

Banker sind out: Von diesen zehn Arbeitgebern träumen deutsche Schüler.

So beseitigen Autobauer das berüchtigte Turboloch
So beseitigen Autobauer das berüchtigte Turboloch

Autos mit Turbolader brauchen beim Anfahren eine Gedenksekunde - eine kleine Pause, bis der Wagen losfährt. Neue Techniken sollen dieses so genannte Turboloch beseitigen. Seit die Idee vom Downsizing... mehr

Wer ein Auto mit Turbolader fährt, ist oft nicht ganz so spontan unterwegs wie mit einem Sauger.

Porsche-Prozess: Ankläger akzeptieren Freispruch von Porsche-Chef Wiedeking

STUTTGART (dpa-AFX) - Das Strafverfahren gegen den früheren Porsche-Chef Wendelin Wiedeking (63) und seinen Finanzvorstand Holger Härter (60) ist endgültig zu den Akten gelegt worden. Die Stuttgarter Staatsanwaltschaft teilte am Donnerstag mit, dass sie die Revision zurücknehmen werde. Nach dem Freispruch im März hatte die Behörde aus eher formalen Gründen Revision eingelegt. Nach der Prüfung des schriftlichen Urteils will sie den Weg zum Bundesgerichtshof (BGH) nun aber nicht weiter anstreben. Die "Stuttgarter Nachrichten" (Mittwoch) hatten zuvor über die Einstellung berichtet. ... mehr

STUTTGART (dpa-AFX) - Das Strafverfahren gegen den früheren Porsche-Chef Wendelin Wiedeking (63) und seinen Finanzvorstand Holger Härter (60) ist endgültig zu den Akten gelegt worden.

VW weiter im Krisenmodus - Abgasskandal schrumpft Gewinnkraft erneut
VW weiter im Krisenmodus - Abgasskandal schrumpft Gewinnkraft erneut

Die  Abgas-Affäre kostet Europas größten Autobauer Volkswagen auch im ersten Halbjahr 2016 merklich Gewinnkraft. Unter dem Strich sackte das Konzernergebnis aus den ersten sechs Monaten um 38 Prozent... mehr

Die Abgas-Affäre kostet den Autobauer Volkswagen auch im ersten Halbjahr 2016 Gewinnkraft.

Porsche 911 Carrera S Cabriolet Autotest: Feuer frei!
Porsche 911 Carrera S Cabriolet Autotest: Feuer frei!

Ein Porsche 911 Coupé ist schon eine Gaudi. Noch mehr Spaß macht es, wenn das Dach offen ist. Und zur vollendeten Spaßkanone wird der Wagen, wenn zusätzlich auf dem Heck ein "S" prangt. Eine Ausfahrt... mehr

Dieser 911er hat eine ganz besondere Funktion an Bord - und die macht richtig Laune.

Porsche Panamera 2: Fünf-Meter-Modell kommt Ende 2016
Porsche Panamera 2: Fünf-Meter-Modell kommt Ende 2016

Eine straffere Optik mit Anleihen beim 911er und eine entschärfte Heckansicht - das ist der neue   Porsche Panamera der zweiten Generation . Die Viersitzer aus Zuffenhausen ist noch stärker, noch... mehr

Straffere Optik mit Anleihen beim 911er und entschärfte Heckansicht für den Fünftürer.

VW-Aktionäre lassen ihrem Zorn freien Lauf
VW-Aktionäre lassen ihrem Zorn freien Lauf

Es wurde geschimpft und gebrüllt auf der Hauptversammlung von Volkswagen in Hannover. Die Wut der Aktionäre hat vor allem den Aufsichtsratsvorsitzenden Hans Dieter Pötsch getroffen. Das Trommelfeuer... mehr

Auf der Hauptversammlung geriet vor allem der Aufsichtsratschef ins Sperrfeuer.

