Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service > Herstellermeldungen >

Renault

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Motorsport: Kubica absolviert Testfahrten im aktuellen F1-Renault
Motorsport: Kubica absolviert Testfahrten im aktuellen F1-Renault

Budapest (dpa) - Robert Kubica hat sechs Jahre nach einem schweren Rallye-Unfall eine eindrucksvolle Rückkehr in ein aktuelles Formel-1-Auto geliefert. Der Pole drehte in einem Renault zum Abschluss... mehr

Budapest (dpa) - Unter Sprechchören seiner Fans hat Robert Kubica die Spekulationen über sein Formel-1-Comeback befeuert.

Auch neueste Diesel-Modelle fallen bei Abgas-Tests durch
Auch neueste Diesel-Modelle fallen bei Abgas-Tests durch

Auch die neuesten Diesel-Modelle der Autokonzerne überschreiten nach Medienberichten die Grenzwerte für Stickoxide deutlich. Das ergeben neue Messungen der Deutschen Umwelthilfe (DUH), die insgesamt... mehr

Auch die neuesten Diesel-Modelle überschreiten laut einem Medienbericht die Grenzwerte für Stickoxide deutlich. Angeführt werde die Negativ-Liste vom aktuellen Audi A8 L 4.2 TDI.

Neuer Absatzkönig: Nissan zieht an Toyota und VW vorbei
Neuer Absatzkönig: Nissan zieht an Toyota und VW vorbei

Über viele Jahre hinweg gab es zwischen VW und Toyota ein enges Kopf-an-Kopf-Rennen um die Spitzenposition als größter Autohersteller der Welt. Zu diesen zwei Großen hat sich nun ein dritter Riese... mehr

Über viele Jahre hinweg gab es zwischen VW und Toyota ein enges Kopf-an-Kopf-Rennen um die Spitzenposition als größter Autohersteller der Welt.

Motorsport: Kubicas Formel1-Comeback rückt näher
Motorsport: Kubicas Formel1-Comeback rückt näher

Budapest (dpa) - Rennfahrer Robert Kubica darf auf dem Weg zu einem möglichen Formel-1-Comeback nun auch den aktuellen Renault-Boliden testen. Der Pole, der 2011 bei einem Rallye-Unfall schwere Hand-... mehr

Budapest (dpa) - Rennfahrer Robert Kubica darf auf dem Weg zu einem möglichen Formel-1-Comeback nun auch den aktuellen Renault-Boliden testen.

Formel 1: Kubica vor Comeback bei Renault
Formel 1: Kubica vor Comeback bei Renault

Da bahnt sich eine Sensation in der Formel 1 an: Robert Kubica, bis 2010 Pilot für Sauber und Renault, soll vor einer Rückkehr in die Königsklasse des Motorsports stehen. Vor sieben Jahren musste er... mehr

Seit seinem Rallye-Unfall 2011 konnte der Pole kein Rennen in der Königsklasse des Motorsports mehr bestreiten.

Motorsport: Kubicas Pläne für Formel-1-Comeback werden konkreter
Motorsport: Kubicas Pläne für Formel-1-Comeback werden konkreter

Silverstone (dpa) - Nico Hülkenberg würde ihn für eine Bereicherung halten. Und damit ist der deutsche Renault-Pilot nicht allein im Fahrerlager. Es geht um Robert Kubica. Er war der erste polnische... mehr

Silverstone (dpa) - Nico Hülkenberg würde ihn für eine Bereicherung halten.

Valtteri Bottas mit Bestzeit - Sebastian Vettel Vierter
Valtteri Bottas mit Bestzeit - Sebastian Vettel Vierter

Valtteri Bottas hat zum Auftakt des Grand-Prix-Wochenendes in Silverstone die Tagesbestzeit aufgestellt. Der Österreich-Sieger verwies am Freitag in 1:28,496 Minuten seinen Mercedes-Teamkollegen Lewis... mehr

Valtteri Bottas hat zum Auftakt des Grand-Prix-Wochenendes in Silverstone die Tagesbestzeit aufgestellt.

