Sie sind hier: Home > Digital > Computer > WLAN >

Funkkanäle freischalten - WLAN-Blockade lösen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Funkkanäle freischalten: WLAN-Blockade lösen

06.02.2012, 13:05 Uhr | fs (CF)

Für das WLAN-Netz können Sie unterschiedliche Funkkanäle nutzen, um ins Internet zu gehen. Manchmal kann es notwendig sein, dass Sie die Funkkanäle freischalten müssen, um Verbindungsstörungen zu beheben. Doch wann genau muss dies durchgeführt werden und wie ist hierbei die richtige Vorgehensweise.

WLAN: Funkkanäle freischalten

Insgesamt 13 verschiedene Kanäle können in Deutschland zur Datenübertragung per WLAN genutzt werden. Diese sind im Router auch schon standardmäßig voreingestellt, sodass Sie sich im Normalfall nicht weiter darum kümmern müssen. Jedoch gibt es auch Computernetzwerke, bei denen die Standards manuell eingestellt werden müssen. Indem Sie Ihre Datenübertragung auf einen ganz bestimmten Kanal legen, können Sie die Verbindung verbessern und Störungen effektiv vermeiden.

WLAN: Gesperrte Funkkanäle wieder freischalten

Manchmal kommt es vor, dass PCs nicht richtig mit dem angeschlossenen Router harmonieren. Es kann sein, dass sich die Verbindung zum Router deshalb nicht herstellen lässt. Hier sollten Sie überprüfen, ob alle verfügbaren Kanäle auch wirklich freigeschaltet sind.

Einige Computerhersteller sperren bei ihren Produkten bei der Auslieferung den Kanal 12 und 13, wodurch es mit einigen Routern zu Schwierigkeiten kommen kann. Doch diese lassen sich in der Regel auch manuell freischalten, sodass Ihnen wieder alle 13 Kanäle zur Verfügung stehen. Hinweise dazu finden Sie zum Beispiel auf der Website des PC-Herstellers, in der Bedienungsanleitung oder in der Systemhilfe.

Zum Freischalten müssen Sie zunächst „Start“ und „Alle Programme“ wählen. Weiter geht es mit „Wireless“, „Ralink Wireless Utility“ und „Verbinden“. Achtung: Der Ablauf kann bei jedem Betriebssystem und Computer variieren. Abschließend müssen Sie lediglich im Menü den Eintrag ETSI, CH1-13 wählen, was Ihnen das Freischalten von zusätzlichen Funkkanälen ermöglicht.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Shopping
100,- € Klimabonus beim Kauf von Siemens Produkten
OTTO.de
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Computer > Hardware > WLAN

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017