Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service > Herstellermeldungen >

Skoda

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Skoda Kodiaq Coupé: Coupé-Version des SUV könnte nach Europa kommen
Skoda Kodiaq Coupé: Coupé-Version des SUV könnte nach Europa kommen

Der neue Skoda Kodiaq ist gerade erst präsentiert worden, da wird auch schon über einen Ableger für den europäischen Markt spekuliert. Die für China geplante Coupé-Version des SUV könnte auch in... mehr

Das Kodiaq Coupé ist nicht das einzige neue Modell, das demnächst kommt.

Skoda Kodiaq (2017): Alle Bilder und Infos zum neuen SUV
Skoda Kodiaq (2017): Alle Bilder und Infos zum neuen SUV

Der neue Skoda Kodiaq  ähnelt in drei Dingen dem Superb: Es bietet viel Platz bei einem günstigen Preis, lässt sich aber auch hochwertig ausstatten. Jetzt hat Skoda auch den exakten Einstiegspreis... mehr

Mit bis zu sieben Sitzen ist das SUV ab dem Frühjahr zu haben.

Millionen VW, Audi und Seat unsicher: Sicherheitslücke im Autoschlüssel
Millionen VW, Audi und Seat unsicher: Sicherheitslücke im Autoschlüssel

Die Funk-Türöffner von Millionen Autos weisen eine eklatante Sicherheitslücke auf. Wie die "Süddeutsche Zeitung" berichtet, haben Forscher einen Funksender nachgebaut und damit reihenweise Schlösser... mehr

Besonders Fahrer von VW, Audi, Seat und Skoda müssen sich Sorgen machen.

Autoverkäufe: BMW und Daimler glänzen, VW verliert Käufer
Autoverkäufe: BMW und Daimler glänzen, VW verliert Käufer

In Europa werden immer mehr Autos verkauft: Im Juni wurden 1,46 Millionen Fahrzeuge in der EU zugelassen, das sind 6,9 Prozent mehr als im Juni 2015. Daimler und BMW glänzten dabei mit... mehr

Die Autobranche kann sich über gestiegene Verkäufe freuen. Einzig VW schaut in die Röhre.

Skoda Kodiaq: Letzte Erprobungsfahrten mit dem Tschechen-SUV
Skoda Kodiaq: Letzte Erprobungsfahrten mit dem Tschechen-SUV

Mit dem  Skoda Kodiaq wollen die Tschechen bei den größeren  SUV angreifen. Der tschechische Tiguan-Gegner will mit den bekannten Qualitäten Platz, Praktikabilität, Preis-Leistungsverhältnis und... mehr

Das SUV soll viel Platz und ein gutes Preis-Leistungsverhältnis bieten.

VW-Tochter Skoda erwägt Rückkehr auf den US-Markt
VW-Tochter Skoda erwägt Rückkehr auf den US-Markt

Nach dem Abgasskandal hat Volkswagen massive Probleme auf dem US-Markt. Nun könnte ein Tochterunternehmen des Wolfsburger Konzerns Abhilfe schaffen. Der tschechische Hersteller Skoda erwägt das... mehr

Die VW-Tochter könnte Abhilfe schaffen für den krisengebeutelten Konzern.

Der Opel Astra Sports Tourer tritt gegen den Skoda Octavia Combi an.
Der Opel Astra Sports Tourer tritt gegen den Skoda Octavia Combi an.

Neues vom Opel Astra: Als Sports Tourer trägt er nun ein Kombi-Heck, auch unter der Motorhaube tat sich was. Da macht sich der Skoda Octavia Combi gern warm für einen Vergleichstest. Und dann stehen... mehr

Die Diesel-Kombis lösen beide ihre Aufgaben ziemlich gut.

Neues Skoda-SUV wird Kodiaq heißen
Neues Skoda-SUV wird Kodiaq heißen

Skoda Kodiaq heißt das neue Mittelklasse- SUV der Tschechen. Namensgeber ist der in Alaska lebende Kodiakbär; die spezielle Schreibweise mit dem "q" am Wortende orientiert sich an der Sprache der... mehr

Der lange Tscheche wird ab Anfang 2017 zu haben sein.