Motorsport: Kubica darf erneut im Formel-1-Rennwagen testen
Motorsport: Kubica darf erneut im Formel-1-Rennwagen testen

Spielberg (dpa) - Robert Kubica kommt einem F1-Comeback näher. Das Renault-Team gewährt dem Polen einen weiteren Test in einem älteren Rennwagen, "um seine Fähigkeiten für eine Rückkehr auf den... mehr

Spielberg (dpa) - Robert Kubica kommt einem F1-Comeback näher.

Weltpremiere des Hyundai Kona
Weltpremiere des Hyundai Kona

Momentan ist es Mode, SUV nach Landstrichen oder Inseln zu benennen. Nach dem Kodiaq und dem Karoq, jetzt also der Kona. Was Skoda recht ist, ist Hyundai nur billig. Kona ist ein Distrikt auf der... mehr

Momentan ist es Mode, SUV nach Landstrichen oder Inseln zu benennen.

Formel E: Kommt die Zukunft des Motorsports bald in Fahrt?
Formel E: Kommt die Zukunft des Motorsports bald in Fahrt?

Die Formel E ist in der Endphase ihrer dritten Saison. Die renommiertesten Autohersteller der Welt stehen längst Schlange, um einen Startplatz in der Elektroserie zu ergattern. Doch nach wie vor hakt... mehr

Die Formel E ist in der Endphase ihrer dritten Saison.

So fährt sich der überarbeitete Renault Koleos dCi 130
So fährt sich der überarbeitete Renault Koleos dCi 130

Renault legt den Koleos neu auf. Neben einer umfangreichen technischen Aufrüstung soll das Antlitz des Talisman die Käufer im D-Segment überzeugen. Der Renault Koleos bietet ein gutes... mehr

Renault legt den Koleos neu auf.

Motorsport: Kubica absolviert wieder Formel-1-Test für Renault
Motorsport: Kubica absolviert wieder Formel-1-Test für Renault

Valencia (dpa) - Rennfahrer Robert Kubica hat mehr als sechs Jahre nach seinem schweren Rallye-Unfall für seinen ehemaligen Rennstall Renault wieder einen Formel-1-Test absolviert. Der 32-jährige Pole... mehr

Valencia (dpa) - Rennfahrer Robert Kubica hat mehr als sechs Jahre nach seinem schweren Rallye-Unfall für seinen ehemaligen Rennstall Renault wieder einen Formel-1-Test absolviert.

EU einigt sich auf Abgastests – gegen deutschen Widerstand
EU einigt sich auf Abgastests – gegen deutschen Widerstand

Gegen den Widerstand Deutschlands hat sich die Mehrheit der EU-Staaten für strengere Regeln bei Abgastests – sowohl bei der Zulassung neuer Fahrzeugtypen als auch bei bereits im Straßenverkehr... mehr

Gegen den Widerstand Deutschlands hat sich die Mehrheit der EU-Staaten für strengere Regeln bei Abgastests – sowohl bei der Zulassung neuer Fahrzeugtypen als auch bei bereits im Straßenverkehr fahrenden Autos.

Induktionslösung: Einfach während der Fahrt den Akku aufladen
Induktionslösung: Einfach während der Fahrt den Akku aufladen

Wem die langen Ladezeiten und die kurzen Reichweiten noch vom Kauf eines Elektroautos abhalten, für den arbeitet Renault an einer scheinbar perfekten Lösung. Mit induktivem Laden während der Fahrt... mehr

Mit dieser Form der Induktionsladung können Elektroautos bis Tempo 100 Strom tanken.

Erste Lösegeldzahlungen nach riesiger Cyberattacke
Erste Lösegeldzahlungen nach riesiger Cyberattacke

Ungeachtet der Warnungen sind einige Opfer der weltweiten Cyberattacke offenbar auf die Lösegeldforderungen der Angreifer eingegangen. Die IT-Sicherheitsfirma Digital Shadows registrierte... mehr

Einige Opfer der weltweiten Cyberattacke offenbar auf Lösegeldforderungen eingegangen.




shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017