Volkswagen: Porsche SE will VW-Vorstand trotz Skandal entlasten

HANNOVER (dpa-AFX) - Der VW-Hauptaktionär Porsche SE (PSE) will den Vorstand des Autobauers trotz der Abgaskrise auf der Hauptversammlung entlasten. "Die Porsche SE wird für eine Entlastung des Vorstands stimmen", sagte ein PSE-Sprecher am Dienstag. Damit gäbe es zumindest eine einfache Mehrheit für die Entscheidung, denn die Porsche SE verfügt über mehr als die Hälfte der Stimmrechte bei Volkswagen. Die Holding wird von der Familie Porsche/Piech kontrolliert. Vertreter von kleineren Aktionären haben angekündigt, dem Vorstand die Entlastung zu verweigern. ... mehr

HANNOVER (dpa-AFX) - Der VW-Hauptaktionär Porsche SE (PSE) will den Vorstand des Autobauers trotz der Abgaskrise auf der Hauptversammlung entlasten.

24 Stunden von Le Mans: Dramatischer Sieg von Porsche nach Toyota-Panne
24 Stunden von Le Mans: Dramatischer Sieg von Porsche nach Toyota-Panne

Marc Lieb hat nach einem an Dramatik kaum zu überbietenden Finale die 24 Stunden von Le Mans gewonnen. Der 35-Jährige triumphierte bei der 84. Auflage des Langstrecken-Klassikers an der Seite des... mehr

Bis kurz vor Schluss liegt Toyota souverän in Führung, ehe das Rennen eine  denkwürdige Wendung nimmt.

Familien Porsche und Piëch: Volkswagen muss profitabler werden

WOLFSBURG (dpa-AFX) - Die Familien Porsche und Piëch als VW -Großaktionäre haben der neuen Strategie von Vorstandschef Matthias Müller Rückendeckung gegeben, aber zugleich Verbesserungen angemahnt. "Volkswagen muss zurück auf Erfolgskurs gebracht werden, um wettbewerbsfähig zu bleiben und wieder profitabel zu werden", sagte VW-Aufsichtsrat Wolfgang Porsche der "Bild"-Zeitung in einem gemeinsamen Interview mit seinem Cousin Hans Michel Piëch, der ebenfalls in dem Kontrollgremium sitzt. VW-Chef Müller hatte am Donnerstag eine neue Konzernstrategie vorgelegt. ... mehr

WOLFSBURG (dpa-AFX) - Die Familien Porsche und Piëch als VW

Volkswagen muss profitabler werden
Volkswagen muss profitabler werden

Die Familien Porsche und Piëch als VW-Großaktionäre haben der neuen Strategie von Vorstandschef Matthias Müller Rückendeckung gegeben, aber zugleich Verbesserungen angemahnt. "Volkswagen muss zurück... mehr

Die Familien Porsche und Piëch als VW-Großaktionäre haben der neuen Strategie von Vorstandschef Matthias Müller Rückendeckung gegeben, aber zugleich Verbesserungen angemahnt.

Familien Porsche und Piëch: Volkswagen muss profitabler werden
Familien Porsche und Piëch: Volkswagen muss profitabler werden

Die Familien Porsche und Piëch als VW-Großaktionäre haben der neuen Strategie von Vorstandschef Matthias Müller Rückendeckung gegeben, aber zugleich Verbesserungen angemahnt. "Volkswagen muss zurück... mehr

Die Familien Porsche und Piëch als VW-Großaktionäre haben der neuen Strategie von Vorstandschef Matthias Müller Rückendeckung gegeben, aber zugleich Verbesserungen angemahnt.

VW-Investor fordert: Volkswagen soll 30.000 Jobs streichen
VW-Investor fordert: Volkswagen soll 30.000 Jobs streichen

Der britische Fonds TCI hat von Volkswagen gefordert, seine Profitabilität stärker zu steigern. Bisher eingeleitete Schritte des Wolfsburger Autobauers reichten nicht aus. Der Konzern könne ohne... mehr

Der Fonds TCI hat von Volkswagen gefordert, seine Profitabilität stärker zu steigern.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

Anzeige
Gebrauchtwagensuche


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017