Sie sind hier: Home > Auto >

Technik & Service

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Updates für das Navigationssystem - Wissenswertes

Alle Jahre wieder steht das Karten-Update für das Navigationsgerät an. Die Aktualisierungen kosten in der Regel Geld, sind allerdings gerade für Vielfahrer unabdingbar: Auf Europas Straßen tut sich sehr viel – wer mit veraltetem Kartenmaterial fährt, verpasst nicht selten so manche Ausfahrt. Updates: Speicherkarte oder Internet Wenn Sie ein Navigationsgerät im Fachhandel erwerben, kommt es bereits mit Kartendaten daher. ... mehr

Alle Jahre wieder steht das Karten-Update für das Navigationsgerät an.

Headset als Freisprecheinrichtung - Vor- und Nachteile

Wer mit einem Mobiltelefon am Steuer seines Autos angetroffen wird, muss tief in die Tasche greifen. Mit dem Headset ist das Telefonieren jedoch ebenso erlaubt, wie mit einer Freisprechanlage. In der Praxis zeigt das Headset sogar einige Vorteile gegenüber einer fest eingebauten Freisprechanlage. Vorteile, die ein Headset bietet Bevor Sie sich für ein Headset entscheiden, ist zwischen einem kabelgebundenen und einem Bluetooth-Gerät zu unterscheiden. Aus Sicherheitsgründen empfiehlt es sich dabei stets, auf die kabellose Variante zu setzen. ... mehr

Wer mit einem Mobiltelefon am Steuer seines Autos angetroffen wird, muss tief in die Tasche greifen.

Sicherheit von Kindersitzen - Die besten und die schlechtesten

Wer Kinder im Auto mitnehmen möchte, muss einen Kindersitz nutzen. Wer einen neuen Sitz kaufen möchte, sollte einiges beachten. Bei der Auswahl steht die Sicherheit von Kindersitzen im Vordergrund. In einem Test des ADAC haben jedoch eine Reihe von Kindersitzen schlechte Werte erzielt und erweisen sich damit als für den Praxiseinsatz ungeeignet. Auch Stiftung Warentest urteilte nur in einigen Fällen mit einem "gut" und zeigt eine Reihe von Mängeln auf. ... mehr

Wer Kinder im Auto mitnehmen möchte, muss einen Kindersitz nutzen.

Wann ist es Zeit, sich ein neues Navi zuzulegen?

Wer häufig auf der Autobahn unterwegs ist, wird bemerken, dass sich Strecken immer wieder verändern. So werden mehr und mehr Straßen gebaut, ohne dass dies von einem Navigationsgerät erfasst wird. Zudem zeigt sich, dass ein Navigationsgerät oftmals schon in veralteter Form verkauft wird und das Kartenmaterial direkt nach dem Erwerb einer Aktualisierung bedarf. Diese wird jedoch von den führenden Herstellern zu Beginn kostenlos angeboten. ... mehr

Wer häufig auf der Autobahn unterwegs ist, wird bemerken, dass sich Strecken immer wieder verändern.

Auto-Apps: Smartphone-Programme für Autofahrer

Der Boom an Apps für Smartphones macht auch vor Ihrem Auto nicht halt. Inzwischen gibt es die Anwendungen wie Sand am Meer, und es ist oftmals nicht leicht, zwischen reinen Spielereien und wirklich sinnvollen Apps zu unterscheiden. Wir verraten Ihnen die nützlichsten und innovativsten Auto-Apps. Wo stand mein Auto? Sie erinnern sich manchmal nicht genau daran, wo Sie Ihr Auto geparkt haben? Dank einiger Auto-Apps ist dieses Problem schnell gelöst: Die Programme "Park Me" oder "Cab4Me" lotsen Sie vom Einkaufsbummel in der Großstadt ganz leicht zurück zu Ihrem Auto, ein nettes Gimmick. ... mehr

Der Boom an Apps für Smartphones macht auch vor Ihrem Auto nicht halt.