Skoda Superb Gebrauchtwagen: Wie gut der Tscheche ist
Skoda Superb Gebrauchtwagen: Wie gut der Tscheche ist

Seit 14 Jahren setzt der Skoda Superb vor allem im Fond Maßstäbe beim Raumangebot. Und auch die Qualität stimmt bei der von 2008 bis 2015 (Typ 3T) gebauten Mittelklasse. Skoda Superb: Karosserie und... mehr

Der Tscheche ist allerdings auf dem Automarkt sehr gefragt.

Bei VW eskaliert Streit zwischen Management und Betriebsrat
Bei VW eskaliert Streit zwischen Management und Betriebsrat

Der einflussreiche Volkswagen-Betriebsrat hat mitten im Diesel-Skandal dem VW-Markenchef Herbert Diess den Fehdehandschuh hingeworfen. Nach schweren Vorwürfen seitens der Betriebsräte hat Diess nun... mehr

VW-Markenchef Herbert Diess stellt dem Volkswagen-Betriebsrat angeblich die Vertrauensfrage.

Kräftiges Plus für Europas Automarkt - VW verliert Marktanteile

Trotz des Abgas-Skandals bei Volkswagen ist Europas Automarkt stark wie lange nicht. In der Europäischen Union wurden im November mit knapp 1,1 Millionen Autos 13,7 Prozent mehr neu zugelassen worden als ein Jahr zuvor, wie der Branchenverband Acea am Dienstag mitteilte. Das war der 27. Anstieg in Folge - und der stärkste Novemberwert seit 2009, wie der deutsche Branchenverband VDA unterstrich. Volkswagen büßte kräftig Marktanteile ein. Im Oktober hatte sich das Verkaufsplus noch deutlich auf 2,9 Prozent abgeschwächt. ... mehr

Trotz des Abgas-Skandals bei Volkswagen

VW-Skandal: Auch neue Volkswagen liefern falsche CO2-Werte

WOLFSBURG/BERLIN (dpa-AFX) - Vor allem die neuesten Autos aus dem VW -Konzern stoßen mehr CO2 aus als in den Papieren angegeben. Mit rund 430 000 Wagen erstreckt sich über die Hälfte der etwa 800 000 Fälle falscher Daten zur Emission des klimaschädlichen Gases auf das Modelljahr 2016. Das teilte Europas größter Autobauer in Wolfsburg mit. Die betreffenden Fahrzeuge sind teils schon im Handel. Jobs der Stammbelegschaft sollen von der Affäre vorerst nicht bedroht sein. Geprüft werde, welche weiteren Modelljahrgänge mit zu niedrig angegebenen CO2-Werten unterwegs sind. ... mehr

WOLFSBURG/BERLIN (dpa-AFX) - Vor allem die neuesten Autos aus dem VW

Porsche-Manager Maier startet als Skoda-Chef
Porsche-Manager Maier startet als Skoda-Chef

Der neue Skoda-Chef hat seine Führungsaufgabe bei der tschechischen VW-Tochter mit einem Lob für die Autobauer-Tradition des Nachbarlandes gestartet. "Dieses Unternehmen repräsentiert in... mehr

Der neue Skoda-Chef hat seine Führungsaufgabe bei der tschechischen VW-Tochter mit einem Lob für die Autobauer-Tradition des Nachbarlandes gestartet.

VW holt früheren Opel-Chef Thomas Sedran
VW holt früheren Opel-Chef Thomas Sedran

Volkswagen sichert sich einen weiteren hochrangigen Manager von der Konkurrenz: Mitten in der Abgas-Affäre holt VW den früheren Chef des Autoherstellers Opel. Thomas Sedran wird neuer Chefstratege,... mehr

Volkswagen sichert sich einen weiteren hochrangigen Manager von der Konkurrenz.

VW-Abgas-Skandal: Wettbewerbshüter in den USA ermitteln
VW-Abgas-Skandal: Wettbewerbshüter in den USA ermitteln

Neuer Ärger für Volkswagen in den USA: Im Abgas-Skandal ermitteln nun die obersten Wettbewerbshüter gegen das Unternehmen. Die Handelsbehörde FTC erklärte, sie habe sich den Untersuchungen anderer... mehr

Im Abgas-Skandal ermitteln nun auch die obersten Wettbewerbshüter gegen das Unternehmen.

1 2 3 4

Anzeige
Gebrauchtwagensuche


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017