Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern > Schwangerschaft >

Schwangerschaft: Das sind zehn typische Anzeichen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bin ich schwanger?  

Mit diesen zehn Anzeichen kündigt sich eine Schwangerschaft an

02.10.2015, 13:24 Uhr | t-online.de

Schwangerschaft: Das sind zehn typische Anzeichen. Anzeichen Schwangerschaft: Am Anfang bemerken Frauen ihre Schwangerschaft oft gar nicht. (Quelle: Archiv)

Am Anfang bemerken Frauen ihre Schwangerschaft oft gar nicht. (Quelle: Archiv)

Schwanger - oder nicht? Frauen, die sich schon seit langem ein Baby wünschen, achten auf jede noch so kleine Veränderungen im Körper. Nicht jedes Ziehen im Bauch kündigt eine Schwangerschaft an. Aber es gibt sichere Anzeichen, vor allem, wenn sie nicht einzeln auftreten, sondern im Doppel- oder Dreierpack kommen.

Bei fast allen Frauen gilt: Haben sie keine spannenden Brüste, sind sie nicht schwanger. Vor allem Frauen, die noch kein Kind haben, spüren als erstes Anzeichen ihrer Schwangerschaft, dass ihr Busen berührungsempfindlich wird, spannt, schmerzt und größer wird. Auch die Farbe der Brustwarzenhöfe kann sich verändern - oft werden sie dunkler und die Brustwarzen werden größer.

Ziehen in den Brüsten

Obwohl die Schwangerschaft noch nicht mal mit einem Test nachzuweisen ist, verändern sich viele Brüste schon. Das liegt an der gesteigerten Hormonproduktion, die über die Hirnanhangdrüse der Mutter bereits früh die Milchdrüsen zum Wachsen anregt und so jetzt schon die Milchproduktion vorbereitet. Aber Achtung: Brustspannen kann auch einfach nur das baldige Einsetzen der Menstruation ankündigen.

Männer aufgepasst! 
Fünf No-Gos bei schwangeren Frauen

Diese fünf Dinge sind in der Schwangerschaft absolut tabu, denn ihre Partnerin wird sie Ihnen nie wieder verzeihen. Video

Ausbleiben der Periode

Spannen die Brüste und die Periode bleibt aus, wird es Zeit in der Apotheke einen Schwangerschaftstest zu besorgen (ein zuverlässiges Ergebnis bieten die meisten Schwangerschaftstests erst ab dem ersten Tag nach Ausbleiben der Regel). Denn die Kombination dieser beiden Anzeichen deutet stark auf eine Schwangerschaft hin.

Die Menstruation bleibt aus, weil die Eizelle befruchtet wurde und es somit nicht zur Abstoßung der Gebärmutterschleimhaut kommt. Gerade bei Frauen, die schon eine oder mehrere Schwangerschaften hinter sich haben, kommt es allerdings manchmal zu leichten Blutungen, die aber nichts mit der normalen Periode zu tun haben. Bedenken Sie: Ihre Menstruation kann auch aus anderen Gründen ausbleiben. Haben Sie viel Stress, leiden Sie unter starkem Über- oder Untergewicht oder haben starke Hormonschwankungen kann Ihre Periode auch deshalb ausbleiben. In diesen Fällen sollten Sie Ihren Frauenarzt zu Rate ziehen. 

Übelkeit als ständiger Begleiter

Vor allem morgendliche Übelkeit macht vielen Schwangeren zu schaffen. Doch auch Übelkeit am Mittag, am Abend oder kurz vorm Schlafengehen ist ein untrügliches Zeichen für eine beginnende Schwangerschaft. Etwa 75 Prozent aller Schwangeren leiden unter dieser Schwangerschaftsübelkeit. Wissenschaftler vermuten, dass das Schwangerschaftshormon humanes Choriongonadotropin (hCG) die Übelkeit verursacht. Bei den meisten Frauen legen sich die Beschwerden nach dem ersten Trimester, also nach den ersten zwölf bis 14 Wochen.

Häufiger Harndrang

Das Hormon hCG, welches nach der Einnistung entsteht, verursacht zusätzlich ein häufiges Wasserlassen. Schwangere Frauen müssen öfter als gewöhnlich zur Toilette gehen.

Schwangerschaftskalender 
Das passiert nach der Befruchtung

Verfolgen Sie Woche für Woche die faszinierende Entwicklung des ungeborenen Lebens. mehr

Veränderter Geruchssinn

Ein veränderter und schärferer Geruchssinn sind ebenfalls Anzeichen für eine Schwangerschaft. Wissenschaftler haben das Phänomen untersucht und bewiesen, dass Schwangere eine sensiblere Nase haben - wahrscheinlich wegen des veränderten Hormonhaushaltes. Man geht davon aus, dass der gesteigerte Geruchssinn eine Schutzmaßnahme ist, um die Schwangere und das Kind vor schlechtem oder vergorenem Essen zu schützen.