Frostschutzmittel fürs Kühlwasser: Ein Muss fürs Auto

Im Winter braucht Ihr Auto unbedingt ein Frostschutzmittel fürs Kühlwasser. Ansonsten drohen bei tiefen Temperaturen schwere Schäden an der Kühlung und am Motor. Bei der Auswahl des Produktes sollten Sie sich an die Vorgaben des Fahrzeugherstellers halten. Frostschutzmittel fürs Kühlwasser: Ohne geht es im Winter nicht Ein Frostschutzmittel fürs Kühlwasser ist im Winter für Ihr Auto geradezu lebenswichtig. Ohne ausreichenden Frostschutz droht das Kühlwasser an eiskalten Tagen zu gefrieren. Dabei dehnt es sich aus und kann sowohl den Kühler als auch den Motor platzen lassen. ... mehr

Im Winter braucht Ihr Auto unbedingt ein Frostschutzmittel fürs Kühlwasser.

Standheizung: Warum sie sogar Geld einsparen kann
Standheizung: Warum sie sogar Geld einsparen kann

Eine Standheizung im Auto ist nicht nur aus Gründen des Komforts sinnvoll. Sie kann auch dazu beitragen, den Spritverbrauch an kalten Wintertagen zu reduzieren. Standheizung statt Garage Wünschen auch... mehr

Eine Standheizung im Auto ist nicht nur aus Gründen des Komforts sinnvoll.

Allradantrieb: Wo müssen die Schneeketten montiert werden?

Wenn Sie ein Auto mit Front- oder Heckantrieb fahren, ist klar, wo die Schneeketten hingehören: Auf die Antriebsachse. Beim Allradantrieb ist die Antwort nicht so einfach. Ideal wären natürlich vier Ketten, doch ein Paar genügt auch. Manchmal geht es nur mit Schneeketten weiter Wenn die Straßen tief verschneit sind, geht es manchmal nur noch mit Schneeketten voran. Auf bestimmten Pässen und anderen Straßen in besonders schneereichen Gebieten sind Schneeketten sogar vorgeschrieben. ... mehr

Wenn Sie ein Auto mit Front- oder Heckantrieb fahren, ist klar, wo die Schneeketten hingehören: Auf die Antriebsachse.

Schneeketten kaufen: Darauf sollten Sie achten

In manchen Regionen Deutschlands reichen Winterreifen bei starkem Schneefall nicht mehr aus: Sie müssen dann auf Schneeketten zurückgreifen. Damit Sie im Urlaub in schneereichen und bergigen Regionen mit Ihrem Auto in der Spur bleiben, liefern wir Ihnen nützliche Tipps für den Kauf und Gebrauch von Schneeketten. Wann sind Schneeketten nötig? Wenn Sie Ihren Winterurlaub in bergigen Regionen planen, etwa einen Skiurlaub in den Alpenländern, sind Schneeketten laut „ ADAC“ unverzichtbar. ... mehr

In manchen Regionen Deutschlands reichen Winterreifen bei starkem Schneefall nicht mehr aus: Sie müssen dann auf Schneeketten zurückgreifen.

Unnützes Autozubehör: Was Sie bestimmt nicht brauchen

Unnützes Autozubehör verstopft zunehmend die Verkaufsflächen der KFZ-Fachhändler. Das meiste davon brauchen Sie nicht wirklich. Zuweilen schwankt das Angebot zwischen Spielerei und Geldverschwendung. Brauchen Sie wirklich einen Wunderbaum? Ein Paradebeispiel für unnützes Autozubehör ist der Wunderbaum, der für eine vermeintliche Frische im Innenraum sorgen soll. Optisch ist das rund 1,30 Euro teure Utensil nicht unbedingt ein Hingucker. Tatsächlich aber versprühen Geschmacksrichtungen wie „Grüner Apfel“ zunächst einen wohligen Duft. ... mehr

Unnützes Autozubehör verstopft zunehmend die Verkaufsflächen der KFZ-Fachhändler.

