Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service > Tuning >

So schräg kann Autotuning sein

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

So schräg kann Autotuning sein

04.04.2012, 16:20 Uhr | t-online.de

So schräg kann Autotuning sein. Hier hat ein Tuner den Fiat Punto zum Pickup gemacht. (Quelle: (Foto: Messe Friedrichshafen | TUNING WORLD BODENSEE | www.tuningworldbodensee.de))

Hier hat ein Tuner den Fiat Punto zum Pickup gemacht. (Quelle: (Foto: Messe Friedrichshafen | TUNING WORLD BODENSEE | www.tuningworldbodensee.de))

Die Tuning-Welt kennt viele Facetten. Da sind zum einen die Fuchsschwanztuner, die den privaten Wagen aufmöbeln. In einer ganz anderen Liga spielen dagegen Veredler in der automobilen Oberklasse. Nicht immer treffen die aufgemotzten Autos dabei jedermanns Geschmack. Ein Modell kommt mit goldenen Felgen daher, andere Zeitgenossen verpassen ihrem Wagen ein Ben-Hur-Tuning. Wir zeigen Ihnen einige der ausgefallensten Kreationen der Autotuner.

Rosa Felgen für den Golf GTI

Bei Kleinwagen prägen vor allem schickere Felgen, ein Sportwagenfahrwerk, Spoiler und der Sportauspuff die Szenerie. Auch beim Golf GTI hat so mancher Schrauber Hand angelegt. Ein Tuner bietet für den GTI rosafarbende Felgen.

Autobauer unterhalten Haustuner

Daneben gibt es in der Szene viele Spezialanbieter, die ganze Tuning-Pakete für bestimmte Marken anbieten. Manche Hersteller unterhalten sogar eigene Haustuner, wie etwa AMG, der die jeweiligen Spitzenmodelle von Mercedes betreut.

Tuner tunen getunte Autos

Selbst getunte Exemplare werden von anderen Veredlern zuweilen noch einmal aufpepimpt. Dass sich die Autotuner auch so manchem Gefährt annehmen, das schon von Hause aus über ordentlich PS-Power verfügt, mag überraschen. Doch schließlich geht es auch in der Tuning-Welt um das Motto "höher", "weiter" und vor allem "schneller".

Tuning geht ins Geld

Dass dies nicht zum Nulltarif zu haben ist, dürfte auf der Hand liegen. Nur ein Beispiel: Schon in der Basisversion kostet der SLS AMG Roadster 195.000 Euro. Hamanns Interpretation des Roadsters, der Hamann Hawk Roadster, kostet nach diversen Umbauten laut Automagazin "Auto, Motor und Sport" rund 450.000 Euro.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 


Anzeige
shopping-portal