Müdigkeit trotz ausreichendem Schlaf

Ein Dauerbegleiter in den ersten drei bis vier Monaten der Schwangerschaft ist für viele Frauen die Müdigkeit. Schlapp, müde und energielos versuchen sie ihren Alltag zu meistern, obwohl sie ausreichend schlafen. Wundern Sie sich nicht: Ihr Körper ist gerade am Anfang Ihrer Schwangerschaft damit beschäftigt, sich für den Embryo zu verändern und ihm den optimalen Lebensraum zu schaffen. Die Plazenta wird aufgebaut und verschafft sich Platz im Bauchraum - das fordert Ihre ganze Energie.

Heißhunger in der Schwangerschaft ist kein Mythos - sondern ein eindeutiges Anzeichen

Ein weiterer Hinweis für eine Schwangerschaft ist ein verändertes Essverhalten. Gerade plötzliche Gelüste auf ganz bestimmte Dinge wie Erdbeeren, Speiseeis oder ein herzhaftes Steak zeigen die anderen Bedürfnisse des weiblichen Körpers, der so signalisiert, welche Vitamine oder Mineralstoffe fehlen. Auch Heißhungerattacken sind keine Seltenheit, da Schwangere viel stärker von ihrem Körper geleitet werden als in normalen Umständen. Wundern Sie sich nicht, wenn Sie plötzlich eine starke Abneigung für Ihr Lieblingsessen spüren, beispielsweise wenn Sie bisher stark gewürzte Speisen bevorzugt haben. Nach der Schwangerschaft pendelt sich Ihr Essverhalten wieder ein und Sie können wieder mit Freude das essen, was Sie vorher gemocht haben. 

Stimmungsschwankungen - himmelhoch jauchzend oder zu Tode betrübt

Frauen leiden auch ohne eine Schwangerschaft häufig unter Stimmungsschwankungen. Die Hormone steuern das Gefühlswesen viel stärker als das beispielsweise bei Männern der Fall ist. Doch so stark wie in der Schwangerschaft schwanken die Stimmungen bei den wenigsten. Ein durcheinander gewirbeltes Gefühlswesen ist deshalb auch ein untrügliches Anzeichen für eine Schwangerschaft - oft zum Leidwesen des Partners.

Aber auch die Schwangere selbst erkennt sich oftmals nicht wieder, wenn sie in einem Moment himmelhoch jauchzend das Leben - und das Baby in sich - bejaht und die glücklichste Frau der Welt zu sein scheint - im anderen plötzlich zu Tode betrübt ist, sich Sorgen um die Gesundheit des Kindes macht und ein einziges Häufchen Elend zu sein scheint. Hier hilft nur reden und ein verständnis- und liebevolles Umfeld, um sie wieder aufzubauen oder zumindest genügend Verständnis aufzubringen, damit die Schwangere nicht auch noch durch Streit belastet wird.

Ziehen im Unterbauch

Ein Ziehen im Unterbauch kann ebenfalls auf eine Schwangerschaft hinweisen. Frauen, die schon von ihrer Schwangerschaft überzeugt sind oder einen Test gemacht haben, sorgen sich häufig über das Ziehen. Denn ein sehr starkes und anhaltendes Ziehen kann auf Komplikationen hindeuten. Hört es nicht auf, sollten Sie deshalb Ihren Arzt aufsuchen. Doch normalerweise steckt hinter dem Ziehen nur das Wachsen und Dehnen der Bänder, die die Gebärmutter halten. Gerade zu Beginn der Schwangerschaft kann sich das Ziehen anfühlen wie zu Beginn der Menstruation.

Höhere Basaltemperatur ist ein Anzeichen für eine Schwangerschaft

Auch eine höhere Temperatur kurz nach dem Aufwachen ist ein sicheres Anzeichen für eine Schwangerschaft. In der Regel liegt die Basaltemperatur zwischen 36,5 und 37 Grad. Kurz vor dem Eisprung steigt sie um circa 0,5 Grad an.
Während einer Schwangerschaft bleibt die Temperatur ebenfalls um 0,5 Grad erhöht. Sind Sie nicht schwanger, sinkt die Temperatur also wieder, ansonsten dürfen Sie sich höchstwahrscheinlich über den Beginn einer Schwangerschaft freuen.

Schwangerschaftskalender: So entwickelt sich das Ungeborene von der 1. bis 40. SSW

In unserer "Eltern-Welt" auf Facebook finden Sie alles, was Eltern bewegt: Jetzt Fan werden und mitdiskutieren!

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal