Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern > Schwangerschaft >

Mailänder Modewoche: Die Mode huldigt den Mamas

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Attraktiv bleiben  

Die Mode huldigt den Mamas

06.03.2015, 13:04 Uhr | mmh, t-online.de, dpa

Mailänder Modewoche: Die Mode huldigt den Mamas. Mode-Huldigung an "La Mamma" - Inspiration für den Alltag.  (Quelle: AP/dpa)

Muttertag auf der Modewoche. (Quelle: AP/dpa)

Ach wie schön sind Mütter, das Mama-Dasein ist das Allerbeste überhaupt, Kinder sind das hübscheste Accessoires für Mamis. Mailands Mode huldigt "La Mamma" - mit Babybauch, Wonneproppen, Mini-Mes und rührenden Statements auf den Designer-Kleidern.

"Viva la Mamma" - Dolce & Gabbana widmen ihre Kollektion für die Saison Herbst/Winter 2015/16 einer ganz besonderen italienischen Ikone: der Mama. Die Show des Mailänder Designer-Duos war der emotionale Höhepunkt der "Milano Moda Donna". Einige der Models liefen mit kleinen Kindern über den Laufsteg, bei manchen waren es die eigenen.

Auf ihren Kleidern rankten Rosen, das dekorative Leitmotiv der neuen Dolce & Gabbana-Kollektion. Hin und wieder wurden sie flankiert von Sätzen wie "Ti voglio bene mamma" ("Ich hab' dich lieb Mama"). Andere Modelle sahen aus, als hätten die Kleinen Mamis Lieblingskleid bemalt. Besonderen Applaus erhielt das italienische Topmodel Bianca Balti. Die 30-Jährige ist im sechsten Monat schwanger. Trotzdem bewältigte sie souverän ihren Auftritt auf dem Laufsteg.

Muttertag auf der Modewoche

Das fühlt sich ein bisschen wie Muttertag an - das ist auch nur einmal im Jahr und tut trotzdem gut. Schön, wenn Modemacher den Mamas huldigen und den Babybauch elegant verpacken, anstatt Mamas das Gefühl geben, die Babypfunde müssen endlich runter, damit man wieder in schicke Kleider und Highheels passt.

Doch für die meisten Mütter ist erst mal pflegeleichter Schlabberlook mit Spuckflecken angesagt. Mode gibt es aus dem Internet. Denn ihr Laufsteg sind der Spielplatz und die Kita.

Für andere dagegen steht ganz oben auf der Liste, wieder fit und schön zu werden. Schlank werden die meisten durch Stillen und ausgedehnte Spaziergänge mit Kind meist von alleine und ganz schnell, nur leider fehlt meist die Zeit, die Augenringe zu überschminken, die von der zerrissenen Nacht, unterbrochen von Fieber, Durst und voller Windel, erzählen.

After-Baby-Body: "das ist doch alles Photoshop"

Instagram-Fotos vom traumhaften After-Baby-Body der Promi-Mamis reißen Frauen mit Kindern zu neidischen Kommentaren wie "das ist doch alles Photoshop" hin oder zu ambitionierten Diäten für die Bikini-Figur. Promi-Kinder als topgestylte Mini-Mes der berühmten Mama regen auch Durchschnittseltern an.

Der Job der Stars und Sternchen ist - unter anderem - schön zu sein. Der Job der Normalo-Mütter ist - unter anderem - attraktiv zu bleiben, sich nicht gehen zu lassen, auch das gehört zur Partnerschaft und hilft dem Selbstwertgefühl. Doch Druck, Stress, Neid sind fehl am Platz.

Auf der anderen Seite tröstet dieser Instagram-Trend: Stars ungeschminkt, Promis direkt nach dem Aufwachen, auch wenn die selbst schon morgens zwischen den Bettlaken hübsch zurechtgemacht wirken.

Die Herausforderung heißt - ob prominent oder nicht - fit zu bleiben für Kind und Partner, und um wieder in den Job - falls so geplant - einzusteigen. Attraktivität bedeutet nicht nur äußerliche Schönheit, auch Ausstrahlung. Also den Horizont mal über Windeltisch und Spielplatz zu heben, den Kopf frei machen, interessant bleiben, sich weiterbilden. Und trotzdem mit vollem Herzen Mutter und Partnerin zu sein.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal