Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service > Herstellermeldungen >

Toyota

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Toyota verzeichnet Rekordgewinne
Toyota verzeichnet Rekordgewinne

Toyota hat im abgelaufenen Geschäftsjahr erneut Rekordgewinne eingefahren. Zum Stichtag am 31. März sei ein Nettogewinn von 2,3 Billionen Yen (18,5 Milliarden Euro) angefallen, wie der Konzern angab.... mehr

Zum Stichtag ist ein Nettogewinn von 2,3 Billionen Yen (18,5 Milliarden Euro) angefallen.

Toyota wird beim Absatz wieder von Volkswagen überholt

Inmitten der Abgas-Affäre hat Volkswagen dank eines starken China-Geschäfts den Rivalen Toyota beim Absatz wieder überholt. Der Wolfsburger Konzern waren damit im ersten Quartal der weltgrößte Fahrzeughersteller. Bei Toyota ging der Absatz in den ersten drei Monaten unter anderem wegen eines Produktionsstopps in einigen heimischen Fabriken nach einer Explosion um 2,3 Prozent auf 2,46 Millionen Stück zurück, wie die Japaner am Dienstag in Tokio mitteilten. ... mehr

Inmitten der Abgas-Affäre hat Volkswagen dank eines starken China-Geschäfts den Rivalen Toyota beim Absatz wieder überholt.

VW-Absatz in den USA bricht weiter ein
VW-Absatz in den USA bricht weiter ein

Die Amerikaner haben auch im März viel Geld für Neuwagen ausgegeben, doch Volkswagen verliert weiter an Boden. Im abgelaufenen Monat sanken die Verkäufe der Marke mit dem VW-Logo im Jahresvergleich um... mehr

Die Amerikaner geben viel Geld für neue Autos aus - aber nicht bei VW.

Rückruf bei Toyota: Auch Autos in Deutschland betroffen

TOKIO/KÖLN (dpa-AFX) - Probleme mit Sicherheitsgurten bei SUV-Modellen zwingen den weltgrößten Autobauer Toyota zum Rückruf von insgesamt 2,87 Millionen Fahrzeugen. In Deutschland seien knapp 71 200 Autos von der Maßnahme betroffen, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Gurte in der hinteren Rücksitzreihe könnten bei einem Frontalzusammenstoß in Kontakt mit einem metallenen Sitzkissenrahmen kommen. In solch einem Fall könne der Sicherheitsgurt beschädigt werden. ... mehr

TOKIO/KÖLN (dpa-AFX) - Probleme mit Sicherheitsgurten bei SUV-Modellen zwingen den weltgrößten Autobauer Toyota

Toyota: Gurt-Probleme zwingen Autobauer zu erneutem Rückruf

TOKIO (dpa-AFX) - Wegen Problemen mit Sicherheitsgurten muss der weltgrößte Autobauer Toyota 2,87 Millionen SUV-Modelle zurückrufen. Gurte in der hinteren Rücksitzreihe könnten bei einem Frontalzusammenstoß in Kontakt mit einem metallenen Sitzkissenrahmen kommen, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. In solch einem Fall könne der Sicherheitsgurt beschädigt werden. Man habe zwei Berichte in Nordamerika erhalten, bei denen sich infolge von Unfällen Sicherheitsgurte auf den Rücksitzen gelöst hätten, hieß es. Ein Unfall sei tödlich verlaufen. ... mehr

TOKIO (dpa-AFX) - Wegen Problemen mit Sicherheitsgurten muss der weltgrößte Autobauer Toyota

Toyota stoppt Produktion in Japan für eine Woche
Toyota stoppt Produktion in Japan für eine Woche

Zu Wochenbeginn hat d er Autobauer  Toyota  die Produktion in allen seinen japanischen Fabriken gestoppt. Grund ist ein Stahlmangel, nachdem es vergangenen Monat eine Explosion in einem Stahlwerk... mehr

Der Autobauer macht eine Zwangspause nach der Explosion eines Stahlwerks.

Toyota stoppt Produktion in Japan zeitweise

TOKIO (dpa-AFX) - Der japanische Autobauer Toyota muss nach einer Explosion in einem Stahlwerk die Produktion in Japan vorübergehend aussetzen. Von 8. bis 13. Februar würden die Bänder in der Heimat stillstehen, teilte Toyota am Montag mit. Der VW-Rivale baut in Japan mehr als 40 Prozent seiner Autos, unter anderem den neuen Prius. Hintergrund des Stopps ist eine Explosion in einem Stahlwerk von Aichi Steel vergangenen Monat, was nun zu Lieferengpässen führt. Aichi gehört zu einem Drittel Toyota und liefert Spezialstahl etwa für Motoren und Getriebeteile. ... mehr

TOKIO (dpa-AFX) - Der japanische Autobauer Toyota

CES 2016: Toyota will unfallfreie Autos entwickeln

LAS VEGAS (dpa-AFX) - Toyota will mit Hilfe künstlicher Intelligenz selbstfahrende Autos entwickeln, "die unfähig sind, einen Unfall zu verursachen". Das kündigte der Wissenschaftler Gill Pratt an, der beim japanischen Autoriesen die Forschung bei selbstlernenden Computern leitet. Toyota hatte für den Bereich eine Investition von einer Milliarde Dollar angekündigt. Zugleich sei die Branche noch weit von einem breitem Einsatz selbstfahrender Fahrzeuge entfernt, sagte Pratt am späten Dienstag auf der Technik-Messe CES in Las Vegas. ... mehr

