Sie sind hier: Home > Auto > Fahrberichte >

Die Super-Boliden der Essen Motor Show

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Die Super-Boliden der Essen Motor Show

02.12.2014, 13:44 Uhr | wanted.de mit dpa/mid

Die Super-Boliden der Essen Motor Show. Auge in Auge mit dem Zenvo ST1 (Quelle: t-online.de - Matthias Wahl)

Auge in Auge mit dem Zenvo ST1 (Quelle: t-online.de - Matthias Wahl)

Veredelung auf Premium-Niveau: Die Essen Motor Show ist die größte Tuning-Messe Deutschlands. Neben Hausmannskost für jedermann zeigen hier die besten Veredler der Welt schier unbezahlbare Extrem-Sportwagen. Atemberaubende Premieren der Serien-Hersteller sind auch zu sehen. Wir zeigen Ihnen die interessantesten Super-Boliden.

Foto-Serie mit 22 Bildern

Röhren im Ruhrpott: Noch bis zum 7. Dezember kommen die Fans hochmotorisierter Super-Renner auf ihre Kosten. Und auch edelste Oldtimer sind in die heiligen Hallen des Messegeländes eingerollt. Etwa 500 internationale Aussteller aus 20 Ländern zeigen ihre Angebote, einige Hersteller fahren famose Premieren.vor, rund 350.000 Besucher werden erwartet. Das Schöne an der Messe: Fans mit dem nötigen Kleingeld dürfen sich ihr Traumauto gleich kaufen.

Staunen und Kaufen

Zu sehen sind getunte Fahrzeuge und Zubehör, sportliche Serienautos sowie Sonderschauen zum Thema "Formel 1 made in Germany" oder "Automobildesign", aber auch zur Elektromobilität. Erstmals zeigen Hersteller in Essen Zukunftslösungen, die sich nicht durch hohe PS-Zahlen auszeichnen. Der alte Publikumsmagnet soll auch der neue sein:

Wie in den vergangenen Jahren soll die Show rund 100 privater Tuner die Massen anziehen.

Super-Renner aus Dänemark

Einen famosen Superlativ bietet der kupferbraune Zenvo ST 1. Mit 1104 PS und einer Höchstgeschwindigkeit von 375 Kilometer pro Stunde ist er einer der schnellsten und stärksten Supersportwagen der Welt. Kaum zu glauben, dass dieses Geschoss aus dem kleinen Dänemark stammt – wo soll der Wagen dort nur auf Vollgas aufdrehen?

Zenvo Automotive mit Sitz in Viby nahe Aarhus entwickelte die Rakete seit 2004, sie kann sich locker mit Porsche, Bugatti und co. messen. In Jet-konformen drei Sekunden schießt der gerade mal 1376 Kilo leichte Däne auf Tempo 100. Vom Zenvo ST 1 sollen nur 15 Stück gebaut werden, der Preis ist geheim. Flüsterschätzungen gehen von rund 830.000 Euro aus. Den Zenvo finden Sie in der Sonderschau rund um das Thema Automobildesign. >>

Auch dieses Super-Auto würden Sie auf der Autobahn erst sehen, wenn es an Ihnen vorbei geschossen ist: Der frühere Lamborghini Aventador LP700-4 - jetzt zum Carbonado Apertos verwandelt - sorgt für Staunen in Essen. Statt der serienmäßigen 700 PS leistet der modifizierte Motor 1250 PS. Möglich wird diese Kraftentfaltung unter anderem durch zwei Turbolader und den Neuaufbau des V12 mit 6,5 Litern Hubraum.

Lamborghini in Stealth-Carbon

Der von Mansory veredelte Renner belastet ihr Konto mit 1,25 Millionen Euro. Das wären also 1000 Euro pro PS – so gesehen also relativ günstig. Auch hier können Sie locker mit einem Kampfflieger mithalten: Der Spurt von null auf 100 km/h dauert gerade mal 2,6 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit soll bei 380 km/h liegen. Der rasante Roadster ist definitiv einer der Hingucker der Messe. Und das nicht nur wegen seiner Karbon-Verpackung mit dem Muster, das doch sehr an einen Stealth-Bomber erinnert. Kann das Zufall sein?

Deutschland-Premiere des neuen Mustang

Ein weiteres Highlight: In der größten Halle der Essen Motor Show präsentiert Ford zum ersten Mal den neuen Mustang dem ehrfürchtigen deutschen Publikum. Der Renner fasziniert durch seine Schönheit – ließ aber in den ersten Testfahrten einiges bei Leistung und Sound zu wünschen übrig. Trotzdem: Wenige Autos sind schöner und kultiger. Schon seit Oktober begeistert der Renner die Pony-Fans in ganz Amerika. In Europa wird er Mitte kommenden Jahres bei den Händlern eingaloppieren. Der Achtzylinder des Mustang GT leistet 418 PS, der Sprint von null auf Tempo 100 ist in unter fünf Sekunden möglich, bei 250 km/h liegt die Spitzengeschwindigkeit. Er wird zu einem Kampfpreis ab 39.000 Euro angeboten werden, der Vierzylinder des Ford Mustang wird wohl gut 5000 Euro günstiger sein.

So schön ist der Mercedes AMG GT Restlos überzeugt der neue Schönling von Mercedes: Der AMG GT feiert hier seine Deutschland-Premiere. Der zweite von AMG komplett in Eigenregie entwickelte Sportwagen bringt zwischen 462 und 510 PS auf die Straße. Ebenfalls recht sportlich präsentiert sich auf dem Abt-Stand in Halle 3 der RS6-R. Die Weltpremiere hat 730 PS. Teure Oldtimer und Jaguar-Sonderschau

Wem das alles zu modern ist, der sollte sich mit dem Concours d‘ Elegance in der Classic Cars-Halle beschäftigen. Die Sonderschau befasst sich mit dem Thema 80 Jahre Jaguar. Der genaue Name: "Jubilee Preview: 80 Jahre Jaguar Sporting History". Zu den auf der Essen Motor Show ausgestellten Raritäten zählen ein Jaguar SS 100 aus dem Jahr 1935 und ein Jaguar C-Type aus dem Jahr 1953.

Und noch ein Höhepunkt: Für alle Freunde des Rennsports ist die Sonderschau "Formel 1 made in Germany" ein Muss: Ein gutes Dutzend Fahrzeuge zeigt die Historie der Königsklasse im Rennsport. Zu sehen ist etwa der Silberpfeil, in dem die Legende Juan Manuel Fangio 1954 zum Titel fuhr oder das Weltmeisterauto von Sebastian Vettel aus dem Jahr 2010.

Impressionen der Messe sehen Sie in unserer Fotoshow.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Shopping
Shopping
Zwei bügelfreie Blusen im Black & White-Look für nur 59,90 €
zum Walbusch Test-Angebot
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017