Rückfahrkamera zum Nachrüsten: Tipps

Nur wenige Fahrzeuge verfügen serienmäßig über eine Rückfahrkamera. Mittlerweile lassen sich die praktischen Einpark-Helfer jedoch modellunabhängig nachrüsten. Wer dem täglichen Kampf um Parkplätze mit einem eher unübersichtlichen Fahrzeug begegnet, könnte mit der Investition zumindest seine Nerven schonen. Das dritte Auge nachrüsten Da unsere Fahrzeuge mit ihren ausladenden Hecks und aerodynamischen Design-Spielereien immer unübersichtlicher werden, sind elektronische Helfer wie „Park Distance Control“, also Abstandsmesser und eben Rückfahrkameras eine logische Konsequenz. ... mehr

Nur wenige Fahrzeuge verfügen serienmäßig über eine Rückfahrkamera.

Baby-Autositze: Maxi Cosi und Co.

Setzen Sie beim Kauf eines Baby-Autositzes auf eine gute Marke, denn ein Baby müssen Sie im Auto optimal sichern und anschnallen. Sollte es zu einem Unfall kommen, sind die Überlebenschancen in einer Babyschale um einiges höher. Vorausgesetzt Sie sorgen dafür, dass diese wirklich richtig angewendet wird. Doch worauf kommt es noch an beim Baby-Autositz? Baby-Autositz: Auf die Marke kommt es an Jedes Jahr werden Kindersitze vom ADAC getestet. Auch aktuell waren im Test wieder 22 Produkte dabei. ... mehr

Setzen Sie beim Kauf eines Baby-Autositzes auf eine gute Marke, denn ein Baby müssen Sie im Auto optimal sichern und anschnallen.

Freisprechanlage nachrüsten: Mit Bluetooth kein Problem
Freisprechanlage nachrüsten: Mit Bluetooth kein Problem

Wenn Sie ein älteres PKW-Modell besitzen, so wird vermutlich keine serienmäßige Freisprechanlage integriert sein. Freisprechanlagen können Sie jedoch ohne Probleme nachrüsten. Es empfiehlt sich, in... mehr

Wenn Sie ein älteres PKW-Modell besitzen, so wird vermutlich keine serienmäßige Freisprechanlage integriert sein.

Karten-Update oder neues Navi?

Ob es sich eher lohnt, ein Karten-Update beim Navigationsgerät vorzunehmen oder gleich ein neues Gerät zu kaufen, ist nicht immer ganz leicht zu entscheiden. Sicher ist, dass das beste Navigationsgerät ohne aktuelle Karten keine gute Hilfe bietet. Veraltete Karten, lange Downloadzeiten Wer oft mit dem Auto unterwegs ist und dabei weite Strecken zurücklegt, sollte das Kartenmaterial seines Navis jährlich auf den neusten Stand bringen. Die nötigen Dateien dafür können Sie je nach Hersteller im Internet herunterladen oder auf Datenträgern wie SD-Karten oder DVDs im Handel erwerben. ... mehr

Ob es sich eher lohnt, ein Karten-Update beim Navigationsgerät vorzunehmen oder gleich ein neues Gerät zu kaufen, ist nicht immer ganz leicht zu entscheiden.

Xenon-Scheinwerfer: Rüsten Sie Ihr Fahrzeug um
Xenon-Scheinwerfer: Rüsten Sie Ihr Fahrzeug um

Xenon-Scheinwerfer liegen im Trend. Wer heutzutage einen Neuwagen anschafft, darf sich bereits an der neuen Technologie erfreuen. Doch auch für ältere Fahrzeuge ist das Umrüsten möglich. Wir erklären... mehr

Xenon-Scheinwerfer liegen im Trend.

1 2 3
Anzeige
Gebrauchtwagensuche
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017