LAS VEGAS (dpa-AFX) - Toyota

Toyota überholt VW: Mehr Absatz bei Fahrzeugen

TOKIO (dpa-AFX) - Der japanische Autohersteller Toyota hat den vom Skandal manipulierter Abgastests gebeutelten VW-Konzern beim Absatz wieder überholt. Die Japaner verkauften in den ersten neun Monaten dieses Jahres knapp 7,5 Millionen Fahrzeuge, wie Toyota am Montag mitteilte. Damit ist der Konzern mit seinen Marken Toyota, Daihatsu und Hino wieder der Autobauer mit dem höchsten Absatz, auch wenn dieser um 1,5 Prozent gefallen ist. Der VW-Absatz ging im gleichen Zeitraum ebenfalls um 1,5 Prozent auf 7,43 Millionen Stück zurück. ... mehr

TOKIO (dpa-AFX) - Der japanische Autohersteller Toyota

Toyota überholt Volkswagen beim Absatz
Toyota überholt Volkswagen beim Absatz

Es ist eine weitere schlechte Nachricht für VW: Der japanische Autobauer Toyota hat den vom Skandal manipulierter Abgastests gebeutelten Konzern beim Absatz wieder überholt. Die Japaner sind mit knapp... mehr

Der japanische Autobauer verkauft in den ersten neun Monaten 7,5 Millionen Fahrzeuge.

Rückruf bei Toyota: 6,5 Millionen Autos müssen in die Werkstätten

TOKIO/KÖLN (dpa-AFX) - Der japanische Autoriese Toyota muss erneut massenweise Autos in die Werkstätten zurückrufen. Betroffen sind weltweit 6,5 Millionen Autos, wie der Volkswagen -Rivale am Mittwoch bekanntgab. Ursache sei ein Defekt bei einem Modul für elektrische Fensterheber. So seien in Europa 1,2 Millionen Autos betroffen, in den USA 2,7 Millionen und in Japan 600 000. Wie viele Fahrzeuge in Deutschland zurückgerufen werden, wurde am Morgen noch ermittelt. ... mehr

TOKIO/KÖLN (dpa-AFX) - Der japanische Autoriese Toyota

General Motors muss 900 Millionen zahlen - wegen Zündschloss-Skandal

Der größte US-Autobauer General Motors (GM) muss im Zuge des Skandals um defekte Zündschlösser einem Medienbericht zufolge rund 900 Millionen Dollar (795 Mio Euro) Strafe zahlen. Zudem sei die Einrichtung eines beträchtlichen Entschädigungsfonds für Opfer und Hinterbliebene im Gespräch, berichtete das "Wall Street Journal" am Mittwoch (Ortszeit) unter Berufung auf eingeweihte Quellen. Das US-Justizministerium wolle den Vergleich am Donnerstag in New York verkünden. ... mehr

Der größte US-Autobauer General Motors

Volkswagen setzt sich als größter Autohersteller vor Toyota
Volkswagen setzt sich als größter Autohersteller vor Toyota

Volkswagen und Toyota liefern sich seit Jahren einen Zweikampf um die Krone der weltgrößten Autohersteller. Derzeit sind die Wolfsburger einen Tick besser: Europas Nummer eins überholte im ersten... mehr

Volkswagen und Toyota liefern sich seit Jahren einen Zweikampf um die Krone der weltgrößten Autohersteller.

Toyota ruft mehr als 600.000 Hybrid-Fahrzeuge zurück

TOKIO (dpa-AFX) - Der Autobauer Toyota muss wegen Software-Problemen weltweit rund 625 000 Hybrid-Fahrzeuge zurückrufen. Wie der Konzern am Mittwoch mitteilte, betrifft dies alleine in Japan 340 000 Autos, daneben 160 000 Fahrzeuge in Europa und 120 000 in Nordamerika. Dabei gehe es auch um Prius-Modelle. Ein Software-Fehler könne zu Problemen beim Hybrid-System führen. Es gebe keine Berichte über Unfälle, hieß es. ... mehr

TOKIO (dpa-AFX) - Der Autobauer Toyota

Toyota will Rekordgewinn übertreffen

TOKIO (dpa-AFX) - Der japanische Autoriese Toyota nimmt im Wettlauf mit seinem Rivalen Volkswagen den globalen Expansionskurs wieder auf und will den Rekordgewinn des Vorjahres in diesem Jahr noch übertreffen. Wie der gemessen am Absatz weltgrößte Autobauer am Freitag bekanntgab, erhöhte sich der Betriebsgewinn zum Bilanzstichtag 31. März dank des schwachen Yen um 20 Prozent auf den Rekord von 2,75 Billionen Yen (20 Mrd Euro). Der günstige Wechselkurs und Kosteneinsparungen hätten rückläufige Absatzzahlen wettgemacht. ... mehr

TOKIO (dpa-AFX) - Der japanische Autoriese Toyota

1 2 3 4 5 6 7 8 9

Anzeige
Gebrauchtwagensuche


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017