Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service >

Autogas: Wann sich die Umrüstung lohnt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Autogas (LPG)  

Wann sich die Umrüstung lohnt

20.10.2011, 14:50 Uhr | t-online.de, mid

Autogas: Wann sich die Umrüstung lohnt. Autogas: Nicht immer lohnt die Umrüstung (Quelle: dapd)

Autogas: Nicht immer lohnt die Umrüstung (Quelle: dapd)

Beim Kostensparen kann die Pkw-Umrüstung auf Autogas durchaus lukrativ sein - aber nur, wenn man sehr viel Geduld hat. Für 50 gängige Modelle mit Benzinmotor hat der ADAC berechnet, ab wann sich die Umrüstung lohnt. Durchschnittlich amortisiert sich die Investition nach rund 50.000 Kilometern.

50 Euro pro 1000 Kilometer sparen

Naturgemäß rechnet sich der Umstieg aufgrund des höheren Kraftstoffverbrauchs bei größeren Fahrzeugen schneller, aber auch bei kleineren Fahrzeugen kann er sich durchaus lohnen. Langfristig lassen sich die Spritkosten oft um mehr als 50 Euro pro 1000 Kilometer senken, da Autogas im Vergleich zu Benzin meist nur die Hälfte kostet.

Lohnenswert bei größeren Autos

Vergleichsweise schnell lohnt sich die Umrüstung auf Autogas unter anderem beim Ford Galaxy, Audi A8, Chrysler Voyager, Renault Espace, BMW 740i und Volkswagen Sharan. Bei diesen Fahrzeugen waren die Umrüstungsausgaben nach 35.000 bis 38.000 Kilometern wieder eingefahren. Beim Ford können Autofahrer dann rund 80 Euro pro 1000 Kilometer sparen, beim VW rund 60 Euro.

Golf-Klasse rechnet sich nach rund 50.000 Kilometern

Typische Mittelklassewagen wie der VW Passat, der 3er BMW oder die C-Klasse von Mercedes brauchen dagegen oft deutlich über 40.000 Kilometer Laufleistung, um sich zu amortisieren. Noch mehr Geduld müssen die Fahrer von Kompaktwagen wie dem VW Golf, dem Opel Astra oder etwa dem Audi A3 aufbringen. Bei diesen Modellen amortisiert sich die Umrüstung zwischen 48.000 und 54.000 Kilometern.

Bei Kleinwagen rentiert sich Umrüstung kaum

Fahrer eines Smart Fortwo müssen rund 72.000 Kilometer fahren bis sich der Umstieg auf Autogas rentiert. Auch beim Fiat Punto, Renault Twingo, Opel Corsa und Mitsubishi Colt amortisieren sich die Investitionen erst nach über 60.000 gefahrenen Kilometern. Beim beliebten VW Polo rechnet sich die Umrüstung nach 56.000 Kilometern.

Kosten zwischen 2000 und 3000 Euro

Autofahrer müssen für die Autogas-Umrüstung in der Regel mit Kosten zwischen 2000 und 3000 Euro rechnen. Durch eine spezielle Gaseinspritz-Technik können Ottomotoren mit dem alternativen Antrieb fahren. Ein Liter Autogas kostet zurzeit etwa 75 Eurocent - also halb so viel wie ein Liter Super.

Auf Herstellerfreigabe achten

Wichtig ist, dass eine Herstellerfreigabe für die Umrüstung vorliegt. Entsprechend einer ADAC Umfrage unter Autogasnutzern liegt der Mehrverbrauch allerdings bei 10 bis 20 Prozent. In die ADAC Berechnung ist ein um 15 Prozent erhöhter Verbrauch eingeflossen. Der ADAC empfiehlt, für den Einbau nur qualifizierte Fachbetriebe zu beauftragen, die die seit 1. April 2006 vorgeschriebenen Prüfungen der Gasanlagen GAP bzw. GSP durchführen dürfen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal