Startseite
Sie sind hier: Home > Auto > Fahrberichte >

Ford Kuga Gebrauchtwagen-Check: Kompakt-SUV ist robust und gutmütig

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Gebrauchtwagen-Tipp  

Der Ford Kuga überzeugt als robuste Alternative

10.02.2016, 15:35 Uhr | SP-X

Ford Kuga Gebrauchtwagen-Check: Kompakt-SUV ist robust und gutmütig. Ford  Kuga 1: Gebrauchtes Kompakt-SUV mt wenig Mängeln. (Quelle: Hersteller)

Ford Kuga 1: Gebrauchtes Kompakt-SUV mt wenig Mängeln. (Quelle: Hersteller)

Als der Ford Kuga 2008 auf die Straßen kam, hatten andere Hersteller schon längst ein Kompakt-SUV platziert. Der späte Start hatte aber auch einen Vorteil: Der Kölner konnte passgenau als Alternative zum Wolfsburger Bestseller VW Tiguan positioniert werden - und kann auch gebraucht überzeugen. Einen gebrauchten Ford Kuga finden Sie in unserem Gebrauchtwagenmarkt.

Seit 2013 ist der Kuga in der zweiten Generation auf dem Markt und gehört zu den tragenden Säulen im Portfolio von Ford. Robust und wenig pannenanfällig ist auch der Kuga 1 aus Vorbesitz eine gute Wahl.

Genug Platz, aber etwas kleiner Kofferraum

Über Platzprobleme können sich Insassen eines Ford Kuga nicht beschweren. Auf 4,44 Metern Länge bietet das SUV großzügiges Raumgefühl, was sich durch das (aufpreispflichtige) Panorama-Glasdach noch verstärken lässt.

Ford Kuga: Zweite Generation des Kompakt-SUV am Start

Der stärkste Diesel mit 120 kW und Allradantrieb muss sich im Test beweisen.

Ford Kuga: Zweite Generation des Kompakt-SUV am Start

(Quelle:DW)


Auf den bequemen Sitzen lassen sich auch lange Strecken gut aushalten, die Rückbank bietet genügend Beinfreiheit. An den 410 bis 1405 Liter großen Kofferraum gelangt man über eine zweigeteilte Heckklappe.

Schön anzusehen, aber nicht wirklich praktisch ist die Cockpit-Gestaltung mit den glänzenden Oberflächen. Die Alu-Optik überstrahlt bei Lichteinfall die Instrumente, die dann schlecht ablesbar sind. Punkten kann der Kuga aber mit simpler Bedienung und zahlreichen praktischen Ablagen.

Wenige Motoren zur Auswahl

Zur Markteinführung gab es den Kuga mit einem 2,0-Liter-Dieselmotor, den Ford gemeinsam mit Peugeot entwickelt hatte. Später wurde der 136 PS starke Selbstzünder durch ein Aggregat mit wahlweise 140 PS oder 163 PS ausgetauscht. 

Das Angebot bei den Benzinern besteht beim Kuga 1 aus einem 2,5 Liter großer Fünfzylinder mit 200 PS und serienmäßigem Allradantrieb.

Anzeige 
Ihr neuer Ford Kuga - nur wenige Klicks entfernt

Autosuche leicht gemacht. Finden Sie Ihren neuen Gebrauchten. Jetzt suchen

Stets mit Allradantrieb kommt auch der stärkere Diesel, die schwächeren Selbstzünder sind auch mit Frontantrieb zu haben. Alle Triebwerke gelten als relativ unauffällig, sechsstellige Laufleistungen sollten kein Problem sein.

Gute Ausstattung und hohes Sicherheitsniveau

Den Kuga gibt es in den Varianten Trend und Titanium. Weil Ford-Kunden traditionell eher preissensibel sind, spendierte man dem Kompakt-SUV als Ausgleich zu den antriebsbedingt recht hohen Grundpreisen ein ordentliches Ausstattungsniveau.

Foto-Serie mit 7 Bildern

So hat bereits die Basisversion Klimaanlage, Lederlenkrad, Sportsitze, Nebelscheinwerfer und vier elektrische Fensterheber an Bord. Beim Euro-NCAP-Crashtest erreichte der Kuga 2008 die Höchstpunktzahl von fünf Sternen.

Robust und zuverlässig

Viel Ärger bereitet der Ford Kuga seinem Besitzer nicht. Bei der Hauptuntersuchung hat der Hochbeiner in der Regel eine weiße Weste. Bis auf Mängel an der Beleuchtung sind dem TÜV keine generellen Probleme bekannt - und falsch eingestellte oder defekte Lampen lassen sich schnell und preiswert beheben.

Beim Thema Bremsen ist der Kraxler ein Musterknabe und oft viel besser als der getestete Durchschnitt. Vor Qualitätskontrollen muss man mit dem soliden Kölner demnach keine Angst haben.

Fazit Ford Kuga

Groß, gutmütig und robust - der Ford Kuga ist als Gebrauchtwagen zu empfehlen. Zudem sind die Preise vergleichsweise günstig. Wer sich nicht an einer Laufleistung über 100.000 Kilometer stört, bekommt den 136 PS starken Basisdiesel ab rund 10.500 Euro.

Beim Kauf sollte man jedoch darauf achten, dass der Vorbesitzer eher auf Asphalt und nicht auf unbefestigtem Untergrund unterwegs war.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Sturm in Sotschi 
Sie ahnt noch nichts von der Riesenwelle

Eine junge Frau filmt sich bei einem Spaziergang an der Strandpromenade Video

Anzeige
AnzeigeGebrauchtwagensuche
Welcher ist Ihr nächster?

Finden Sie hier Ihren neuen Gebrauchten:

 

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal